Die Suche ergab 80 Treffer

von Henge
18.01.15, 13:03
Forum: Hochschulrecht
Thema: Änderung des Prüfungsangebots
Antworten: 5
Zugriffe: 1313

Re: Änderung des Prüfungsangebots

Um welche Bundesland handelt es sich denn? Manchmal steht die Mindestprüfungsanzahl in den jeweiligen Landesgesetzen. Weiterhin könnte auch die Rahmenordnung der Hochschule Aufschluss über die Prüfungsanzahl geben. Auch in der Rahmenprüfungsordnung der Hochschule kann ich keine weiteren Infos finde...
von Henge
18.01.15, 12:39
Forum: Hochschulrecht
Thema: Änderung des Prüfungsangebots
Antworten: 5
Zugriffe: 1313

Re: Änderung des Prüfungsangebots

Hallo, ein paar mehr Details zum Sachverhalt sind nötig: die Anzahl der Prüfungstermine, die anzubieten sich die Hochschule verpflichtet hat, steht in der Prüfungsordnung. Hat die Uni bisher darüber hinaus zusätzliche Termine angeboten die jetzt wegfallen oder wurde die Prüfungsordnung geändert? Al...
von Henge
18.01.15, 11:20
Forum: Hochschulrecht
Thema: Änderung des Prüfungsangebots
Antworten: 5
Zugriffe: 1313

Änderung des Prüfungsangebots

Hallo zusammen, wie bewertet ihr folgenden Sachverhalt: Ein Fachbereich bietet bisher 4x pro Jahr seine Prüfungen an. 2x am Ende des Semesters und 2x während des Semesters für Studierende die mit Attest am Prüfungstermin Ende des Semesters krank waren. Alle 4 Prüfungstermine wurden sehr rege von der...
von Henge
30.10.14, 09:45
Forum: Hochschulrecht
Thema: Amtsermittlungsgrundsatz des StuPa
Antworten: 2
Zugriffe: 1449

Amtsermittlungsgrundsatz des StuPa

Hallo, gilt für das StuPa ein Amtsermittlungsgrundsatz wenn es über einen anonymen Antrag von Problemen von AStA Referenten mit dem AStA Vorstand erfährt.

Die Geschäftsordnung sieht nur vor, dass bei einem Antrag dem Antragsteller das Wort zu erteilen ist.

Vielen Dank
von Henge
29.03.14, 15:43
Forum: Hochschulrecht
Thema: Seminarausschluß aus Streikfolgen
Antworten: 12
Zugriffe: 1015

Re: Seminarausschluß aus Streikfolgen

An unserem Fachbereich können Profs im Rahmen ihrer Freiheit der Lehre festlegen, ab wann sie eine Prüfungsleistung als erbracht sehen. In Seminaren mit prakt. Übungen usw. ist das dann eine (fachbereichsinterne?) Regelung, dass man an den Seminarübungen regelmäßig, d.h. bis auf zwei Fehltermine an...
von Henge
29.03.14, 14:33
Forum: Hochschulrecht
Thema: Seminarausschluß aus Streikfolgen
Antworten: 12
Zugriffe: 1015

Re: Seminarausschluß aus Streikfolgen

Ursachen wie fehlende Kinderbetreuung oder Verkehrsprobleme sind der Sphäre dessen zuzurechnen, der einen termin wahrzunehmen hat. Bei Arbeitnehmern würde hier, auch ohne eigenes Verschulden, der Gehaltsanspruch entfallen. Inwieweit es hochschulrechtlich relevant ist, hängt von den jeweiligen Recht...
von Henge
29.03.14, 14:30
Forum: Hochschulrecht
Thema: Seminarausschluß aus Streikfolgen
Antworten: 12
Zugriffe: 1015

Re: Seminarausschluß aus Streikfolgen

An unserem Fachbereich können Profs im Rahmen ihrer Freiheit der Lehre festlegen, ab wann sie eine Prüfungsleistung als erbracht sehen. In Seminaren mit prakt. Übungen usw. ist das dann eine (fachbereichsinterne?) Regelung, dass man an den Seminarübungen regelmäßig, d.h. bis auf zwei Fehltermine anw...
von Henge
29.03.14, 13:47
Forum: Hochschulrecht
Thema: Seminarausschluß aus Streikfolgen
Antworten: 12
Zugriffe: 1015

Re: Seminarausschluß aus Streikfolgen

Wenn man die Kinder nicht in die KiTa bringen kann und niemand sonst 8h die Kinder betreut ist das Schuld der Eltern/Studenten?
von Henge
29.03.14, 13:33
Forum: Hochschulrecht
Thema: Seminarausschluß aus Streikfolgen
Antworten: 12
Zugriffe: 1015

Re: Seminarausschluß aus Streikfolgen

Natürlich gab es keinen Streik der Studenten.
Aber z.B. konnten Eltern nicht zur Hochschule wegen bestreikten KiTas oder Studenten vom Land kamen nicht zur Hochschule wegen ausfallenden Bussen.
von Henge
29.03.14, 13:11
Forum: Hochschulrecht
Thema: Seminarausschluß aus Streikfolgen
Antworten: 12
Zugriffe: 1015

Seminarausschluß aus Streikfolgen

Hallo, wie bewertet ihr das, wenn man durch die bisherigen Streiks in den letzten beiden Wochen aus einem Seminar fliegt, weil man im Semester nur 2 mal fehlen darf? Das ist jetzt eine fiktive Konstruktion -> 2x Fehlen wegen Streik nicht zum Seminar gekommen und noch 1x gefehlt wegen Krank. Vielen D...
von Henge
13.06.13, 17:39
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Foto von einem Polizisten wegen Ordnungswidrigkeit
Antworten: 12
Zugriffe: 1592

Re: Foto von einem Polizisten wegen Ordnungswidrigkeit

Stimmt, Anzeige zum Ordnungsamt sollte reichen, wird aber eh im Mülleimer landen. Vermute ich zumindest.
Das Foto vom Polizisten (Fahrer) sollte die Ermittungen vereinfachen!
von Henge
12.06.13, 15:55
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Foto von einem Polizisten wegen Ordnungswidrigkeit
Antworten: 12
Zugriffe: 1592

Foto von einem Polizisten wegen Ordnungswidrigkeit

Hallo,
darf man von einem Polizisten ein Foto machen um diesem beim Ordnungsamt für Parken auf einem Behindertenparkplatz und eine Dienstaufsichtsbeschwerde anzuzeigen?

Vielen Dank
von Henge
18.04.12, 16:20
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Kindergarteneröffnung 1-2 Stunden Nutzung 45Stunden zahlen
Antworten: 29
Zugriffe: 1796

Re: Kindergarteneröffnung 1-2 Stunden Nutzung 45Stunden zahl

Hallo, Auf Grund des Bürokratieabbaugesetzes in NRW kann man gegen solche Bescheide ja keinen Widerspruch mehr einlegen. Das stimmt so nicht. Man kann schon dagegen klagen. Michael Klagen ja, aber das ist direkt der kostspieligste Weg! Und der Widerspruch war schon ein Stück Rechtsstaat was in dies...
von Henge
18.04.12, 11:03
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Kindergarteneröffnung 1-2 Stunden Nutzung 45Stunden zahlen
Antworten: 29
Zugriffe: 1796

Re: Kindergarteneröffnung 1-2 Stunden Nutzung 45Stunden zahl

Auf Grund des Bürokratieabbaugesetzes in NRW kann man gegen solche Bescheide ja keinen Widerspruch mehr einlegen. Wisst ihr ob es gegen dieses Gesetz bei Einführung Verfassungsbeschwerden oder Ähnliches gab?
von Henge
14.04.12, 09:29
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Kindergarteneröffnung 1-2 Stunden Nutzung 45Stunden zahlen
Antworten: 29
Zugriffe: 1796

Re: Kindergarteneröffnung 1-2 Stunden Nutzung 45Stunden zahl

Eine 12 monatige Bindung an die Verpflegung halte ich für zumindestens ungewöhnlich, wenn über diese Zeitspanne nicht gar unzulässig. Bei meinen Lütten kann man das Mittagessen bis 12:00 am Vortag abbestellen und bekommt entsprechend dafür die Gutschrift. Der Vertrag endet mit der Abmeldung des Kin...