Die Suche ergab 102 Treffer

von Gaia
18.08.19, 09:15
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert
Antworten: 17
Zugriffe: 416

Re: ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert

Deputy hat geschrieben:
12.08.19, 06:52
Wie will A denn überprüfen, ob der Unterzeichner Rechtsanwalt ist? Da steht regelmäßig nur der Nachname mit Unterschrift. Wie will A feststellen, ob Frau Müller Rechtsanwältin ist?
Ganz einfach: https://www.brak.de/fuer-verbraucher/an ... rzeichnis/
von Gaia
07.07.19, 16:03
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitszeugnis Variante
Antworten: 13
Zugriffe: 1087

Re: Arbeitszeugnis Variante

Der AG, der es unterschrieben hat, hat dann wohl auch Verständnisprobleme. Wie ich schon in dem anderen Zeugnis-Thema schrieb: möglicherweise unterschreibt der AG so ein Zeugnis gerade weil es so ist wie es ist (und er eben keinerlei Verständnisprobleme hat, im Gegenteil). Bis der AN dahinterkommt,...
von Gaia
07.07.19, 00:06
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitszeugnis Variante
Antworten: 13
Zugriffe: 1087

Re: Arbeitszeugnis Variante

Das ist für jeden verständlich. Für den AN, der das verzapft hat, offensichtlich nicht. Bei den letzten Bewerbungsgesprächen, die ich geführt habe, haben die Bewerber so gut wie keine Arbeitszeugnisse abgegeben. Es ist sicher nicht ungewöhnlich, wenn der AN für die Stelle, die er noch nicht gekündi...
von Gaia
02.07.19, 19:51
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Vermittler von Software bietet Seminare an ohne Legitimation durch Software Unternehmen
Antworten: 22
Zugriffe: 1435

Re: Vermittler von Software bietet Seminare an ohne Legitimation durch Software Unternehmen

Ja, wenn die Lizenzbedingungen nicht explizit die Nutzung zu kommerziellen Schulungszwecken untersagt, dürfte es keine Handhabe gegen den Kunden / Schulungsanbieter geben. Ich bezweifle, daß eine solche Vorgabe in irgendwelchen Lizenzbedingungen rechtlich haltbar wäre. Dementsprechend dürfte das Un...
von Gaia
29.06.19, 09:17
Forum: Mietrecht
Thema: Diskriminierung rechtens?
Antworten: 42
Zugriffe: 1424

Re: Diskriminierung rechtens?

Vorab: ich hatte vor meinem Beitrag die Seiten 2 und 3 und damit natürlich auch die Diskussionen dort übersehen. :oops: Die Vermietung erfolgt idR. von Privat an eine Kommune. Und ja. Die Kommune versucht auch über den Markt Wohnungen zu bekommen wenn erforderlich. Wie denn sonst.... Das ist sicher ...
von Gaia
29.06.19, 08:58
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitszeugnis auf Vorschlage AN
Antworten: 11
Zugriffe: 650

Re: Arbeitszeugnis auf Vorschlage AN

Falls das
Tastenspitz hat geschrieben:
29.06.19, 06:00
Ja. Könnte, hätten, wäre möglich.
irgendeine inhaltliche Relevanz haben sollte, finde ich sie nicht.
von Gaia
28.06.19, 21:26
Forum: Mietrecht
Thema: Diskriminierung rechtens?
Antworten: 42
Zugriffe: 1424

Re: Diskriminierung rechtens?

Es werden Wohnungen und Häuser ausschließlich an "Flüchtlinge" vermietet. Auf dem freien Markt? Also, so mit Anzeige oder Makler und so? Es werden sogar extra Wohnungen und Häuser ausschließlich für "Flüchtlinge" gebaut. Hm. Wohnungen werden ja eigentlich gar nicht gebaut, aber egal. Diese Häuser, ...
von Gaia
28.06.19, 21:11
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitszeugnis auf Vorschlage AN
Antworten: 11
Zugriffe: 650

Re: Arbeitszeugnis auf Vorschlage AN

Warum sollte es Querelen geben, wenn der AN sein Zeugnis selber schreibt? Warum muss dann irgendwer irgendwas beweisen? Weil der AN sich in dem Zeugnis als denjenigen beschreibt, ohne den der Laden quasi pleite wäre, während der AG meint, daß der Laden trotz des AN nicht pleite gegangen ist. Und da...
von Gaia
23.06.19, 21:14
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Polizei verfolgt Autofahrer mit Blaulicht, weil er nicht angeschnallt ist
Antworten: 25
Zugriffe: 763

Re: Polizei verfolgt Autofahrer mit Blaulicht, weil er nicht angeschnallt ist

Und diese Spekulation begann damit, dass sie die Befreiung von der Gurtpflicht und einer gleichzeitigen beruflichen Tätigkeit auf einer Baustelle als unmögliches Hirngespinst abgetan haben. Ich gehe davon aus, daß mit 'sie' das Mitglied 'Winterspaziergang' gemeint ist. aber nicht von mir Was genau ...
von Gaia
23.06.19, 19:28
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Polizei verfolgt Autofahrer mit Blaulicht, weil er nicht angeschnallt ist
Antworten: 25
Zugriffe: 763

Re: Polizei verfolgt Autofahrer mit Blaulicht, weil er nicht angeschnallt ist

Einige Pfunde ist was anderes, als so viele Pfunde, dass man keinen Gurt tragen muss (…) da war der Bauarbeiter mit viel Zeit während der Arbeit und Befreiung von der Gurtpflicht Diese Informationen, also die Befreiung von der Gurtpflicht wegen Übergewichtes (wie hoch muß das eigentlich sein, und w...
von Gaia
23.06.19, 17:18
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Eingruppierung als Elternzeitvertrung und Eingruppierung Leitung/Stellvertretende Leitung
Antworten: 36
Zugriffe: 1074

Re: Eingruppierung als Elternzeitvertrung und Eingruppierung Leitung/Stellvertretende Leitung

Arbeite dich doch nicht an unseren zwei Forentrollen ab. Vermutlich ist das sowieso nur eine Person. Und zwar eine die ansonsten im Leben nix hat und sich mit Rechtschreibhinweisen oder provokativen und abwertenden Statements über andere stellen möchte weil sie im echten Leben ein Duckmäuserdasein ...
von Gaia
23.06.19, 17:08
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Polizei verfolgt Autofahrer mit Blaulicht, weil er nicht angeschnallt ist
Antworten: 25
Zugriffe: 763

Re: Polizei verfolgt Autofahrer mit Blaulicht, weil er nicht angeschnallt ist

Der jemand, der beobachtet, dass die Polizei nichts besseres zu tun hat, als (…) und dann (...) wenn der jemand eine amtliche Gurtpflichtbefreiung vorzeige ist aus gesundheitlichen Gründen von der Gurtpflicht befreit* und arbeitet gleichzeitig auf dem Bau. Die Befreiung von der Gurtpflicht ist nich...
von Gaia
23.06.19, 10:03
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Polizei verfolgt Autofahrer mit Blaulicht, weil er nicht angeschnallt ist
Antworten: 25
Zugriffe: 763

Re: Polizei verfolgt Autofahrer mit Blaulicht, weil er nicht angeschnallt ist

winterspaziergang hat geschrieben:
23.06.19, 08:27
Bei aller Fiktion macht die Konsistenz einer Geschichte schon Sinn.
Das verstehe ich nicht. Wo wird die Geschichte denn inkonsistent? :shock:
von Gaia
23.06.19, 09:53
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Eingruppierung als Elternzeitvertrung und Eingruppierung Leitung/Stellvertretende Leitung
Antworten: 36
Zugriffe: 1074

Re: Eingruppierung als Elternzeitvertrung und Eingruppierung Leitung/Stellvertretende Leitung

nicht aber nach den Befindlichkeiten oder dem Gerechtigkeitsempfinden irgendwelcher neidischen Kollegen und insbesondere Kolleginnen. Das Gequengel der neidischen Kollegin "Gequengel" passt daher schon sehr gut. Vermutlich spielen die Hormone noch verrückt. das Rumgezicke einer derzeit abwesenden K...
von Gaia
20.06.19, 13:42
Forum: Verbraucherrecht
Thema: keine Garantie auf defekten Zündschloßschlüssel?
Antworten: 15
Zugriffe: 598

Re: keine Garantie auf defekten Zündschloßschlüssel?

Das Schloß selbst ist ja nicht defekt und deshalb gibt es auf den Schlüssel keine Garantie. Das halte ich für ausgesprochen gewagt, insbesondere dann, wenn die Nicht-Garantie für den Schlüssel mit dem nicht-defekten Schloss begründet wird. Ich kann mir jedenfalls einen Gewährleistungsausschluss für...