Die Suche ergab 237 Treffer

von kleinundgemein
19.04.19, 14:25
Forum: Immobilienrecht
Thema: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneuern
Antworten: 26
Zugriffe: 437

Re: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneue

Und wie sieht es bei Eigentümerwechseln aus? Angenommen der vorherige Eigentümer der Hälfte, in der jetzt (A) wohnt, hat damals dieses (rechtlich ja vorgeschriebene) Geländer mit (B) gemeinsam errichten lassen?
von kleinundgemein
19.04.19, 13:56
Forum: Immobilienrecht
Thema: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneuern
Antworten: 26
Zugriffe: 437

Re: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneue

Geschieden werden die beiden Grundstücke dadurch voneinder nicht. Davon bin ich vorliegend auch nicht ausgegangen. Der Bundesgerichtshof hat aber in ständiger Rechtsprechung den Grundsatz herausgearbeitet, daß es für die Annahme einer Grenzanlage im Sinne des § 921 BGB auf eine grundstücksscheidend...
von kleinundgemein
19.04.19, 12:49
Forum: Immobilienrecht
Thema: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneuern
Antworten: 26
Zugriffe: 437

Re: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneue

Konstruktiv ist alles möglich. Ich denke nicht, dass B nach belieben ein Sanierungswillen von A damit blockieren kann, indem er den Zutritt auf seine Seite verweigert. Das hat B auch gar nicht vor, bzw. möchte nicht mit irgendwelchen "Tricks" arbeiten. Und ihm ist auch daran gelegen, dass da keine ...
von kleinundgemein
19.04.19, 12:11
Forum: Immobilienrecht
Thema: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneuern
Antworten: 26
Zugriffe: 437

Re: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneue

Ein solches Geländer verkörpert rechtlich eine Grenzanlage gemäß § 921 BGB (...) § 921 Gemeinschaftliche Benutzung von Grenzanlagen Werden zwei Grundstücke durch einen Zwischenraum, Rain, Winkel, einen Graben, eine Mauer, Hecke, Planke oder eine andere Einrichtung, die zum Vorteil beider Grundstück...
von kleinundgemein
19.04.19, 12:03
Forum: Immobilienrecht
Thema: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneuern
Antworten: 26
Zugriffe: 437

Re: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneue

Handelt es sich zufällig im Wohnungseigentum, weil eine Realteilung der Grundstücke nicht möglich war? Bevor ihr weiter über Grenzanlagen streitet, sollte ersteinmal geklärt werden, ob es sich überhaupt um zwei "eigenständige" Grundstücke handelt. Bei Doppelhaushälften ist Wohnungseigentum nicht un...
von kleinundgemein
19.04.19, 10:50
Forum: Immobilienrecht
Thema: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneuern
Antworten: 26
Zugriffe: 437

Re: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneue

Aus welchem Grund sollte A verpflichtet sein, die Fassade seiner DHH optisch harmonierend zu B's Hälfte zu gestalten? Es scheint zwischen A und B nichts vereinbart worden zu sein und es handelt sich um getrennte Grundstücke (keine WEG). Richtig. Es geht (B) auch primär darum, ob das einheitliche, ü...
von kleinundgemein
19.04.19, 10:44
Forum: Immobilienrecht
Thema: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneuern
Antworten: 26
Zugriffe: 437

Re: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneue

Tastenspitz hat geschrieben:Der da:
Etienne777 hat geschrieben:Solche sind Rechtsanwälten vorbehalten und dürfen hier nicht vorgenommen werden.
Aber das war einer der fiktiven und allgemeingültigen Teile des Anliegens (gemeinsames Geländer).
von kleinundgemein
19.04.19, 10:31
Forum: Immobilienrecht
Thema: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneuern
Antworten: 26
Zugriffe: 437

Re: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneue

Danke erstmal. Zum letzten Punkt: Zum Glück nicht, da (B) die DHH vermietet hat. ;) Leider gibt es hinsichtlich der Frage nach "- Kann (B) auf Grund der Zerstörung des einheitlichen Bildes durch den Austausch des Geländers auf der Hälfte von (A) (sofern möglich) diesem auch untersagen, sein Geländer...
von kleinundgemein
19.04.19, 09:50
Forum: Immobilienrecht
Thema: Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneuern
Antworten: 26
Zugriffe: 437

Doppelhaus: gem. Balkongeländer will nur 1 Partei erneuern

Folgender Fall angenommen: Zu einem Doppelhaus (zwei unterschiedliche Eigentümer je DH-Hälfte) gehört ein Balkon, der sich jeweils zur Hälfte auf je einer DH-Hälfte befindet und dessen Oberfläche und Geländer durchgehend sind. Bei dem Geländer handelt es sich um ein Geländer mit Glasscheiben. In der...
von kleinundgemein
07.03.19, 16:32
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Schwiegereltern Pflegefall
Antworten: 8
Zugriffe: 352

Re: Schwiegereltern Pflegefall

Ich habe oben mal von "Einkommen des Schwiegerkindes" zu "Vermögen des Schwiegerkindes" korrigiert. Den Unterhalt des Ehegatten/der Familie bestreitet das Schwiegerkind aus seinem Vermögen. Das Einkommen ist jeweils nur der Wert, um den sich sein Vermögen monatlich erhöht. Bist Du Dir da sicher? Al...
von kleinundgemein
07.03.19, 16:24
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Schwiegereltern Pflegefall
Antworten: 8
Zugriffe: 352

Re: Schwiegereltern Pflegefall

Kann er dann dazu verpflichtet werden, obwohl er nichts/deutlich weniger verdient, das Haus zu verkaufen, damit die Pflegeheimkosten der Schwiegereltern gezahlt werden können? Nein. Man ist nicht unterhaltspflichtig gegenüber den Schwiegereltern, das Vermögen des Schwiegerkindes wird in keinem Fall...
von kleinundgemein
07.03.19, 13:44
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Schwiegereltern Pflegefall
Antworten: 8
Zugriffe: 352

Re: Schwiegereltern Pflegefall

Sehr schön, dann steht der Hochzeit ja nichts mehr im Wege. ;)

Vielen Dank!
von kleinundgemein
07.03.19, 13:25
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Schwiegereltern Pflegefall
Antworten: 8
Zugriffe: 352

Re: Schwiegereltern Pflegefall

Danke dafür schon mal. Ist denn das Vermögen von Kind und Schwiegerkind völlig außen vor? Angenommen: Bedüftigkeit eines Unterhaltberechtigten und ein leistungsfähiges (einziges) Kind liegen vor. Ehepartner des Kindes verdient deutlich weniger oder gar nichts und die Einnahmen des Kindes decken nach...
von kleinundgemein
07.03.19, 12:13
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Schwiegereltern Pflegefall
Antworten: 8
Zugriffe: 352

Schwiegereltern Pflegefall

Folgender Fall angenommen: Ein Ehepaar besteht aus: Person A - mit einem Barvermögen unterhalb von 100.000 Euro - mit Eigentum (Einfamilenhaus), welches nach notariell domumentierter Vereinbarung vom Vater mietfrei bewohnt wird (alle Nebenkosten trägt der Vater direkt). Grund für das mietfreie Wohne...
von kleinundgemein
26.09.18, 17:37
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Paktezustellung an falsche Adresse
Antworten: 26
Zugriffe: 722

Re: Paktezustellung an falsche Adresse

Regen, Blumentöpfe, Rechtsfolgen, Beschwerdemail, Bandscheibenvorfall... Da war ich mit meiner Formulierung von der Überschattung ja noch sehr zurückhaltend! Wenn du nichts zum Thema beizutragen hast, warum pöbelst du dann nicht da, wo es gleichgesinnte gibt? Klassisches erbärmliches Wutbürger-Verh...