Die Suche ergab 154 Treffer

von Der Hilfesuchende
01.06.16, 07:18
Forum: Mietrecht
Thema: Garagenmiete und rausflug
Antworten: 15
Zugriffe: 816

Re: Garagenmiete und rausflug

So, mal das fiktive Ergebniss Nachdem die Sachen dann "erstmal" vor die Garage gestellt wurden, dauerte es keine 2 Stunden bis M anfing die Sachen abzufahren. Beileid dem nächsten V. Aber trotzdem nochmal die freundliche Frage. Wie könnte eine Formulierung in einem Vertrag aussehen um eine Pfänden u...
von Der Hilfesuchende
29.05.16, 15:38
Forum: Mietrecht
Thema: Garagenmiete und rausflug
Antworten: 15
Zugriffe: 816

Re: Garagenmiete und rausflug

Das wäre eine weitere Interessante Frage. V zahlt für die Garagen an Vater Staat die in der Miete enthaltene MwSt. Man könnte fiktiv annehmen es geht um einen Garagenhof mit 25 Garagen. Im Mietvertrag würde nun weder Privat noch Gewerblich erwähnt. Der Mietvertrag würde auch nicht mit Miet, sondern ...
von Der Hilfesuchende
29.05.16, 13:44
Forum: Mietrecht
Thema: Garagenmiete und rausflug
Antworten: 15
Zugriffe: 816

Re: Garagenmiete und rausflug

Oh, der V , der auch der TE ist hat versucht das ganze neutral zu schreiben.

Alles nur rein fiktiv natürlich.

Blieben nachwievor noch einige Fragen offen, wenn auch schon sehr viel erläutert wurde :D , dafür schon ein ganz großes DANKE
von Der Hilfesuchende
29.05.16, 13:28
Forum: Mietrecht
Thema: Garagenmiete und rausflug
Antworten: 15
Zugriffe: 816

Re: Garagenmiete und rausflug

Ok, bliebe trotzdem noch interessehalber Im Vertrag steht das V die Sachen auf kosten von M entsorgen darf. mal fiktiv weiter gesponnen. 2 Varianten. 1. V beauftragt die Müllabfuhr und stellt Sachen zu genannten Zeitpunkt an die Straße zur Abholung ? 2. V stellt die Sachen einfach irgendwo offen (al...
von Der Hilfesuchende
29.05.16, 13:14
Forum: Mietrecht
Thema: Garagenmiete und rausflug
Antworten: 15
Zugriffe: 816

Re: Garagenmiete und rausflug

Im Vertrag steht das V die Sachen auf kosten von M entsorgen darf. mal fiktiv weiter gesponnen. 2 Varianten. 1. V beauftragt die Müllabfuhr und stellt Sachen zu genannten Zeitpunkt an die Straße zur Abholung ? 2. V stellt die Sachen einfach irgendwo offen (also frei zugänglich und nicht vor Regen ge...
von Der Hilfesuchende
29.05.16, 13:02
Forum: Mietrecht
Thema: Garagenmiete und rausflug
Antworten: 15
Zugriffe: 816

Re: Garagenmiete und rausflug

winterspaziergang hat geschrieben:davon ist im Vertrag doch keine Rede
Nunja, M muste wohl feststellen das das sehr wohl so im Vertrag steht :cry:

Die Frage wäre ja, kann das V einfach und ohne Folgen für V machen ?? Mal angenommen er tät dies und es würden Sachen abhanden kommen, müste V nicht dafür haften ?
von Der Hilfesuchende
29.05.16, 11:33
Forum: Mietrecht
Thema: Garagenmiete und rausflug
Antworten: 15
Zugriffe: 816

Garagenmiete und rausflug

Hallo zusammen, mal wieder eine rein fiktive Frage V - Vermieter einer Garage M - Mieter einer Garage M mietet bei V eine Garage zum Zwecke der Lagerung von zb Büchern. M bleibt von Beginn an mit der ersten Miete bereits im Rückstand. Nach 3 Monaten werden die ersten beiden Mieten gezahlt. Nachdem n...
von Der Hilfesuchende
20.05.16, 15:15
Forum: Baurecht
Thema: Fassadensanierung
Antworten: 6
Zugriffe: 933

Re: Fassadensanierung

Ja, es handelt sich um Mittelgaragen, fiktiv sind das geschätzt 500-700qm
von Der Hilfesuchende
18.05.16, 16:44
Forum: Baurecht
Thema: Fassadensanierung
Antworten: 6
Zugriffe: 933

Re: Fassadensanierung

Nunja, A hatte heute kurz die Möglichkeit mit einem RA zu sprechen und ihm alles inkl. der baulichen Situation geschildert skizziert und besprochen. Im Ergebnis, klar kann A klagen, die Chancen auf Erfolg sah der RA aber eher als sehr gering an, da kamen halt viele Punkte zusammen, auch das mit dem ...
von Der Hilfesuchende
18.05.16, 07:10
Forum: Baurecht
Thema: Fassadensanierung
Antworten: 6
Zugriffe: 933

Re: Fassadensanierung

Tja, wenn man das so liest könnt man meinen das das einfach wäre. Kostentechnisch berechnen dürfte mal richtig aufwendig werden. Nur wie gesagt, da hängen nicht nur Garagen dran, sondern auch Wohnungen, eine gewerbliche Lagernutzung und tatsächlich weiß A, das selbst 10cm Überbau die Durchfahrt für ...
von Der Hilfesuchende
16.05.16, 07:41
Forum: Baurecht
Thema: Fassadensanierung
Antworten: 6
Zugriffe: 933

Fassadensanierung

Hallo zusammen angenommen, in NRW kauft sich A ein Mehrfamilienhaus. Alles Bj so um 1960. Zu einen Seite steht das Nachbarhaus dran, zur anderen Seite ist die Fassade "offen", heißt wie es früher so war einfach nur gemauert, keine Dämmung oder ähnliches. Auch die Fugen bröckeln langsam. Auf genau di...
von Der Hilfesuchende
24.03.16, 13:45
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Bestattungskosten
Antworten: 13
Zugriffe: 529

Re: Bestattungskosten

Hallo nochmal vielen Dank für die zahlreichen Informationen. Um nochmal zum Ursprung zurück zu kommen und nicht komplett auszuschweifen. Es ging nur darum ob (nachem nun Kind 1 alles gemacht hat) die Kinder 3 und 4 noch was (finanziell gesehen) zu befürchten haben. Die anderen, möglichen Erben, möge...
von Der Hilfesuchende
24.03.16, 12:59
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Bestattungskosten
Antworten: 13
Zugriffe: 529

Re: Bestattungskosten

Vielen Dank für die Informationen
von Der Hilfesuchende
24.03.16, 12:51
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Bestattungskosten
Antworten: 13
Zugriffe: 529

Re: Bestattungskosten

Also könnte man jetzt vermuten, so wie sich das hier rausliest, das 3 und 4, welche ja ihren vereinbarten Anteil auch schon bezahlt haben, ziemlich sicher raus aus der Nummer sind ?
von Der Hilfesuchende
24.03.16, 12:37
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Bestattungskosten
Antworten: 13
Zugriffe: 529

Re: Bestattungskosten

Die Aussagen sind ja doch sehr unterschiedlich :-) Ok, nichts zu holen bedeutet dann, das 1 und 2 erstmal die Hand heben müssen ? Mal weitergesponnen. Was wäre denn wenn es noch Geschwister der Verstorbenen gäbe oder Neffen bzw Nichten und diese hätten das Erbe nicht ausgeschlagen (auch wenn Mutter ...