Die Suche ergab 5639 Treffer

von karli
03.02.09, 07:44
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: um allen Spekulationen...
Antworten: 296
Zugriffe: 6323

Da freu ich mich für Euch !
Alles Gute! :)
von karli
02.02.09, 17:13
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Freistellung für Bildungsurlaub
Antworten: 15
Zugriffe: 2555

Ja, ich denke, daß der Arbeitnehmer dann sein Recht auf diesen Bildungsurlaub beim Arbeitsgericht einklagen müsste. Bevor ich das täte, würde ich erst nochmal 2-3 Anläufe ausprobieren. Oder ich würde meinen Arbeitgeber um einen Terminvorschlag bitten und mir dann den passenden Bildungsurlaub dazu au...
von karli
02.02.09, 15:41
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Freistellung für Bildungsurlaub
Antworten: 15
Zugriffe: 2555

Der Bildungsurlaub muß mindestens 6 Wochen vorher schriftlich beim Arbeitgeber beantragt werden. Siehe Bildungsurlaub Hessen Dort steht, im Kapitel Rechtsfragen, unter Anderem: Der Arbeitgeber muß grundsätzlich die Gewährung des Bildungsurlaubs gegenüber den Beschäftigten erklären. Will er die Freis...
von karli
21.01.09, 12:56
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Auswüchse der Wortsperre
Antworten: 33
Zugriffe: 1350

In diesem Link http://www.verbraucherzentrale-bayern.d ... k246A.html, der zur Verbraucherzentrale - Bayern führen sollte, erkennt die Wortsperre offenbar den Namen eines Auktionshauses! :roll:
von karli
14.01.09, 09:57
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Fristlose Kündigung, Vorwurf: Begünstigung, Elternzeitantrag
Antworten: 34
Zugriffe: 3654

Der Ausgangsbeitrag gibt weder Das: Oder fuer erhebliche kriminelle Energie, den Einkauf regelmaessig so fehlzuplanen, dass ausgerechnet fuer den Lieblingsimbiss ausreichende "Ueberschuesse" bereitstehen, die dieser guenstig erwerben kann. Noch Das: Wenn ich ein Koch wäre, würde ich mich natürlich a...
von karli
14.01.09, 08:28
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Fristlose Kündigung, Vorwurf: Begünstigung, Elternzeitantrag
Antworten: 34
Zugriffe: 3654

Dann bleibt immer noch der Vorwurf, die Lebensmittel zu Lasten des Arbeitgebers billiger an Dritte abgegeben zu haben. Der reicht doch auch, wenn er bewiesen werden kann. Wobei das ja angeblich zu den Aufgaben des beschriebenen Arbeitnehmers gehört. Zu seinem täglichen Warengeschäft gehört es Obst ...
von karli
13.01.09, 19:49
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Stilblüten IV
Antworten: 3936
Zugriffe: 101994

Wie ist das eigentlich? Angenommen 'n Kerl geht mit einer Frau ins Bett und stellt hinterher fest, das war mal ein Mann. Gibt es da eine rechtliche Handhabe oder ist sie nicht verpflichtet, klar zu stellen, dass sie ein Er war? Wenn keine bestimmte Eigenschaft zugesichert wurde eher nicht! 8) :mrgr...
von karli
13.01.09, 19:30
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Stilblüten IV
Antworten: 3936
Zugriffe: 101994

Ist ein Apotheker ein medizinischer Laie oder eine Krankenschwester?
Hää?
Junge, wenn du groß bist kannst Du alles werden, sogar eine kranke Schwester! :lachen:
von karli
19.12.08, 17:13
Forum: Urheber-, Patent- und Markenrecht
Thema: Original CD`s DVD´s oder Spiele kopieren
Antworten: 12
Zugriffe: 1772

Original CD`s DVD´s oder Spiele kopieren

Macht man sich strafbar wenn man einen der oben genannten Datenträger kauft, sich eine Kopie davon, für den Eigengebrauch macht und das Original dann verschenkt oder verkauft?
von karli
30.10.08, 14:39
Forum: Umweltrecht
Thema: Bauschutt auf Acker abladen
Antworten: 50
Zugriffe: 24291

Grundstücke, die als Landwirtschaftsfläche ausgewiesen sind (und für die der Landwirt als solche auch Subventionen erhält), dürfen nicht als Lagerfläche oder dergleichen genutzt werden. Falls das so ist, stellt sich m.E. lediglich der Erhalt von Subventionen in Frage. Für den Fragesteller lässt sic...
von karli
29.10.08, 15:02
Forum: Umweltrecht
Thema: Bauschutt auf Acker abladen
Antworten: 50
Zugriffe: 24291

Ich glaub auch nicht, daß eine Wirtschaftlich genutzte Ackerfläche zur "freien Natur" gehört. In Deutschland besteht das was wir als Natur bezeichnen in der Hauptsache aus wirtschaftlich genutzten Flächen (Kulturlandschaft sozusagen). Hallo Lissy Sicher befindet sich der Acker in der Natur. Ich den...
von karli
29.10.08, 14:15
Forum: Umweltrecht
Thema: Bauschutt auf Acker abladen
Antworten: 50
Zugriffe: 24291

lissy hat geschrieben:Folglich würde hier am besten das Bayerische Naturschutzgesetz greifen, nach welchem man keine beweglichen Sachen in der Natur zurücklassen darf.
http://by.juris.de/by/NatSchG_BY_2005_Art33a.htm
Ich glaub auch nicht, daß eine Wirtschaftlich genutzte Ackerfläche zur "freien Natur" gehört.
von karli
17.07.08, 14:20
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Nachbar im Fenster (Strafanzeige gestellt!)
Antworten: 38
Zugriffe: 14918

Re: Nachbar im Fenster (Strafanzeige gestellt!)

Er wurde immer mutiger und stand dann auch mit e. geschlechtsorgan im fenster Ist ein E. Geschlechtsorgan so eins mit Batterieantrieb? Ein Elektrisches quasi? er ornanierte mitten im fenster Was würden sie in dieser situation nun tun??? Ich würde es ihm mit gleicher Münze heimzahlen! Auge um Auge! ...
von karli
25.04.07, 16:18
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Unterforum "Juristische Praxis"
Antworten: 76
Zugriffe: 21240

Re: Unterforum "Juristische Praxis"

Risus hat geschrieben: schliesslich haben wir jede Menge zu besprechen (Kochrezepte.)... :roll:
Also, falls bezüglich der Kochrezepte Probleme oder Fragen auftauchen sollten, wäre ich gern behilflich :oops: