Die Suche ergab 6704 Treffer

von Chavah
30.11.19, 13:30
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Aufnahmeanspruch weiterführende Schule
Antworten: 9
Zugriffe: 1360

Re: Aufnahmeanspruch weiterführende Schule

"Berechtigte Gründe" zur Nichtaufnahme eines Kindes sind z.B. schlechte Leistungen, also die fehlende Eignung fürs Gymnasium. Die Grundschule gibt ja auch immer Empfehlungen raus, die Schule, die aufnehmen muss ist in der Regel eine Hauptschule kombiniert mit einem Realschulzweig. Und mit Realschula...
von Chavah
29.11.19, 12:06
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Aufnahmeanspruch weiterführende Schule
Antworten: 9
Zugriffe: 1360

Re: Aufnahmeanspruch weiterführende Schule

Hi,

ich hatte darauf hingewiesen, dass ich auf die Lage in meinem Bundesland hingewiesen habe. Deshalb gibt es ja in jedem Sprengel eben eine weiterführende Schule, die jedes Kind aufnehmen muss.

Chavah
von Chavah
27.11.19, 14:10
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Aufnahmeanspruch weiterführende Schule
Antworten: 9
Zugriffe: 1360

Re: Aufnahmeanspruch weiterführende Schule

Dann wollen wir der hessischen Lererin mal etwas auf die Sprünge helfen, was ihr Land angeht: die Grundschule ist geregelt, also zugewiesen, es sei denn eine andere Grundschule ist bereit, das kind aus einem fremden Schulsprengel aufzunehmen (wenn sich da in den letzten Jahren nichts gändert hat). A...
von Chavah
27.11.19, 13:49
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt uneheliches Kind
Antworten: 14
Zugriffe: 891

Re: Unterhalt uneheliches Kind

Die neue Lebensgefährtin vom Vater kann dann einen Einfluß auf die Zahlung von Kindesunterhalt haben, wenn er nicht den Mindestbetrag nach der DT zahlt, der Selbstbehalt kann gesenkt werden, weil zusammenleben preiswerter ist als alleine leben.

Chavah
von Chavah
26.11.19, 08:28
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Gutachter Vorortstermin
Antworten: 9
Zugriffe: 404

Re: Gutachter Vorortstermin

Der Gutachter kann alles besichtigen, was er benötigt, um den vom Gericht erteilten Auftrag zu erfüllen.

Chavah
von Chavah
14.11.19, 14:36
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Kontakt zu Eltern - Abbrechen oder alles hinnehmen?
Antworten: 3
Zugriffe: 422

Re: Kontakt zu Eltern - Abbrechen oder alles hinnehmen?

Ganz ehrlich, mich würde es gewaltig stören, wenn meine Kinder es wagen würden, in meine Verfügungsfreiheit hinsichtlich meines Geldes einzugreifen. Es geht sie zu Lebzeiten einfach nichts an. Nach dem Tod des Erblassers muss man dann schauen, welche Schenkungen zu Lebzeiten berücksichtigungsfähig s...
von Chavah
14.11.19, 14:22
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Scheidung ohne Kosten hinauszögern
Antworten: 6
Zugriffe: 859

Re: Scheidung ohne Kosten hinauszögern

Nun ja, auch bei Fortbestand der Ehe kann nach einem Jahr der Trennung die Unterhaltsverpflichtung des Pflichtigen auslaufen, kommt auf den Einzelfall an. Außerdem bitte nicht vergessen, dass derjenige, der ohne Anwalt bei Gericht ist, keine Anträge stellen kann. Er kann also auch gegen seinen Wille...
von Chavah
29.08.19, 15:24
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen
Antworten: 217
Zugriffe: 6471

Re: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen

Wir haben diese "Beschneidungskiste" hier immer wieder alle paar Jahre. Sie wird nicht aktueller, indem man sie immer wieder abstrakt ausbuddelt und als neues Problem hier einstellt. Mir fehlt hierfür jedes Verständnis.

Chavah
von Chavah
27.08.19, 14:05
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Co-Parenting-Vertrag?
Antworten: 10
Zugriffe: 931

Re: Co-Parenting-Vertrag?

Der Denkfehler ist doch, dass man so Verträge (soweit sie überhaupt wirksam sind) auch kündigen kann, und zwar von beiden Elternteilen aus. Die Bedürfnisse ändern sich, die der Eltern aber auch die der Kinder. Und was ist, wenn so ein Kind z.B. behindert ist, wenn ein Elternteil in tiefe Armut verfä...
von Chavah
27.08.19, 13:07
Forum: Sozialrecht
Thema: Hausverbot im Job Center, ALG II und Verpflichtung zu Gesprächen mit dem Fallbearbeiter
Antworten: 20
Zugriffe: 1869

Re: Hausverbot im Job Center, ALG II und Verpflichtung zu Gesprächen mit dem Fallbearbeiter

Ich kenne es so, dass für die erforderlichen Besuche das Hausverbot aufgehoben wird, der Sicherheitsdienst oder aber auch die Polizei anwesend ist.

Chavah
von Chavah
26.08.19, 09:59
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Fahrradunfall aufgrund falsch abgestellter Abfalltonnen
Antworten: 60
Zugriffe: 2580

Re: Fahrradunfall aufgrund falsch abgestellter Abfalltonnen

Ist doch im Prinzip ein ganz einfacher Fall. Mülltonnen stehen unsortiert, wie es so nach der Leerung ist, auf der Gass. Nich eine, sondern eben alle die Gass lang. Radfahrer will nicht absteigen, verpeilt sich in der Breite seines Anhängers. Unter dem Motto "das geht schon, da pass ich noch durch."...
von Chavah
21.08.19, 16:27
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: spätes Auffinden des Testaments
Antworten: 28
Zugriffe: 1055

Re: spätes Auffinden des Testaments

Die Stiftung ist eine Stiftung, die vom Staat finanziert wird. Noch in Ergänzung: sollte noch irgend etwas kommen, dann wäre es doch die Frage des Anstandes, dass die Lebensgefährtin das wie alles bisher regelt. Ich weiss auch nicht, wieso hier davon ausgegangen wird, dass der Verstorbene und die Le...
von Chavah
21.08.19, 15:53
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: spätes Auffinden des Testaments
Antworten: 28
Zugriffe: 1055

Re: spätes Auffinden des Testaments

Nö, war alles geregelt, auch da ist die Akte geschlossen.

Chavah
von Chavah
21.08.19, 14:53
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: spätes Auffinden des Testaments
Antworten: 28
Zugriffe: 1055

Re: spätes Auffinden des Testaments

Endlich eine klare Antwort. Danke dir. Nee, da wird nichts auftauchen. Es wurden ja schon einige Nachlasserschleicher abgewimmelt. Die, die meinten man können doch das Archiv herausgeben, man glaubt es wirklich nicht, was da so alles passiert. Wie viele Ratten da so aus den Löchern gekrochen kommen....
von Chavah
21.08.19, 07:18
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: spätes Auffinden des Testaments
Antworten: 28
Zugriffe: 1055

Re: spätes Auffinden des Testaments

Da ist keine Story nachgeschoben. Die Ordner stehen unsortiert in Regalen, hatte ich doch geschrieben. Ein Teil ist noch nicht abgeheftet, wurde in den letzten Jahren eben erst einmal unsertiert auf Ordnern und Büchern gelagert, teileise auch in Hängeregistraturen. Das Testament ist bekannt, weil di...