Die Suche ergab 250 Treffer

von Teamplay
13.08.17, 12:29
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Kostenfalle im Internet - Was tun?
Antworten: 9
Zugriffe: 8665

Re: Kostenfalle im Internet - Was tun?

ktown hat geschrieben:Warte ich helfe Ihnen.
Versuchen sie es mal hier
Vielen Dank.
Dieser Link ist auch nicht schlecht.
Aber noch besser wäre, alten Schrott im Forum regelmäßig zu säubern.
Wenn die Moderatoren keine Zeit dafür haben, wäre ich bereit zu helfen.
von Teamplay
13.08.17, 11:19
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Kostenfalle im Internet - Was tun?
Antworten: 9
Zugriffe: 8665

Re: Kostenfalle im Internet - Was tun?

ktown hat geschrieben:
Teamplay hat geschrieben:Wieder veraltet...
Wer hätte es gedacht bei einem fast 4 Jahre alten Thread. :lachen:
Jeder, der das Thread ganz oben sieht.

Wer hätte gedacht, dass keiner der Moderatoren hier seit schon 4 Jahren nicht mehr auftaucht... :ostern:
von Teamplay
13.08.17, 10:50
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Internetauktionshaus [Name geändert] Kauf bei einem Verkäufer in China
Antworten: 5
Zugriffe: 1054

Re: Internetauktionshaus [Name geändert] Kauf bei einem Verk

ktown hat geschrieben:Nach den ersten 6 Monaten liegt die Beweispflicht der Mangelhaftigkeit während des Kaufes beim Verbraucher.
Danke!
von Teamplay
13.08.17, 10:49
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Internetauktionshaus [Name geändert] Kauf bei einem Verkäufer in China
Antworten: 5
Zugriffe: 1054

Re: Internetauktionshaus [Name geändert] Kauf bei einem Verk

1. Was kann man in so einem Fall machen? Ein neuen Artikel kaufen und das Geld für den alten Artikel abschreiben. 2. Ab welchem in etwa Artikel-Preis könnte es sich lohnen, einen Anwalt einzuschalten? Tendenziell ab gar keinem. Um dies überhaupt beurteilen zu können, müßte man erst einmal herausfin...
von Teamplay
12.08.17, 20:19
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Internetauktionshaus [Name geändert] Kauf bei einem Verkäufer in China
Antworten: 5
Zugriffe: 1054

Re: Internetauktionshaus [Name geändert] Kauf bei einem Verk

fodeure hat geschrieben:selbst bei einem Verbrauchergeschäft mit einem deutschen Händler ist es ein großer Unterschied, ob mehr oder weniger als 6 Monate nach dem Kauf vergangen sind.
Worin besteht er denn?

Ja, der Verkäufer ist Händler.
von Teamplay
12.08.17, 18:56
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Kostenfalle im Internet - Was tun?
Antworten: 9
Zugriffe: 8665

Re: Kostenfalle im Internet - Was tun?

Wieder veraltet...
von Teamplay
12.08.17, 18:53
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Internetauktionshaus [Name geändert] Kauf bei einem Verkäufer in China
Antworten: 5
Zugriffe: 1054

Internetauktionshaus [Name geändert] Kauf bei einem Verkäufer in China

Hallo, nehmen wir mal an, jemand kauft einen Artikel bei Internetauktionshaus [Name geändert] Deutschland, aber der Verkäufer sitzt in China und der Artikel auch aus China versendet. Nehmen wir weiter an, dass der Artikel nach 5 oder 6 Monaten defekt ist und der Verkäufer die Mails zwar beantwortet ...
von Teamplay
08.08.17, 13:41
Forum: Reiserecht
Thema: Reisebuchung stornieren?
Antworten: 3
Zugriffe: 1688

Re: Reisebuchung stornieren?

Vielen Dank für Eure schnellen Antworten!
von Teamplay
08.08.17, 09:27
Forum: Reiserecht
Thema: Reisebuchung stornieren?
Antworten: 3
Zugriffe: 1688

Reisebuchung stornieren?

Hallo,

wenn man eine Reise übers Internet gebucht bzw. gekauft hat, kann man sie am nachsten Tag noch kostenlos stornieren?
Wenn die Reise in
- 1. zwei Wochen
- 2. einem Monat
- 3. zwei Monaten
anfängt?

Bzw. wann ist dies möglich?

Gruß
Leo
von Teamplay
24.01.17, 21:20
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anwaltsgebühren zurück anfordern?
Antworten: 6
Zugriffe: 2039

Re: Anwaltsgebühren zurück anfordern?

1) einen Besprechungstermin in der Kanzlei vereinbaren. 2) man kann immer kündigen, aber der Anwalt wird die bislang entstandenen Gebühren einbehalten. 3) klagen Sollte es sich um Strafverfahren handeln, ist es aber nicht ungewöhnlich, dass monatelang nichts passiert. Danke! Es handelt sich um eine...
von Teamplay
24.01.17, 21:00
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anwaltsgebühren zurück anfordern?
Antworten: 6
Zugriffe: 2039

Re: Anwaltsgebühren zurück anfordern?

Name4711 hat geschrieben:Sich ärgern und hoffen, dass er nicht noch Jahre warten muss...
Noch was? :wink:
von Teamplay
24.01.17, 20:16
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anwaltsgebühren zurück anfordern?
Antworten: 6
Zugriffe: 2039

Anwaltsgebühren zurück anfordern?

Hallo, nehmen wir mal an, dass ein Anwalt zwei Gerichstsverfahren übernommen und dafür von dem Mandanten zweimal je 500 Euro überwiesen bekommen hatte. Es wurden anfangs zwei jeweiligen Aufträge bzw. Ermächtigungen o.ä. unterschrieben, die seit mehreren Monaten als einzige Schriftstücke existieren. ...
von Teamplay
01.11.16, 14:49
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?
Antworten: 18
Zugriffe: 497

Re: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?

Man ist überhaupt nicht verpflichtet, auf Schreiben der Gegenseite zu antworten. Wenn man es auf eine gerichtliche Klärung der Forderungen ankommen lassen möchte, ist es nur wichtig, dem gerichtlichen Mahnbescheid (gelber Umschlag) zu widersprechen durch Übersenden des Formulars an das Gericht und ...
von Teamplay
01.11.16, 11:25
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?
Antworten: 18
Zugriffe: 497

Re: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?

Sollte ich danach jedes Schreiben der Firma beantworten? Auch per Einschreiben? Oder nur die von Inkasso? Oder deren Anwahlts? Oder...? wenn man meint, dass die Rechnung zu Unrecht diese Posten erhält, muss man entscheiden, wie man tätig wird. Man kann den unstrittigen Betrag überweisen und sich we...
von Teamplay
01.11.16, 10:08
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?
Antworten: 18
Zugriffe: 497

Re: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?

was sind "ungerechte Positionen"? Positionen, die da nicht hingehören oder die nur dem fiktiven Kunden zu hoch erscheinen? Positionen, die da nicht hingehören. So wie z.B. "Anfahrts- und Arbeitskosten" obwohl nach dem Vertrag nur "Materialkosten" zu bezahlen sind. ohne Rücksprache mit der Firma? wa...