Die Suche ergab 97 Treffer

von normanescio
15.04.19, 20:05
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Autokäufer meldet Fahrzeug nicht um
Antworten: 62
Zugriffe: 3330

Re: Autokäufer meldet Fahrzeug nicht um

Da muss man schon selbst zur Zulassungsbehörde und das durchführen; zurückhaltend ausgedrückt war das sehr leichtsinnig ... War so nicht beabsichtigt, es gab 2 Kaufverträge, nur 1 davon enthielt die Käuferdaten, und den hat der Käufer mitgenommen. Wird das Fahrzeug nicht umgemeldet, ist das ledigli...
von normanescio
15.04.19, 16:15
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Autokäufer meldet Fahrzeug nicht um
Antworten: 62
Zugriffe: 3330

Autokäufer meldet Fahrzeug nicht um

Folgende Frage hätte ich: Jemand verkauft sein Auto, der Käufer verspricht, es unmittelbar um- bzw. abzumelden. Dummerweise fehlen im Kaufvertrag die Adressdaten des Käufers, nur eine Unterschrift ist vorhanden. Eine Email an den Käufer mit der Bitte um Übermittlung der Adressdaten bleibt unbeantwor...
von normanescio
05.03.18, 14:01
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Belege nachreichen
Antworten: 5
Zugriffe: 597

Re: Belege nachreichen

Das meinte ich mit meiner Frage: Kann aus dem Nichtvorhandensein eines Belegs auf den Versuch einer Steuerhinterziehung geschlossen werden? Prinzipiell hat jemand doch das Recht, in seiner Steuererklärung alles, was im geeignet erscheint, geltend zu machen, mit oder ohne Beleg. Dem Finanzamt obliegt...
von normanescio
03.03.18, 22:13
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Belege nachreichen
Antworten: 5
Zugriffe: 597

Belege nachreichen

Anscheinend muss man jetzt bei der Steuererklärung jetzt keine Belege mehr einreichen, sondern erst auf Aufforderung. Was passiert denn, wenn man die Belege nicht nachreichen kann? Gibt es dann Sanktionen?
von normanescio
01.01.18, 20:29
Forum: Baurecht
Thema: Rauchmelderpflicht
Antworten: 4
Zugriffe: 663

Rauchmelderpflicht

Laut Bauordnung (Bayern) müssen in Schlaf- und Linderzimmern Rauchmelder installiert sein. Gilt das auch, wenn in dem Kinderzimer kein Kind mehr wohnt?
von normanescio
22.07.17, 21:16
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Anlage KAP ausgefüllt, kein Bescheid
Antworten: 6
Zugriffe: 1279

Re: Anlage KAP ausgefüllt, kein Bescheid

1) Die Kapitalerträge hängen in keiner Weise mit Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung zusammen
2) Den Antrag auf Günstigerptügfung muss ich irgendwie übersehen haben. War auch das erste mal, dass ich den ausgefüllt habe. Kann ich das nachträglich tun? Was bedeutet das?
von normanescio
20.07.17, 18:54
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Anlage KAP ausgefüllt, kein Bescheid
Antworten: 6
Zugriffe: 1279

Anlage KAP ausgefüllt, kein Bescheid

Ich habe zu meiner Steuererklärung das Formular "Erträge aus Vermietung usw..." ausgefüllt sowie die Anlage KAP. Zu den Vermietungserträgen erging ein eigener Bescheid, zu den "Einkünften aus Kapitalvermögen" nicht. Ist das korrekt so? Was mich wundert: Im Einkommenssteuerbescheid sind die von mir d...
von normanescio
29.04.17, 19:20
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Änderung des Steuerbescheids gemäß § 173 Abs. 1 AO
Antworten: 8
Zugriffe: 1441

Re: Änderung des Steuerbescheids gemäß § 173 Abs. 1 AO

Das könnte daran liegen, dass der vortragsfähige Verlust mit einem eigenen Bescheid festgestellt wird und NICHT im ESt-Bescheid ausgewiesen wird! Ergibt sich aus der abgegebenen Erklärung kein vortragsfähiger Verlust, gibt es auch keinen Bescheid! Nur wenn der vortragsfähige Verlust aufgebraucht wu...
von normanescio
27.04.17, 20:33
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Änderung des Steuerbescheids gemäß § 173 Abs. 1 AO
Antworten: 8
Zugriffe: 1441

Re: Änderung des Steuerbescheids gemäß § 173 Abs. 1 AO

In dem Steuerbescheid ist tatsächlich gar keine Feststellung eines verbleibenden Verlustvortrags vorhanden (auch nicht mit 0 €), obwohl der ja beantragt wurde. Ist das eventuell ein angreifbarer Fehler? Hierdurch konnte der Antragsteller nicht mehr erkennen, dass er den Antrag in für ihn negativer W...
von normanescio
27.04.17, 19:20
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Änderung des Steuerbescheids gemäß § 173 Abs. 1 AO
Antworten: 8
Zugriffe: 1441

Re: Änderung des Steuerbescheids gemäß § 173 Abs. 1 AO

1) A hat keine Ahnung von der Materie
2) Im Steuerbescheid stand etwas von negativen Einkommen.
von normanescio
26.04.17, 19:18
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Änderung des Steuerbescheids gemäß § 173 Abs. 1 AO
Antworten: 8
Zugriffe: 1441

Änderung des Steuerbescheids gemäß § 173 Abs. 1 AO

A hat in mehreren Steuererklärungen die Feststellung eines verbleibenden Verlustvortrags beantragt. Es ging dabei um beruflichen Fortbildungskosten Im Rahmen seiner aktuellen Erklärung für 2016 wollte er diese Verluste nun geltend machen. Ihm wurde jedoch seitens des Finanzamts mitgeteilt, dass dies...
von normanescio
31.12.14, 16:49
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Impressumspflicht für Hobbyfotograf
Antworten: 8
Zugriffe: 1349

Re: Impressumspflicht für Hobbyfotograf

Da ich die Domain erst vor 1 Stunde beantragt habe, kann ich das noch nicht abschließend sagen, aber ich hatte früher eine Domain bei (Wortsperre: Firma), da war es definitiv so. Ich fürchte, im Zweifelsfall würden meine Daten aber weitergegeben...
von normanescio
31.12.14, 16:22
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Impressumspflicht für Hobbyfotograf
Antworten: 8
Zugriffe: 1349

Re: Impressumspflicht für Hobbyfotograf

Ich beantrage die Domain über meinen Internetprovider, für 0,99 € im Monat. Da ist dann als Domainenbesitzer Kabelanbieter [Name geändert] eingetragen. Weiterhin möchte ich die Seite unter einem Pseudonym betreiben. Dann ist das Impressum mit meinem Namen kontraproduktiv.
von normanescio
31.12.14, 14:59
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Impressumspflicht für Hobbyfotograf
Antworten: 8
Zugriffe: 1349

Re: Impressumspflicht für Hobbyfotograf

Abmahnen kann ein Rechtsanwalt aber nur im Auftrag eines Mandanten, dessen Rechte verletzt wurden. Durch ein fehlendes Impressum wird bei einer nicht gewerblichen Homepage niemand beeinträchtigt.
von normanescio
31.12.14, 14:22
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Impressumspflicht für Hobbyfotograf
Antworten: 8
Zugriffe: 1349

Re: Impressumspflicht für Hobbyfotograf

Was für eine Strafe würde denn darauf stehen, wenn das Impressum fehlt?
Was ist, wenn der Server im Ausland steht?