Die Suche ergab 1182 Treffer

von pcwilli
10.04.12, 18:37
Forum: Mietrecht
Thema: Parkplatzmiete
Antworten: 11
Zugriffe: 1035

Re: Parkplatzmiete

Man kann. Zuerst sollte man sich aber fragen, ob man den Parkplatz braucht. :wink: Salomonisch beantwortet. :wink: Aber, sollte ein schriftlicher Vertrag vorliegen mit Mietpreisangabe kann der Vermieter nicht einfach erhöhen, nur weil er klamm in der Kasse ist. Sowie auch bei einem mündlichen Mietv...
von pcwilli
09.04.12, 11:08
Forum: Mietrecht
Thema: Mietmangel, Anwalt eingeschaltet wer zahlt
Antworten: 7
Zugriffe: 425

Re: Mietmangel, Anwalt eingeschaltet wer zahlt

Also ich sehe darin keine Frist zur Beseitigung des Mietmangels, da nur ein unverzüglich dort steht und das angegebene Datum sich nur auf die Stellungnahme bezieht. Die Stellungnahme bezieht sich wiederum auf das Schreiben sowie auf den Sachverhalt. Das kann bedeuten das der Vermieter in der Stellun...
von pcwilli
09.04.12, 10:50
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Schwerbehindertenausweis
Antworten: 25
Zugriffe: 679

Re: Schwerbehindertenausweis

des, möglicherweise noch schuldlosen, AG Noch mal ganz deutlich. Wer lesen kann ist im Vorteil . Auch Du kannst nicht lesen. Genau diese Art von Schwerbehinderten führt hat dafür gesorgt, dass Personalabteilungen allen Schwerbehinderten grundsätzlich zuerst nur einen befristeten "Fallschirmvertrag"...
von pcwilli
08.04.12, 13:14
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Genötigt zum Gespräch ohne Betriebsrat
Antworten: 16
Zugriffe: 656

Re: Genötigt zum Gespräch ohne Betriebsrat

Mir kommt es nur seltsam vor, das der BR nicht beigenommen wird, aber eine Mitarbeiterin aus der Verwaltung wird zugezogen. Es ist wohl gang und gebe das bei Gesprächen von der Oberen Etage immer ein anderer aus den Kreisen bei ist, aber wenn es heiß ein BR Mitglied dabei, wird geblockt. Spätestens ...
von pcwilli
07.04.12, 19:54
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Schwerbehindertenausweis
Antworten: 25
Zugriffe: 679

Re: Schwerbehindertenausweis

pcwilli, worum geht es dir? Ganz einfach um nichts mehr da die Frage doch schon lange beantwortet ist, nur einige Leute können nicht lesen und interpretieren hier Dinge rein die ich doch auch schon lange ausgeklammert habe. Ich weiß nicht was es soll. Ich schließe nun hiermit den Tread damit nicht ...
von pcwilli
07.04.12, 19:20
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Schwerbehindertenausweis
Antworten: 25
Zugriffe: 679

Re: Schwerbehindertenausweis

Noch einmal:

Wer lesen kann ist im Vorteil.


Es geht hier nicht um die Vorteile eines Schwerbehinderten und es brauch ein Ausweis nur auf Verlangen vorgelegt werden. :devil: :devil:
von pcwilli
07.04.12, 16:45
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Schwerbehindertenausweis
Antworten: 25
Zugriffe: 679

Re: Schwerbehindertenausweis

Das Wort KANN steht dafür, das es auf den AN ankommt wie weit er die rechtliche Schritte ausweitet. Der AG brauchte nicht hellsehen. Er brauchte nur lesen können und den AN den Auftrag erteilen oder Bitten den Ausweis zu kopieren und einzusenden. Ich verstehe es nicht, man brauch den Ausweis nicht v...
von pcwilli
07.04.12, 16:02
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Schwerbehindertenausweis
Antworten: 25
Zugriffe: 679

Re: Schwerbehindertenausweis

denn er muss nicht hellsehen koennen, dass der AN die behauptete Behinderung auch tatsaechlich hat. Wer lesen kann ist im Vorteil und wenn der AG und seine Angestellten die das Bewerbungsschreiben gelesen haben dies übersehen haben ist es nicht Schuld des AN. Wäre dies gelesen worden und man hätte ...
von pcwilli
07.04.12, 15:40
Forum: Mietrecht
Thema: Auf ein Neues: Mietminderung bei Schimmelbefall
Antworten: 9
Zugriffe: 568

Re: Auf ein Neues: Mietminderung bei Schimmelbefall

Zu 1) Der Mieter brauch dies nicht zu verzinsen. Mir ist sowas nicht bekannt. Zu 2) Wenn es erwiesen ist das dem Mieter keine Schuld trifft die zur Schimmelbildung geführt hat und die Minderung sich im gesetzlichen Rahmen hielt, was ich bei 10% so sehe (könnten auch 15% richtig sein), brauch der Mie...
von pcwilli
07.04.12, 14:52
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Schwerbehindertenausweis
Antworten: 25
Zugriffe: 679

Re: Schwerbehindertenausweis

Danke für alle Antworten. Der Knackpunkt bei der ganzen Sache ist, das der AN ja in der Bewerbung erwähnt hat das er eine 70% Schwerbehinderung hat und diese für seine Tätigkeit nicht hinderlich ist. Nur wie gesagt wurde dies von allen nicht gelesen. Jetzt wo derAG den AN gekündigt hat und diese Kün...
von pcwilli
07.04.12, 09:07
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Schwerbehindertenausweis
Antworten: 25
Zugriffe: 679

Re: Schwerbehindertenausweis

Ich denke das die Ausnahmen mit zur Antwort gehören. Nicht zur Antort gehören Mutmasungen über Streit ums Geld, ob Lohn oder andere Geldforderungen, oder alles andere was im Zusammenhang mit einer Schwerbehinderung ab 50% steht.

Gruß
pcwilli
von pcwilli
06.04.12, 15:48
Forum: Mietrecht
Thema: Mietmangel, Anwalt eingeschaltet wer zahlt
Antworten: 7
Zugriffe: 425

Re: Mietmangel, Anwalt eingeschaltet wer zahlt

Ich lese nur das eine Mietminderung einberaumt wurde, von einer Fristsetzung lese ich nichts und auch nur, das die Mietminderung solange aufrecht gehalten wird wie der Mietmangel bestehen bleibt. Dies ist aber keine Fristsetzung womit der Vermieter in Verzug gesetzt wird, wenn muss schon ein genaues...
von pcwilli
06.04.12, 15:02
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Muss Arbeitgeber Anwalt stellen?
Antworten: 9
Zugriffe: 603

Re: Muss Arbeitgeber Anwalt stellen?

Es gibt für Eisenbahner eine Dienst und Berufshaftpflicht. Ich könnte mir vorstellen das es das auch für Kraftfahrer gibt. Wie gesagt, ich könnte es mir vorstellen. Bei privaten Eisenbahnunternehmen ist es teilweise Pflicht diese zu haben oder abzuschliesen. Macht man dies nicht wird man nicht eiges...
von pcwilli
06.04.12, 13:46
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Konkurrenzverbot
Antworten: 10
Zugriffe: 430

Re: Konkurrenzverbot

Welche Konsequenzen sollten den da kommen? Kündigung ? ? die ist doch durch! Anders wäre es glaube ich wenn der neue Arbeitgeber den AN abgeworben hat und auch da glaube das da nur derAG betroffen wäre. Nein ich glaube das der AN sich ruhig, auch in der Kündigungsfrist wo er noch beim alten AG besch...
von pcwilli
06.04.12, 13:40
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Beitrag gewerkschaft
Antworten: 3
Zugriffe: 378

Re: Beitrag gewerkschaft

Anders sehe ich das auch nicht. In der Regel beträgt der Beitrag 1 % des Bruttolohn. Dies ist, wie schon gesagt, in den Satzungen festgelegt. Auch ich würde ein Gespräch mit der Gewerkschaft suchen. Bestimmt kann man dort was machen. Ich glaube die nehmen lieber 5€ weniger ein wie ein Mitglied zu ve...