Die Suche ergab 1303 Treffer

von whvceltic
29.12.17, 14:10
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Vorzeitiger Verkauf KFZ Abschreibung
Antworten: 4
Zugriffe: 516

Re: Vorzeitiger Verkauf KFZ Abschreibung

ah so, ich war nur verwirrt von "ohne USt "
von whvceltic
29.12.17, 09:33
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Vorzeitiger Verkauf KFZ Abschreibung
Antworten: 4
Zugriffe: 516

Re: Vorzeitiger Verkauf KFZ Abschreibung

mir stellt sich gerade die Frage, wie der Kauf ohne Umsatzsteuer vom Händler zustande gekommen ist ?
von whvceltic
14.12.17, 16:40
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Personenges.: Nutzung des privaten PKW
Antworten: 6
Zugriffe: 684

Re: Personenges.: Nutzung des privaten PKW

Korrekt: präziser ausgedrückt (nur zum Verständnis ) Wenn eine Strecke von zu Hause zur Betriebsstädte 10 km beträgt, ich aber an einem Tag auf diesem Weg betriebliche Einkäufe tätige und 5 km mehr fahren muss, dann kann man 10 km x 0,30 EUR (Entfernungspauschale für Fahrt Wohnung-Betriebsstätte, ei...
von whvceltic
14.12.17, 16:17
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Personenges.: Nutzung des privaten PKW
Antworten: 6
Zugriffe: 684

Re: Personenges.: Nutzung des privaten PKW

Selbständige addieren die Kosten des PKWs zu den Betriebsausgaben, das geht aber nur mit den tatsächlich angefallenen Kosten (Benzin, Wartung), nicht pauschal mit 30Ct/km. das ist nicht korrekt. Selbständige können die Fahrten, die Sie mit einem Privat PKW (soweit dieser nicht notwendiges oder gewi...
von whvceltic
10.11.17, 13:03
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Rechtswidrige Abbuchung valutengerecht zurückbuchen
Antworten: 5
Zugriffe: 1025

Re: Rechtswidrige Abbuchung valutengerecht zurückbuchen

einfach die Lastschrift, die zuviel abgebucht wurde, zurück gehen lassen und gucken unter welchem Valuta Datum dies geschieht.( müsste das ursprüngliche sein, da bin ich mir recht sicher)
von whvceltic
09.11.17, 15:24
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Arbeitgeber hat den Arbeitnehmer nicht angemeldet
Antworten: 9
Zugriffe: 393

Re: Arbeitgeber hat den Arbeitnehmer nicht angemeldet

naja, die Nachfrage des fiktiven Arbeitnehmers kommt "schon ein paar Wochen" her ;-) was der Arbeitgeber zu befürchten hat , kann ich nicht beantworten, den entsprechenden § habe ich zitiert zu den weiteren Umständen kann keiner was sagen, vielleicht war der Arbeitnehmer der einzige, vielleicht hat ...
von whvceltic
09.11.17, 15:00
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Arbeitgeber hat den Arbeitnehmer nicht angemeldet
Antworten: 9
Zugriffe: 393

Re: Arbeitgeber hat den Arbeitnehmer nicht angemeldet

Wenn man das so genau kennt, hat man sich nicht gewundert das keine Anmeldung zur Sozialversicherung kam? Hat man seiner Krankenkasse den neuen Arbeitgeber mitgeteilt? Hat der Arbeitgeber nach Steuer ID Nummer, Sozialversicherungsnummer usw gefragt? Darauf hinweisen nicht unbedingt, aber man bekommt...
von whvceltic
09.11.17, 14:20
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Arbeitgeber hat den Arbeitnehmer nicht angemeldet
Antworten: 9
Zugriffe: 393

Re: Arbeitgeber hat den Arbeitnehmer nicht angemeldet

nur nebenbei: bei Bezahlung "nur" durch Kost und Logis ( Sachbezüge) hätte Ihnen aber auffallen müssen, das Sie Ihren "Arbeitnehmeranteil" dem Arbeitgeber ebenfalls nicht gegeben haben, oder hat er diesen in welcher Form auch immer "einbehalten"? zum Rest siehe 266a StgB https://www.gesetze-im-inter...
von whvceltic
09.11.17, 13:46
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Arbeitgeber hat den Arbeitnehmer nicht angemeldet
Antworten: 9
Zugriffe: 393

Re: Arbeitgeber hat den Arbeitnehmer nicht angemeldet

und was hat der Arbeitnehmer vor Antritt der Stelle gemacht bzw wie war er versichert?

gibt es einen schriftlichen Arbeitsvertrag?
von whvceltic
09.11.17, 13:32
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Arbeitgeber hat den Arbeitnehmer nicht angemeldet
Antworten: 9
Zugriffe: 393

Re: Arbeitgeber hat den Arbeitnehmer nicht angemeldet

wie lange ist das denn her?

wie hat der Arbeitnehmer seinen Lohn erhalten und wieviel war der Lohn?
von whvceltic
21.10.17, 09:27
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Unterjähriger Verzicht auf §19 UStG
Antworten: 7
Zugriffe: 707

Re: Unterjähriger Verzicht auf §19 UStG

wobei das Finanzamt eine Umsatzsteuer Voranmeldungen eines Unternehmers, den Sie nicht zur Abgabe von USt-VA gespeichert hat oftmals schwer verarbeiten kann ;-)) Der einfachste Weg ist, dem Finanzamt den Übergang zur Regelbesteuerung schriftlich kurz mitzuteilen, üblicherweise folgt dann eine Mittei...
von whvceltic
09.10.17, 12:04
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: ESt-Erklärung 2015: Einkünfte vergessen und Vorsorgeaufwand
Antworten: 4
Zugriffe: 863

Re: ESt-Erklärung 2015: Einkünfte vergessen und Vorsorgeaufw

wobei das Übergangsgeld doch eigentlich elektronisch bereits an das Finanzamt gemeldet sein dürfte und selbst bei fehlendem Eintrag in der Steuererklärung wahrscheinlich bereits "von Amts wegen" berücksichtigt sein dürfte? ich weiß, manche rutschen "durchs Loch", aber ggfs. mal den Bescheid prüfen, ...
von whvceltic
25.08.17, 14:11
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Photovoltaikanlage Selbstverbrauch
Antworten: 7
Zugriffe: 1843

Re: Photovoltaikanlage Selbstverbrauch

Aber die Anschaffungskosten sind über Abschreibungen geltend gemacht?

Dann siehe meine obigen Ausführungen
von whvceltic
25.08.17, 11:19
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Photovoltaikanlage Selbstverbrauch
Antworten: 7
Zugriffe: 1843

Re: Photovoltaikanlage Selbstverbrauch

was soll "steuerbegünstigt" meinen? wer versteuert denn seinen eingespeisten Strom und rechnet die Ausgaben nicht dagegen und hinsichtlich der Umsatzsteuer greifen meine genannten Erläuterungen ebenso ich kann nicht 100 % Vorsteuer ziehen aber nur 70% des produzierten Stroms der Umsatzsteuer unterwe...