Die Suche ergab 1427 Treffer

von pragmatiker
08.02.12, 17:10
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Schneeräumen als unzumutbare Beschäftigung
Antworten: 20
Zugriffe: 1872

Re: Schneeräumen als unzumutbare Beschäftigung

Das ganze sind Arbeiten, die in den Bereichen UVV und Werbung anzusiedeln sind. Somit kann der Azubi hierbei auch einiges mitnehmen. Wenn es auch stupide klingt. Ein Serviceman (Kellner) muss ja schliesslich seinen Arbeitsbereich sauber halten. So war auch die Aussage der IHK. Man könne den Azubi a...
von pragmatiker
08.02.12, 17:01
Forum: Mietrecht
Thema: Vor Mietbeginn vom Vertrag zurücktreten wegen Nichterfüllung
Antworten: 20
Zugriffe: 566

Re: Vor Mietbeginn vom Vertrag zurücktreten wegen Nichterfül

Ein Vermieter hat ein Haus zum 1.3.2011 vermietet. Die Schlüsselübergabe ist schon Anfang Februar erfolgt, damit die Mieter die Zeit schon zum Tapezieren und Anstreichen nutzen können. Im Mietvertrag war vereinbart worden, dass die Kaution in Raten gezahlt wird: Mit der Übergabe Anfang Februar eine...
von pragmatiker
04.02.12, 14:45
Forum: Recht und Politik
Thema: Verwantwortung für tote Kinder in der Jugendhilfe
Antworten: 55
Zugriffe: 2087

Re: Verwantwortung für tote Kinder in der Jugendhilfe

Beamte sind etwas teurer, jedenfalls in den oberen Etagen. nicht nur etwas teurer. Viel teurer (beamte zahlen keinerlei sozialabgaben, weniger krankenkassenbeitrag und bekommen die höchsten pensionen) Sie arbeiten dafür länger, guter witz bekommen meist Überstunden nicht bezahlt, die feiern sie ab,...
von pragmatiker
04.02.12, 14:35
Forum: Recht und Politik
Thema: Verwantwortung für tote Kinder in der Jugendhilfe
Antworten: 55
Zugriffe: 2087

Re: Verwantwortung für tote Kinder in der Jugendhilfe

@ pragmatiker, nur mal als Tipp! Das Thema des Thread lautet: Verwantwortung für tote Kinder in der Jugendhilfe stimmt, das beamtenrecht hat damit nur indirekt was zu tun. nur leider haftet da ein schlamper -anders als in der freien wirtschaft- nicht und deshalb ist der druck bei solchen beamten/an...
von pragmatiker
03.02.12, 14:57
Forum: Recht und Politik
Thema: Verwantwortung für tote Kinder in der Jugendhilfe
Antworten: 55
Zugriffe: 2087

Re: Verwantwortung für tote Kinder in der Jugendhilfe

... wie wärs denn mal mit guten argumenten, wozu wir heute noch den beamtenstaat brauchen ? (allenfalls bei der polizei macht das sinn ). er ist teuer, uneffektiv, geht an der natur des menschen vorbei, befördert faulheit und feigheit, unterdrückt leistung und innovation. Weshalb macht es denn ausg...
von pragmatiker
02.02.12, 18:04
Forum: Mietrecht
Thema: Renovierungen bei Auszug nötig bei teilw. starren Fristen?
Antworten: 20
Zugriffe: 446

Re: Renovierungen bei Auszug nötig bei teilw. starren Friste

und ist die wohnung ganz oder teilweise renovierungsbedürftig, das ist aber nicht der Punkt, denn die Quote heißt nicht: liegen die letzten schönheitsreparaturen während der mietzeit länger als ein jahr zurück, so zahlt der mieter ganz oder teilweise 20% aufgrund des kostenvoranschlages an den verm...
von pragmatiker
02.02.12, 18:01
Forum: Recht und Politik
Thema: Verwantwortung für tote Kinder in der Jugendhilfe
Antworten: 55
Zugriffe: 2087

Re: Verwantwortung für tote Kinder in der Jugendhilfe

@chavah: Solch Gebrabbel muß doch nicht noch erläuternd beantwortet werden. Das erklärt sich doch pragmatisch von selbst. wie wärs denn mal mit guten argumenten, wozu wir heute noch den beamtenstaat brauchen ? (allenfalls bei der polizei macht das sinn ). er ist teuer, uneffektiv, geht an der natur...
von pragmatiker
02.02.12, 11:48
Forum: Recht und Politik
Thema: Verwantwortung für tote Kinder in der Jugendhilfe
Antworten: 55
Zugriffe: 2087

Re: Verwantwortung für tote Kinder in der Jugendhilfe

och, redfox, mach´ mir doch nicht meine schönen (vor)urteile kaputt. Doch, ich liebe Überkreuztransaktionen. 8) :mrgreen: das beamtenrecht gehört abgeschafft, mitsamt seinen unseeligen auswüchsen, die auch den ganzen öffentlichen dienst vergiften. jeder arbeitnehmer muss verantworten was er tut, so...
von pragmatiker
02.02.12, 11:31
Forum: Mietrecht
Thema: Renovierungen bei Auszug nötig bei teilw. starren Fristen?
Antworten: 20
Zugriffe: 446

Re: Renovierungen bei Auszug nötig bei teilw. starren Friste

die abgeltungsklausel besagt "...und ist die wohnung ganz oder teilweise renovierungsbedürftig, ...". insofern wird der tatsächliche zustand also in rechnung genommen. damit sind die ausführungen, die der BGH in seinem urteil vom 7.3.2007 , BGH VIII ZR 247/05 gemacht hat, nicht anwendbar. dennn dort...
von pragmatiker
01.02.12, 11:07
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitgeber lügt vor Gericht
Antworten: 4
Zugriffe: 1926

Re: Arbeitgeber lügt vor Gericht

der arbeitgeber ist beweispflichtig dafür, dass sie etwas falsch gemacht haben, denn unstreitig haben sie ja ihre arbeit zeitmäßig erledigt. ist der arbeitgeber der meinung, qualitativ sei etwas schlecht gelaufen, so müsste er abmahnen, das hat ja der richter offenbar ebenso gesehen. insofern wird e...
von pragmatiker
01.02.12, 11:03
Forum: Mietrecht
Thema: Renovierungen bei Auszug nötig bei teilw. starren Fristen?
Antworten: 20
Zugriffe: 446

Re: Renovierungen bei Auszug nötig bei teilw. starren Friste

endet das mietverhältnis vor eintritt der verpflichtung zur durchführung der schönheitsreparaturen und ist die wohnung ganz oder teilweise renovierungsbedürftig, so ist der mieter verpflichtet, die anteiligen kosten für die schönheitsreparaturen aufgrund des kostenvoranschlags eines vom vermieter a...
von pragmatiker
31.01.12, 10:50
Forum: Mietrecht
Thema: Nötigung
Antworten: 6
Zugriffe: 361

Re: Nötigung

Die Mieter wären ja schon gekündigt! gekündigt heisst ja nicht auch ausgezogen. allerdings ist der hinweis rechtlich so richtig wie im tatsächlichen leben absurd. denn in der praxis wird ein mieter nicht schneller ausziehen, wenn er fristlos gekündigt wird. unterschied ist allenfalls ein evt. schad...
von pragmatiker
31.01.12, 10:45
Forum: Mietrecht
Thema: Heizung immer mal wieder defekt
Antworten: 4
Zugriffe: 185

Re: Heizung immer mal wieder defekt

Para-Graf hat geschrieben:Alternativ ließe sich der entstandene Schaden (Zusatzheizung über Elektro-Heizer) einfordern.
richtig, zur schadensminderung dürfte der mieter sogar verpflichtet sein.
von pragmatiker
31.01.12, 10:44
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Gebäudeversicherung macht Abzug bei der Zahlung
Antworten: 6
Zugriffe: 612

Gebäudeversicherung macht Abzug bei der Zahlung

Dem gegen Vandalismus versicherten E wird nachts das Kupferfallrohr gestohlen. E meldet den Schaden, holt einen Handwerker. Dieser erstellt Kostenvoranschlag. E will nach diesem abrechnen, die Versicherung stimmt grundsätzlich zu. E weiss, dass er die Mehrwertsteuer nicht bekommt. Wundert sich aller...
von pragmatiker
30.01.12, 14:48
Forum: Arbeitsrecht
Thema: abmahnung nach testkauf
Antworten: 32
Zugriffe: 2214

Re: abmahnung nach testkauf

Ansonsten wäre der Arbeitgeber dran, bei ihm könnte man dann auch wesentlich höhere Bußgelder verhängen, was sich wohl keine Behörde entgehen lassen wird. Ich jedenfalls nicht. hi ronny1958, was hat eine behörde -und im besonderen Du- denn selber/persönlich von den bussgeldern? oder gibt es eine ar...