Die Suche ergab 507 Treffer

von datenrettung
23.11.10, 20:40
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Verbraucherinsolvent durch beide Ehepartner?
Antworten: 5
Zugriffe: 306

Re: Verbraucherinsolvent durch beide Ehepartner?

Dirty Uschi hat geschrieben: was füpr jemanden, der Hausfrau und Mutter ist, sicher nicht ohne Probleme zu bewerkstelligen sein wird.
Probleme können doch gelöst werden. Oder halten Sie eine Hausfrau und Mutter pauschal für unfähig?

Daher, erst lesen, dann abschätzen ja oder nein und dann gehen oder bleiben.
von datenrettung
21.11.10, 02:18
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Verbraucherinsolvent durch beide Ehepartner?
Antworten: 5
Zugriffe: 306

Re: Verbraucherinsolvent durch beide Ehepartner?

Wenn Sie es sich leisten koennen gehen Sie nach England und beide sind die Schulden in max. 12 Monaten los.

Einfach "Verbraucherinsolvenz England" googlen und lesen bis die Augen traenen.
von datenrettung
11.11.10, 17:10
Forum: Insolvenzrecht
Thema: altes insolvenzrecht von 1999
Antworten: 3
Zugriffe: 464

Re: altes insolvenzrecht von 1999

nunja, sinnvoll in dem sinne, dass er anstelle von 7 jaehriger wohlverhaltensphase in eine 1 jaehrige kommen kann, wenn er dies im ausland durchfuehrt, bzw. von 7 jahre auf 6 jahre reduziert, wenn er dieses im inland durchfuehrt, nach dem neuen deutschen insolvenzrecht. letzteres spart ein ein ganze...
von datenrettung
11.11.10, 13:47
Forum: Insolvenzrecht
Thema: altes insolvenzrecht von 1999
Antworten: 3
Zugriffe: 464

altes insolvenzrecht von 1999

hi ein entfernter bekannter erzaehlte mir kuerzlich, das er in der insolvenz stecke und das nach altem insolvenzrecht in deutschland, welches bald abgeschlossen werden soll. anschliessend geht er in eine 7 jaehrige wohlverhaltensphase mit restschuldbefreiung. alles zusammen hat er dann ueber 15 jahr...
von datenrettung
11.11.10, 09:09
Forum: Insolvenzrecht
Thema: insolvenz 3 Jahre
Antworten: 7
Zugriffe: 626

Re: insolvenz 3 Jahre

Ist das jetzt Werbung? Man hätte den Beitrag doch editieren können. leider kann man den beitrag *nicht* mehr editieren, wenn eine gewisse zeit verstrichen ist, denn dann ist die moeglichkeit des editierens gesperrt. letztendlich, wofuer sollte denn hier werbung gemacht werden? fuer die fdp oder ins...
von datenrettung
09.11.10, 21:33
Forum: Insolvenzrecht
Thema: insolvenz 3 Jahre
Antworten: 7
Zugriffe: 626

Re: insolvenz 3 Jahre

die sache mit den 3 jahren insolvenz in deutschland *soll* im koalitionsvertrag (FTP/CDU/CSU) drinstehen, dass man dieses umsetzen moechte. aber bekanntlich ist papier geduldig und die FTP hat derzeit andere sorgen, denn vielleicht wird die FTP im naechsten bundestag nicht mehr mitspielen duerfen, ...
von datenrettung
08.11.10, 17:08
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Insolvenz in England
Antworten: 2
Zugriffe: 475

Re: Insolvenz in England

hainso hat geschrieben:... in uk. in die schufa kommt nichts, da es hier keine schufa gibt...
l.g.
das ist FALSCH. in england gibt es sogar mehrere schufa aehnliche unternehmen und diese speichern bis zu 6 jahre die daten der insolventen.
von datenrettung
08.11.10, 17:04
Forum: Insolvenzrecht
Thema: insolvenz 3 Jahre
Antworten: 7
Zugriffe: 626

Re: insolvenz 3 Jahre

die sache mit den 3 jahren insolvenz in deutschland *soll* im koalitionsvertrag (FTP/CDU/CSU) drinstehen, dass man dieses umsetzen moechte. aber bekanntlich ist papier geduldig und die FTP hat derzeit andere sorgen, denn vielleicht wird die FTP im naechsten bundestag nicht mehr mitspielen duerfen, d...
von datenrettung
29.09.10, 22:14
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Schweizer Schulden in ein deutsches Insolvenzverfahren?
Antworten: 1
Zugriffe: 502

Schweizer Schulden in ein deutsches Insolvenzverfahren?

Wie im Titel geschrieben. Kann man Schulden, die in der Schweiz entstanden sind in ein deutsches Verbraucherinsolvenzverfahren mit aufnehmen und wird die anschliessende Restschuldbefreiung in Deutschland von der Schweiz anerkannt? Man ist also auch in der Schweiz seine "Altlasten" los? Die gleiche F...
von datenrettung
27.09.10, 21:32
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Definition einer zustellungsfähigen Adresse/Anschrift?
Antworten: 6
Zugriffe: 1890

Re: Definition einer zustellungsfähigen Adresse/Anschrift?

Wenn ein Brief halt nur rechtssicher zugestellt werden kann innerhalb von Deutschland um die volle Wirkung zu entfalten, wieso soll man sich dann die Mühe machen so was ins Ausland zu schicken. Wie soll man denn eine Rechtssicherheit herstellen, wenn der Empfänger bekannterweise seit Jahren nicht m...
von datenrettung
27.09.10, 20:44
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Definition einer zustellungsfähigen Adresse/Anschrift?
Antworten: 6
Zugriffe: 1890

Re: Definition einer zustellungsfähigen Adresse/Anschrift?

Ich habe doch geschrieben, dass das Gericht die ausländische Adresse kennt, da diese Adresse vom Empfänger ans deutsche Gericht gesandt wurde, mit der Bitte ggfs. Gerichtsschreiben... an die einzige, alleinige, ausländische Adresse zu senden. Und ja, in diesem Zusammenhang geht es auch um Insolvenz,...
von datenrettung
27.09.10, 19:30
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Definition einer zustellungsfähigen Adresse/Anschrift?
Antworten: 6
Zugriffe: 1890

Definition einer zustellungsfähigen Adresse/Anschrift?

Wie im Betreff geschrieben, wie ist die Definition einer zustellungsfähigen Adresse/Anschrift in Deutschland? Beispiel: Ein Gericht/Rechtspfleger möchte jemanden ein Schreiben zuschicken. Hierfür wird eine zustellungsfähige Adresse/Anschrift in Deutschland verlangt oder eine ZU Bevollmächtigte in De...
von datenrettung
24.09.10, 13:18
Forum: Insolvenzrecht
Thema: vorlaeufiges Insolvenzverfahren = Start Insolvenzverfahren
Antworten: 9
Zugriffe: 480

Re: vorlaeufiges Insolvenzverfahren = Start Insolvenzverfahr

http://lexetius.com/2003,3107

Absatz 12

aber es reicht mir an "rchtungsweisende" Interpretation.

Ich glaube Ihnen einfach, dann schläft es sich auch besser.

Thx
von datenrettung
24.09.10, 10:58
Forum: Insolvenzrecht
Thema: vorlaeufiges Insolvenzverfahren = Start Insolvenzverfahren
Antworten: 9
Zugriffe: 480

Re: vorlaeufiges Insolvenzverfahren = Start Insolvenzverfahr

danke ich habe nun aber folgendes gefunden: Ob das Gericht eines Mitgliedstaats, das im Zeitpunkt des Antrags auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens nach Art. 3 Abs. 1 Satz 1 EuInsVO zuständig ist, für die Eröffnung zuständig bleibt, wenn der Schuldner vor der Eröffnung den Mittelpunkt seiner hauptsä...
von datenrettung
23.09.10, 20:59
Forum: Insolvenzrecht
Thema: vorlaeufiges Insolvenzverfahren = Start Insolvenzverfahren
Antworten: 9
Zugriffe: 480

Re: vorlaeufiges Insolvenzverfahren = Start Insolvenzverfahr

danke

dann kann er sich also nicht mal eben "vom Acker machen" und jemanden den gestreckten Finger zeigen!

Aber, Sie sprachen von Ausnahmen bzw. das es evtl. doch geht? Ist das Hörensagen oder sind das konkrete Fälle?

Thx