Die Suche ergab 104 Treffer

von Levelred
28.11.14, 20:22
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Verjährung von Zinsen § 197 Abs. 2 BGB
Antworten: 2
Zugriffe: 591

Verjährung von Zinsen § 197 Abs. 2 BGB

Hallo,

Aus einer titulierten Forderung verjähren die Zinsen nach §197 Abs. 2 BGB in 3Jahren.
"Eine rechtzeitige Zwangsvollstreckung oder Vermögensauskunft verhindert die verjährung der Zinsen."

Ich über bin mir mit der alleinigen Abgabe der Vermögensauskunft nicht sicher.
Was ist Richtig?
von Levelred
02.10.13, 17:54
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Vermögensauskunft - Falschangabe relevant?
Antworten: 0
Zugriffe: 209

Vermögensauskunft - Falschangabe relevant?

Hallo, Ein Schuldner gibt in der Vermögensauskunft unter Top 22 Sonstige Forderungen an, dass der Gläubiger ihm Geld entwendet hätte und Er Schadenersatzforderung Stelle. In den Vorangegangenen EVs wurde dies ebenfalls eingetragen, nur der Betrag Variiert. Mal 10.ooo mal 30.ooo Dies ist aus der Luft...
von Levelred
13.08.13, 16:32
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Wiedereinsetzung in den Pachtvertrag.
Antworten: 2
Zugriffe: 216

Re: Wiedereinsetzung in den Pachtvertrag.

Nein, Klage noch nicht erstellt. Familiengericht deutete lediglich an, dass nur eine Nutzung sei so nicht gegeben, da eine Teilung des Hauses und Grundstücks nicht möglich sei.Betrachte man das Haus als Eigentum, hätte das vermeintliche Eigentum schon beim Zugewinnausgleich geregelt werden müssen. F...
von Levelred
11.08.13, 18:58
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Wiedereinsetzung in den Pachtvertrag.
Antworten: 2
Zugriffe: 216

Wiedereinsetzung in den Pachtvertrag.

Hallo, Im Scheidungsurteil wurde der Nutzen aus dem Pachtvertrag (Haus und Grundstück)von Herrn X als Kindesunterhalt bis zur Volljährigkeit der Kinder der Ehefrau übertragen. Herr X wurde auf Beschluss des Fam.Gerichts aus dem Pachtvertrag entfernt. Nun sind die Kinder Volljährig aber das Familieng...
von Levelred
07.06.13, 20:05
Forum: Sozialrecht
Thema: Zwangsreha nach §51 SGBV Widerspruch abgelehnt -
Antworten: 2
Zugriffe: 4362

Zwangsreha nach §51 SGBV Widerspruch abgelehnt -

Hallo, zur Problematik: Ich bin seit dem Oktober 2012 auf LWS und HWS Arbeitsunfähig. Die DAK hat nun eine Zwangsreha nach §51 in die Wege geleitet. Ein Gutachten des MDK verneint eine Zwangsreha nach §51 ausdrücklich. Ich habe der Aufforderung widersprochen. Mein Widerspruch wurde mit der Begründun...
von Levelred
07.02.13, 12:02
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Gerichtsvollzieher Reform Sachaüfklärung
Antworten: 6
Zugriffe: 719

Re: Gerichtsvollzieher Reform Sachaüfklärung

@oliverlpz Sorry, ich hatte die Novelierung auch so verstanden wie Sie es beschrieben haben! Der Zuständige GV meint, obwohl eine EV vorliegt müsse er unbedingt eine die EV wiederholen. Den Schuldner wieder einladen und nach dem Arbeitgeber fragen usw.... Das treibt die Kosten in die Höhe. Bitte um ...
von Levelred
05.02.13, 20:22
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Gerichtsvollzieher Reform Sachaüfklärung
Antworten: 6
Zugriffe: 719

Re: Gerichtsvollzieher Reform Sachaüfklärung

@oliverlpz Aber was ist der Unterschied zu Vorher? Bis 2013 musste man a) einen Arbeitgeberwechsel oder Anderes glaubhaft machen. b) der Schuldner musste dann eine EV abgeben. Wann macht der GV dann eine Sachaufklärung? Ich nahm an, dass wenn z.B. eine Vermögensänderung vermutet wird, der Gläubiger ...
von Levelred
29.01.13, 16:27
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Gerichtsvollzieher Reform Sachaüfklärung
Antworten: 6
Zugriffe: 719

Gerichtsvollzieher Reform Sachaüfklärung

Hallo Wann darf der Gerichtsvollzieher die Sachaufklärung betreiben? Der Schuldner hat bereits die EV abgegebeb. Die Schulden sind über 500€. Der Schuldner hat ALGII beendet und eine Arbeit aufgenommen. Nach §802 ZPO könnte der Gerichtsvollzieher zur Feststellung des Arbeitsgeber bei der Rentenversi...
von Levelred
27.01.13, 16:38
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Pachtvertrag Nutzung
Antworten: 0
Zugriffe: 133

Pachtvertrag Nutzung

Herr X ist seinerzeit vom Familiengericht von der Nutzung der gemeinsamen Gartenlaube auf Pachtland von der Familienrichterin ausgeschlossen worden weil die Ex den Garten mit den Kids nutze. Herr X sollte laut Richterin aus dem Pachtvertrag raus. .Dem musste der Verpächter folgen. Das Eigentum auf d...
von Levelred
26.07.12, 13:25
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Zwangsvollstreckung kindesunterhalt
Antworten: 3
Zugriffe: 300

Re: Zwangsvollstreckung kindesunterhalt

guten abend forum, nun meine frage: meine derzeigigen einkünfte betragen mtl. rente: 1020 euro. dies liegt unter der zpo pfändungsgrenze. Bei Kindesunterhalt zählt die ZPO Pfändungsgrenze nicht. Mann/Frau unterliegt der erhöhten Erwerbsobliegenheit . Es ist zwar das gleiche Recht, aber irgendwie an...
von Levelred
25.07.12, 21:53
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Verleumdung in der eidesstattlichen Versicherung
Antworten: 0
Zugriffe: 181

Verleumdung in der eidesstattlichen Versicherung

Schuldner schreibt in eV, dass der Gläubiger ihm Geld gestohlen hätte und seiner Ex geholfen hätte sein Erbe zu entwenden. Dies ist aus der Luft gegriffen, das weis auch der Schuldner. Es geht dem Schuldner nur den Gläubiger (bekannte Person) zu schaden. Ist der Tatbestand der Verleumdung nach §187 ...
von Levelred
20.07.12, 18:58
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Verfügung trotz vorläufigem Zahlungsverbots
Antworten: 1
Zugriffe: 211

Verfügung trotz vorläufigem Zahlungsverbots

Hallo, ein Schuldner ist in Erwartung der Rückabtretungsansprüche aus einer abgetretenen Lebensversicherung. Um den Gläubiger zu umgehen läßt er das Geld auf das Konto seines Vaters überweisen, mit dem er "ein Jahr zuvor" ein Vertrag abschlossen hat, in dem er das zukünftige Geld des Rückabtretungsa...
von Levelred
21.06.12, 14:14
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Zwangsvollstreckung einleiten
Antworten: 2
Zugriffe: 214

Re: Zwangsvollstreckung einleiten

@Stefanie145

Vielen Dank

Gruß Levelred