Die Suche ergab 334 Treffer

von Mike R.
12.05.15, 07:47
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Gruppenversicherung gekündigt ohne Info der Versicherten
Antworten: 10
Zugriffe: 344

Re: Gruppenversicherung gekündigt ohne Info der Versicherten

Der ursprüngliche Gruppenvertrag bestand bereits beim Pool, als Person A dort tätig wurde. Allerdings stellt sich ihm die Frage, ob ein VN einfach so einen Gruppenvertrag kündigen kann, ohne die versicherten Personen zu informieren. Vor allem nachdem es sich um eine beruflich vorgeschriebene Versich...
von Mike R.
12.05.15, 05:49
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Gruppenversicherung gekündigt ohne Info der Versicherten
Antworten: 10
Zugriffe: 344

Re: Gruppenversicherung gekündigt ohne Info der Versicherten

Hallo Elyss,

vom Kontakt beim Vertragspartner bekommt A nur die Info, die Sachlage sei an die Geschäftsleitung weitergeleitet worden. Von der kommt jedoch keine Antwort, auch bei direktem Anschreiben.
von Mike R.
11.05.15, 16:50
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Gruppenversicherung gekündigt ohne Info der Versicherten
Antworten: 10
Zugriffe: 344

Gruppenversicherung gekündigt ohne Info der Versicherten

Hallo liebe Forengemeinde, mich würde eure Sicht zu Folgendem interessieren. Leider ist die Sache etwas wirr und komplex, wenn ich das mit der Schilderung nicht so richtig hinbekomme, fragt bitte nach. Person A ist nebenberuflich über einen Vertragspartner (Pool) im Vertrieb tätig. Über diesen Vertr...
von Mike R.
08.02.15, 11:22
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Auslagen vom ExPartner einfordern
Antworten: 9
Zugriffe: 671

Re: Auslagen vom ExPartner einfordern

Morgen! Die Nachvollziehbarkeit von Zahlungen dürfte sich eigentlich als das geringere Problem darstellen. Nachdem er eine kleine Selbständigkeit mitführte ist jede Geldbewegung der letzten 10 Jahre verbucht. Über das gleiche Programm wurden auch ihre Kontobewegungen mit gebucht. Nachdem sie es mit ...
von Mike R.
06.02.15, 13:38
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Auslagen vom ExPartner einfordern
Antworten: 9
Zugriffe: 671

Re: Auslagen vom ExPartner einfordern

... gibt es denn nachweisbare Beweise für diese prozentuale Regelung? Schriftlich wurde m. W. nix fixiert, diese Regelung aber Dritten gegenüber (auch mir in besseren Zeiten) mehrfach kommuniziert. Auf der anderen Seite (wenn ich es mal selber aus dieser Richtung betrachte), wie plausibel wäre es d...
von Mike R.
06.02.15, 10:15
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Auslagen vom ExPartner einfordern
Antworten: 9
Zugriffe: 671

Auslagen vom ExPartner einfordern

Guten Morgen, folgendes war gestern Diskussionsthema in geselliger Runde, nachdem einer der Beteiligten im Begriff einer nicht gerade friedlichen Trennung ist. Mich würde dazu eure Meinung, vielleicht eure Erfahrungen interessieren. Ein unverheiratetes Paar trennt sich nach Jahren des Zusammenlebens...
von Mike R.
06.02.15, 09:54
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Inkassobüro fordert parallel
Antworten: 5
Zugriffe: 311

Re: Inkassobüro fordert parallel

ein Legitimationsnachweis ist gesetzlich nicht zwingend vorgeschrieben, zumal es sich hierbei nicht um ein Gerichtsverfahren handelt. Die Rechtssprechung besagt wie folgt: wenn ein "Bevollmächtigter" (somit auch ein Inkasso) eine Forderung geltend macht und diese auf konkrete Angaben stützt, die nu...
von Mike R.
05.02.15, 19:16
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Inkassobüro fordert parallel
Antworten: 5
Zugriffe: 311

Inkassobüro fordert parallel

Hallo, Ein Schuldner hat über eine Schuldnerberatung mit seinen Gläubigern verhandeln lassen und zahlt seine Schulden in Raten ab. In einem der Fälle wurde die Ratenzahlung mit einem Rechtsanwaltsbüro als Vertreter des Gläubigers ausgehandelt. Die Raten werden pünktlich gezahlt, die Gesamtforderung ...
von Mike R.
01.02.15, 23:39
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Frage zu Schlichtungsstelle Energie, Obmann
Antworten: 0
Zugriffe: 692

Frage zu Schlichtungsstelle Energie, Obmann

Hallo, ein Bekannter von mir hat Ärger mit seinem Energieversorger. Nachdem er sich im Recht fühlt, aber beim Versorger keinen Millimeter von der Stelle kam, hat er die Schlichtungsstelle Energie eingeschaltet. Allerdings dauern dort Reaktionen offenbar deutlich länger wie beim Versorger. Letzterer ...
von Mike R.
12.01.15, 10:03
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Kosten für Vollstrecker eines EVU
Antworten: 11
Zugriffe: 819

Re: Kosten für Vollstrecker eines EVU

Ich gehe mal davon aus, dass der Stromzähler sich in der Wohnung befindet. Sonst wäre die Wohnung schon dunkel. Der Zähler befindet sich im Keller des Zweifamilienhauses. Werden denn aktuell die normalen oder ggfls erhöhten Vorauszahlungen an den Stromversorger gezahlt? Die Abschlagszahlungen werde...
von Mike R.
12.01.15, 07:43
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Kosten für Vollstrecker eines EVU
Antworten: 11
Zugriffe: 819

Re: Kosten für Vollstrecker eines EVU

Hallo Webelch, Wurde denn in einem Schreiben eine Sperrung mit Termin angedroht? Das ist der übliche Weg entsprechend dem eingeführten §. Wie bereits erwähnt ist mir zum vorhergehendem nur bekannt, dass Widerspruch gegen die Jahresabrechnung eingelegt wurde und dieser noch nicht bearbeitet ist. Offe...
von Mike R.
06.01.15, 07:23
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Kosten für Vollstrecker eines EVU
Antworten: 11
Zugriffe: 819

Re: Kosten für Vollstrecker eines EVU

Ich vermute jetzt einfach mal, dass im ersten Brief die Sperre nach §19 StromGVV angekündigt worden ist. Der zweite Brief ist die Folge, dass zum Tag der angekündigten Sperre nicht geöffnet wurde. Morgen. Okay, dann scheine ich mich wohl doch missverständlich ausgedrückt zu haben. In beiden beschri...
von Mike R.
06.01.15, 00:09
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Kosten für Vollstrecker eines EVU
Antworten: 11
Zugriffe: 819

Re: Kosten für Vollstrecker eines EVU

sollen wir raten wer oder was EVU ist? Vermutlich der örtliche Stromversorger. Sorry, wenn ich unterstellte, dass EVU (EnergieVersorgungsUnternehmen) eine gängige Abkürzung ist. Wenn die Stromrechnung nicht bezahlt wird kommt nach Zahlungserinnerung und Mahnung, oftmals noch die letzte Mahnung die ...
von Mike R.
05.01.15, 23:18
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Kosten für Vollstrecker eines EVU
Antworten: 11
Zugriffe: 819

Kosten für Vollstrecker eines EVU

Hallo und guten Abend, Ein Bekannter von mir streitet gerade mit seinem EVU herum. Er betrachtet die Jahresabrechnung aus verschiedenen Gründen als falsch und widersprach ihr. (Genaueres entzieht sich meiner Kenntnis, ist hier aber auch nicht Thema) Vor ein paar Tagen besuchte ich ihn am Vormittag. ...