Die Suche ergab 104 Treffer

von Levelred
20.06.12, 17:25
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Zwangsvollstreckung einleiten
Antworten: 2
Zugriffe: 214

Zwangsvollstreckung einleiten

Hallo,

wie oft kann ein Gläubiger den Gerichtsvollzieher zu einer Zwangsvollstreckung beauftragen?

Schuldner hat die ev bereits vor einem Jahr abgegeben.

Gruß Levelred
von Levelred
21.05.12, 21:31
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Schuldner geht nicht zur wiederholten eidesstattlichen Vers.
Antworten: 1
Zugriffe: 375

Schuldner geht nicht zur wiederholten eidesstattlichen Vers.

Ein schuldner der bereits die eV abgegeben hat, erbt eine größere Summe. Der Gläubiger erhält davon Kenntnis und läßt den Schuldner zur eV laden. Der Schuldner erscheint nicht zum Termin, sondern gibt das Geld mit vollen Händen aus: er kauft seiner Tochter ein neues Auto(das er natürlich selber fähr...
von Levelred
05.04.12, 10:55
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Umlagen im nicht eingetragenen Verein
Antworten: 6
Zugriffe: 428

Re: Umlagen im nicht eingetragenen Verein

@spezi
Danke! Die Umlage als Abschlagszahlung zu betrachten, darauf bin ich nicht gekommen .

Wenn die Mehrheit in der MV, auf Antrag des Vorstands, zuständig den Überschüssigen Betrag der Vereinskasse zu Spenden, wäre dem Folge zu leisten? Oder wäre dies als private Spende jedes einzelnen zu sehen?
von Levelred
04.04.12, 15:14
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Umlagen im nicht eingetragenen Verein
Antworten: 6
Zugriffe: 428

Re: Umlagen im nicht eingetragenen Verein

@spezi
In der Umlage sind die Kosten der Gemeinschaftsanlagen (Strom, Instandhaltungskosten usw.) enthalten.
Diese Summe wird auf alle Parzellen verteilt.
von Levelred
03.04.12, 21:24
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Umlagen im nicht eingetragenen Verein
Antworten: 6
Zugriffe: 428

Umlagen im nicht eingetragenen Verein

Hallo, die Nebenkosten eines nicht eingetragenen Kleingartenverein werden vom Vorstand grob geschätzt einen Sicherheitsaufschlag drauf und bei der Jahreshauptversammlung nach dem Mehrheitsprinzip genehmigt. Bei einer Größe von 100 Parzellen kommt im Jahr ein beachtlicher Überschuss zusammen. Besteht...
von Levelred
15.03.12, 20:06
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: kostenlose Nutzung KFZ eines Dritten
Antworten: 0
Zugriffe: 127

kostenlose Nutzung KFZ eines Dritten

Hallo, im Sachbuch finde ich über EV Nachbesserung: "Nutzt der Schuldner einen im Eigentum eines Dritten stehenden PKW, hat er Angaben zur Finanzierung des Fahrzeuges zu machen. (L.d.R.)" Wie ist das mit den "Angaben zur Finanzierung des Fahrzeuges zu machen. " zu verstehen? :?: wie müsste die Frage...
von Levelred
15.02.12, 20:18
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Rechtsnachfolger, Gerichtsvollzieher und EV
Antworten: 4
Zugriffe: 220

Re: Rechtsnachfolger, Gerichtsvollzieher und EV

@Kobayashi Maru Habe nachgefragt: Der neue Gläubiger hatte Informationen, dass der Schuldner zu Geld gekommen ist. So dachte er, da die Abgabe keine 3 Jahre her war, eine wiederholte Abgabe der eV wäre richtig. Der GV sagte das bei einer Rechtsnachfolge sei es so zu handeln als ob es ein neuer Schul...
von Levelred
14.02.12, 18:31
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Rechtsnachfolger, Gerichtsvollzieher und EV
Antworten: 4
Zugriffe: 220

Rechtsnachfolger, Gerichtsvollzieher und EV

Hallo Forum, brauche Euer Wissen! Der Rechtsnachfolgende Gläubiger beauftragt den GV den Schuldner zur wiederholten abnahme eV §903 zu laden, da er vor 1 Jahr bereits beim Vor-Gläubiger die eV abgegen hat. Der GV möchte aber erst die Zwangsvollstreckung beim Schuldner, da der Rechtsnachfolgende Gläu...
von Levelred
08.02.12, 16:36
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Gemeinschaftsanlagen
Antworten: 10
Zugriffe: 500

Re: Gemeinschaftsanlagen

@ Spezi, @ Roni Herr A hatte das Gebäude vom Vorpächter abgekauft. Beim Abschluss Pachtvertrag wurde ihm mitgeteilt, das er automatisch in eine nicht eingetragene Siedlergemeinschaft Mitglied ist. Die Siedlermeinschaft ist im Dt. Siedlerverband. Es ist kein Erbpacht. Der Pachtvertrag endet mit dem T...
von Levelred
07.02.12, 19:15
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Gemeinschaftsanlagen
Antworten: 10
Zugriffe: 500

Re: Gemeinschaftsanlagen

@spezi Es soll eine Sonderzahlung sein. In der Satzung steht nichts von Sonderzahlungen. Es werden 50€/ mon. Siedlungsumlage für die Instandhaltung der Gemeinschaftsanlagen gezahlt. Pachtvertrag: Der Pächter ist verpflichtet, alle gefassten Mehrheitsbeschlüsse der Mitgliederversammlung zu befolgen. ...
von Levelred
07.02.12, 18:17
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Gemeinschaftsanlagen
Antworten: 10
Zugriffe: 500

Re: Gemeinschaftsanlagen

@HWS
Herr A hat Wohnrecht. Haus hat 90m²
Satzung: "Der Siedler ist zum Erhalt der Gemeinschaftsanlagen verpflichtet.
von Levelred
07.02.12, 16:10
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Gemeinschaftsanlagen
Antworten: 10
Zugriffe: 500

Gemeinschaftsanlagen

Herr A wohnt in einem Kleinhaus auf Pachtland. Der Verein der Kleingartenanlage (nicht eingetragen) beschließt, ohne Zustimmung des Herrn A, die Sanierung des Gemeinschaftshauses. Der Kostenaufwand beträgt €4.500,-/Person. Herr A erhält ALGII und die ARGE sieht weder eine Zahlung oder die Vergabe ei...
von Levelred
28.11.11, 19:07
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: NachTitelumschreibung jetzt Ankündigung von Strafanzeige!!!
Antworten: 9
Zugriffe: 449

Re: NachTitelumschreibung jetzt Ankündigung von Strafanzeige

Es bleibt die Frage:

Ist es ein Tatbestand?

Was kann mir passieren?


oder ist ein bluff der Gegenseite!

Wäre für Eure Meinung dankbar.
von Levelred
28.11.11, 17:56
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: NachTitelumschreibung jetzt Ankündigung von Strafanzeige!!!
Antworten: 9
Zugriffe: 449

Re: NachTitelumschreibung jetzt Ankündigung von Strafanzeige

Nach einem telefonat mit dem Anwalt:

die Bank kann den Vergleich nicht erfüllen, da die Rückabtretung durch die Pfändung nicht möglich ist
und ich in betrügerischer Weise den Titel verkauft habe um indirekt an der Pfändung durch meinen Freund teilhaben könnte. :shock: