Die Suche ergab 97 Treffer

von normanescio
31.12.14, 14:18
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Mindestlohn für Psychotherapeuten in Ausbildung
Antworten: 11
Zugriffe: 1353

Re: Mindestlohn für Psychotherapeuten in Ausbildung

So sieht das de BDP (März 2014). Neuere Informationen gibt es nicht: Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) freut sich über den kommenden Mindestlohn. „Einerseits fordern wir, dass Menschen lebenslang lernen und sich ihnen bietende Bildungschancen nutzen, andererseits müsse...
von normanescio
29.12.14, 13:19
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Mindestlohn für Psychotherapeuten in Ausbildung
Antworten: 11
Zugriffe: 1353

Mindestlohn für Psychotherapeuten in Ausbildung

A hat ein Psychologiestudium mit dem Master abgeschlossen und arbeitet an einer Klinik als "Psychotherapeut in Ausbildung". Dies ist notwendig, um eine Approbation als Psychotherapeut zu erlangen. Hierzu hat er einen Vertrag über 3 Jahre mit einer Vergütung von monatlich etwa 1000 €. Der Vertrag bei...
von normanescio
14.12.14, 13:45
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Strafzettel aus Italien - was tun - ?
Antworten: 32
Zugriffe: 956

Re: Strafzettel aus Italien - was tun - ?

Grundlage ist der Rahmenbeschlusses 2005/214/JI des Europäischen Ministerrates vom 24.02.2005 über die Anwendung des Grundsatzes der gegenseitigen Anerkennung von Geldstrafen und Geldbußen. Nicht umgesetzt wurde der Rahmenbeschluss in den nachfolgenden drei Mitgliedsstaaten: Griechenland Irland Ital...
von normanescio
02.08.14, 18:28
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Versicherung korrigiert Lohnkosten aus Gutachten
Antworten: 4
Zugriffe: 597

Re: Versicherung korrigiert Lohnkosten aus Gutachten

Die geltend gemachten Hinderungsgründe den Wagen benutzen zu können, sind aber eher dem Geschädigten zuzuordnen
Was hätte ich tun können? Den Gutachter zu mir nach Hause kommen lassen am Abend, wenn ich von der Arbeit zurückbin (ab 19:00)?
von normanescio
02.08.14, 13:41
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Versicherung korrigiert Lohnkosten aus Gutachten
Antworten: 4
Zugriffe: 597

Re: Versicherung korrigiert Lohnkosten aus Gutachten

Es handelt sich um die KFZ-Versicherung des Unfallgegners. Es hat sich wie folgt abgespielt: Der Wagen wurde am Samstag in die Werkstatt verbracht mit dem Auftrag, einen Kostenvoranschlag zu machen. Der sollte am Montag erstell werden. Die Verbringung des Wagens am Montag war mir nicht möglich, wenn...
von normanescio
02.08.14, 12:51
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Versicherung korrigiert Lohnkosten aus Gutachten
Antworten: 4
Zugriffe: 597

Versicherung korrigiert Lohnkosten aus Gutachten

Bei einer KFZ-Versicherung wurde im Rahmen einer fiktiven Abrechnung ein Sachverständigengutachten eingereicht. Die Versicherung kürzt den veranschlagten Betrag und nennt mehrere Werkstätten in der Region, die einen kleineren Stundensatz verlangen als vom Gutachter angesetzt. Alle diese Werkstätten ...
von normanescio
06.05.14, 19:36
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Verlustvortrag bei nur geringer Steuerschuld
Antworten: 3
Zugriffe: 212

Verlustvortrag bei nur geringer Steuerschuld

Ein Arbeitnehmer hat nur geringe Einkünfte über dem Existenzminimum und hat ca. 100 € Lohnsteuer in dem Jahr gezahlt. Er hatte aber Werbungskosten von zweitausend €.
Ein großer Teil der Werbungskosten ging also ins Leere. Kann man das als Verlustvortrag geltend machen?
von normanescio
30.04.14, 20:26
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Rundfunkbeitrag - gesamtschuldnerische Haftung?
Antworten: 15
Zugriffe: 2594

Re: Rundfunkbeitrag - gesamtschuldnerische Haftung?

Wie ist das, wenn eine der gemeldeten Personen dort aktuell gar nicht mehr wohnt, sondern nur gemeldet ist? dann begeht er eine Ordnungswidrigkeit, die durchaus teuer sein kann Muss man sich denn abmelden, wenn man mal eine längere Reise von über einem Jahr macht? Und ist man für eine solche Zeit d...
von normanescio
29.04.14, 22:52
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Rundfunkbeitrag - gesamtschuldnerische Haftung?
Antworten: 15
Zugriffe: 2594

Rundfunkbeitrag - gesamtschuldnerische Haftung?

Angenommen, zwei Personen (z.B. ein Ehepaar) wohnt in einer Wohnung, keiner zahlt den Rundfunkbeitrag. Die GEZ (heißt jetzt anders, ich weiß aber nicht wie), schreibt beide an und bittet um Anmeldung der Wohnung. Was passiert, wenn keiner reagiert? Kann die GEZ sich wie bei einer gesamtschuldnerisch...
von normanescio
29.12.13, 14:26
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Unterhaltsleistung an bedürftige Person (Tochter)
Antworten: 3
Zugriffe: 322

Re: Unterhaltsleistung an bedürftige Person (Tochter)

Tatsächlich hat die Tochter den Großteil der Werbungskosten getragen, der Vater hat nur einen Unterstützungsbeitrag von ca. 800 € geleistet. Was ich nicht einzusehen vermag ist, dass vom Bruttoeinkommen nur die Werbungskosten abgezogen werden, aber nicht die Sozialversicherungsbeiträge. Das ist doch...
von normanescio
28.12.13, 18:07
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Unterhaltsleistung an bedürftige Person (Tochter)
Antworten: 3
Zugriffe: 322

Unterhaltsleistung an bedürftige Person (Tochter)

Ein Vater hat für seine Tochter, die sich nach Beendigung des Studiums in einer Facharztausbildung befindet, einen Teil der Weiterbildungskosten übernommen. Das Bruttogehalt der Tochter von ca. 1000 € reichtgerade für ihren Lebensunterhalt. Nun möchte er die Kosten in der Steuererklärungüber die Anl...
von normanescio
07.12.13, 21:46
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Datenschutz und Werbesendungen
Antworten: 2
Zugriffe: 482

Datenschutz und Werbesendungen

Nach der Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes ist Briefwerbung nach § 28 Abs. 3 Satz 2 BDSG auch ohne Einwilligung des Betroffenen zulässig, wenn die Daten im Rahmen eines Vertragsverhältnisses erhoben wurden. Gilt das auch für eine Probesendung (also nicht nur ein Brief) einer Firma, wo man v...
von normanescio
20.04.13, 16:24
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Pflichtteil durch Schenkung umgehen?
Antworten: 2
Zugriffe: 776

Pflichtteil durch Schenkung umgehen?

Die Mutter von A hat im Jahr 2008 eines ihrer Häuser ihrer Lieblingstochter geschenkt. Nun ist sie verstorben. Ist das so rechtens oder steht den Geschwistern ein Pflichtteil zu ?
von normanescio
09.06.12, 18:59
Forum: Sozialrecht
Thema: Bild für Gesundheitskarte
Antworten: 10
Zugriffe: 726

Bild für Gesundheitskarte

Habe heute ein Schreiben meiner KK bekommen mit der Aufforderung, ein Passbild einzusenden. Prinzipiell habe ich damit kein Problem, sehe es aber als selbstverständlich an, dass die KK die Kosten hierfür übernimmt. Wie kann ich das durchsetzen?
von normanescio
09.06.12, 18:54
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Berechnung der Beratungsgebühr
Antworten: 10
Zugriffe: 1362

Re: Berechnung der Beratungsgebühr

Ich habe den Beitrag 5 weiter oben hier nochmal reinkopiert, da ich die Argumentation von juggernaut im Licht dieses Beitrags nicht nachvollziehen kann.