Die Suche ergab 564 Treffer

von Gaia
27.07.20, 15:10
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Sportgelände "nachts" benutzen, verboten?
Antworten: 31
Zugriffe: 553

Re: Sportgelände "nachts" benutzen, verboten?

Ich geh sogar so weit zu behaupten, wenn sich im Bikepark auf der Strecke irgendein Passant zu Fuß bewegt und ihm ein Bike in die Seite fährt oder springt (da hats immer wieder Sprunghügel), hat der Passant eindeutig keine Ansprüche. Da ist der Sporttreibende sozusagen im Vorrecht (oder der Geschüt...
von Gaia
27.07.20, 15:05
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Krankschreibung im Urlaub - Eigene Schuld?
Antworten: 42
Zugriffe: 729

Re: Krankschreibung im Urlaub - Eigene Schuld?

Ich dachte, genau das ist nicht der Fall. Also, der Urlaub und die Art des Urlaubs ist völlig egal. Es käme einzig darauf an, welchen Beruf der AN zur Zeit ausübt. Zusammenhängend lesen bitte. Der Satz begann nicht umsonst mit Ob der Arzt . Dann müsste der Arzt die AU ausstellen Muß er nicht. Wenn ...
von Gaia
26.07.20, 17:41
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Krankschreibung im Urlaub - Eigene Schuld?
Antworten: 42
Zugriffe: 729

Re: Krankschreibung im Urlaub - Eigene Schuld?

Ganz offensichtlich fließen auch nichtmedizinische Kriterien ein, nämlich die Tätigkeit des AN. Tut mir leid, ich hatte als bekannt vorausgesetzt, daß der Arzt bei der Entscheidung über die AU als ein (!) Kriterium in jedem (!) Fall auch die Tätigkeit des AN berücksichtigt. Und genau darum ging es ...
von Gaia
26.07.20, 14:52
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Nötigung und Freiheitsberaubung bei Eigengefährdung
Antworten: 46
Zugriffe: 1410

Re: Nötigung und Freiheitsberaubung bei Eigengefährdung

(...) Ach ja, der Klassiker. Alles nur Einzelfälle, gibt ja kaum Verfahren und schon nahezu gar keine Verurteilungen, und wenn man sieht, wie viele es gibt und wie wenige sich rechtswidrig verhalten, ist es ja gar nicht so schlimm und man kann ja auch kaum was dagegen tun. Wir brauchen sicher nicht...
von Gaia
26.07.20, 14:28
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Krankschreibung im Urlaub - Eigene Schuld?
Antworten: 42
Zugriffe: 729

Re: Krankschreibung im Urlaub - Eigene Schuld?

Na super, 2 Beiträge lang sind Sie nicht auf die Frage eingegangen und jetzt erklären Sie sie für irrelevant. Da muß ich was übersehen haben. Die Frage Abstrakt gesagt, kann jemand 100% arbeitsunfähig sein (aufgrund seiner Tätigkeit), ohne dies dem Urlaubsvergnügen Abbruch tut. Die Frage ist dann s...
von Gaia
25.07.20, 19:27
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Krankschreibung im Urlaub - Eigene Schuld?
Antworten: 42
Zugriffe: 729

Re: Krankschreibung im Urlaub - Eigene Schuld?

Abstrakt gesagt, kann jemand 100% arbeitsunfähig sein (aufgrund seiner Tätigkeit), ohne dies dem Urlaubsvergnügen Abbruch tut. Die Frage ist dann schon berechtigt, ob so eine AU den AN dazu berechtigt, sich die "Krankheitstage" wieder gutschreiben zu lassen - oder eben nicht. Entweder der AN ist ar...
von Gaia
25.07.20, 13:54
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Rechnungsstellung Versicherungsschaden
Antworten: 10
Zugriffe: 170

Re: Rechnungsstellung Versicherungsschaden

Ist die Rechnung der Verleihfirma an den Mieter nichtig wenn die Versicherung den schaden übernimmt? Wir reden jetzt nur über die Rechnung für den Schaden, richtig? Und die hat der Mieter doch an seine Versicherung weitergeleitet. Er ist damit prinzipiell raus aus der Nummer. Ich halte die Rechnung...
von Gaia
25.07.20, 13:37
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Krankschreibung im Urlaub - Eigene Schuld?
Antworten: 42
Zugriffe: 729

Re: Krankschreibung im Urlaub - Eigene Schuld?

Was bedeutet regelmässig? Das bedeutet, daß es Ausnahmen geben mag. Es kann z.B. durchaus sein, daß ein Unternehmen keine AU haben will, weil es seinem AN glaubt, wenn der sich krank meldet. Es soll sogar Unternehmen geben, die zumindest für die ersten drei Tage keine AU haben wollen, weil sie glau...
von Gaia
25.07.20, 13:22
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Inhalte und Anlagen einer Rechnung
Antworten: 18
Zugriffe: 392

Re: Inhalte und Anlagen einer Rechnung

Man merkt, dass sie sich mit der Materie nicht auskennen. Wow. Das von jemandem, der auf konkrete Fragen nicht mal den Versuch einer konkreten Antwort zustande bekommt, seine Behauptungen nicht belegt, ständig irgendwelche neuen Nebenkriegsschauplätze aufmacht und andere Forennutzer dümmlich bis be...
von Gaia
25.07.20, 13:10
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Sportgelände "nachts" benutzen, verboten?
Antworten: 31
Zugriffe: 553

Re: Sportgelände "nachts" benutzen, verboten?

Man kann vieles. Schön gesegen. Vor allem kann man mehr als nur zitieren und vor allem mehr als sich nur beklagen über eine Regelung, die man nicht versteht. Ob man Antwort bekommt oder ob man die Antwort zu 100% nachvollziehen kann ist unerheblich. Für das, was man kann, ist das absolut zutreffend...
von Gaia
25.07.20, 13:06
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Krankschreibung im Urlaub - Eigene Schuld?
Antworten: 42
Zugriffe: 729

Re: Krankschreibung im Urlaub - Eigene Schuld?

Jemand verletzt sich im Urlaub. Er stürtzt und verletzt sich sein Bein. Ist das dann selbst verschuldet? Das kommt darauf an. Eine Teilantwort findet sich in dem verlinkten Artikel. Das ist also von Beruf zu Beruf unterschiedlich. Nein. Wenn der AN Ansprüche wg. Arbeitsunfähigkeit geltend machen wi...
von Gaia
25.07.20, 10:40
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Sportgelände "nachts" benutzen, verboten?
Antworten: 31
Zugriffe: 553

Re: Sportgelände "nachts" benutzen, verboten?

ktown hat geschrieben:
25.07.20, 09:38
da kann man nur zitieren
Nein. Man kann einfach bei der zuständigen Kommune nachfragen. Vielleicht gibt es eine Begründung, die 100 % nachvollziehbar ist.
von Gaia
25.07.20, 10:33
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Rechnungsstellung Versicherungsschaden
Antworten: 10
Zugriffe: 170

Re: Rechnungsstellung Versicherungsschaden

Daraufhin hat der Mieter hat den Unfall seiner Versicherung geschildert, nach eingehender Prüfung wurde der Schaden übernommen. Prima. Damit ist der Mieter raus. Die Versicherung hat dem Baumaschinenverlei die Reparaturkosten abzuglich der MwSt überwiesen da dieser vorsteuerabzugsberechtigt ist. Da...
von Gaia
25.07.20, 10:15
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Inhalte und Anlagen einer Rechnung
Antworten: 18
Zugriffe: 392

Re: Inhalte und Anlagen einer Rechnung

Mal abgesehen davon, dass es etwas idiotisch ist in einem Forum mit hellblauem Hintergrund Text mit Gelb hervorheben zu wollen Tut mir leid, da habe ich tatsächlich vergessen, auf mögliche Farbenblindheit und Alterssehschwächen der Leser hier im Forum angemessen Rücksicht zu nehmen. Offenbar war es...
von Gaia
25.07.20, 09:32
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Sportgelände "nachts" benutzen, verboten?
Antworten: 31
Zugriffe: 553

Re: Sportgelände "nachts" benutzen, verboten?

turboman2 hat geschrieben:
24.07.20, 22:26
Das Verbot ist nicht 100% nachvollziehbar
Muß es auch nicht. Schon gar nicht von jedem. Für die Rechtswirksamkeit spielt die Nachvollziehbarkeit jedenfalls schon mal keine Rolle.

Schon mal bei der zuständigen Kommune nachgefragt, warum die nächtliche Nutzung verboten ist?