Die Suche ergab 243 Treffer

von Teamplay
08.08.17, 12:41
Forum: Reiserecht
Thema: Reisebuchung stornieren?
Antworten: 3
Zugriffe: 1639

Re: Reisebuchung stornieren?

Vielen Dank für Eure schnellen Antworten!
von Teamplay
08.08.17, 08:27
Forum: Reiserecht
Thema: Reisebuchung stornieren?
Antworten: 3
Zugriffe: 1639

Reisebuchung stornieren?

Hallo,

wenn man eine Reise übers Internet gebucht bzw. gekauft hat, kann man sie am nachsten Tag noch kostenlos stornieren?
Wenn die Reise in
- 1. zwei Wochen
- 2. einem Monat
- 3. zwei Monaten
anfängt?

Bzw. wann ist dies möglich?

Gruß
Leo
von Teamplay
24.01.17, 21:20
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anwaltsgebühren zurück anfordern?
Antworten: 6
Zugriffe: 1990

Re: Anwaltsgebühren zurück anfordern?

1) einen Besprechungstermin in der Kanzlei vereinbaren. 2) man kann immer kündigen, aber der Anwalt wird die bislang entstandenen Gebühren einbehalten. 3) klagen Sollte es sich um Strafverfahren handeln, ist es aber nicht ungewöhnlich, dass monatelang nichts passiert. Danke! Es handelt sich um eine...
von Teamplay
24.01.17, 21:00
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anwaltsgebühren zurück anfordern?
Antworten: 6
Zugriffe: 1990

Re: Anwaltsgebühren zurück anfordern?

Name4711 hat geschrieben:Sich ärgern und hoffen, dass er nicht noch Jahre warten muss...
Noch was? :wink:
von Teamplay
24.01.17, 20:16
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anwaltsgebühren zurück anfordern?
Antworten: 6
Zugriffe: 1990

Anwaltsgebühren zurück anfordern?

Hallo, nehmen wir mal an, dass ein Anwalt zwei Gerichstsverfahren übernommen und dafür von dem Mandanten zweimal je 500 Euro überwiesen bekommen hatte. Es wurden anfangs zwei jeweiligen Aufträge bzw. Ermächtigungen o.ä. unterschrieben, die seit mehreren Monaten als einzige Schriftstücke existieren. ...
von Teamplay
01.11.16, 14:49
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?
Antworten: 18
Zugriffe: 496

Re: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?

Man ist überhaupt nicht verpflichtet, auf Schreiben der Gegenseite zu antworten. Wenn man es auf eine gerichtliche Klärung der Forderungen ankommen lassen möchte, ist es nur wichtig, dem gerichtlichen Mahnbescheid (gelber Umschlag) zu widersprechen durch Übersenden des Formulars an das Gericht und ...
von Teamplay
01.11.16, 11:25
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?
Antworten: 18
Zugriffe: 496

Re: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?

Sollte ich danach jedes Schreiben der Firma beantworten? Auch per Einschreiben? Oder nur die von Inkasso? Oder deren Anwahlts? Oder...? wenn man meint, dass die Rechnung zu Unrecht diese Posten erhält, muss man entscheiden, wie man tätig wird. Man kann den unstrittigen Betrag überweisen und sich we...
von Teamplay
01.11.16, 10:08
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?
Antworten: 18
Zugriffe: 496

Re: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?

was sind "ungerechte Positionen"? Positionen, die da nicht hingehören oder die nur dem fiktiven Kunden zu hoch erscheinen? Positionen, die da nicht hingehören. So wie z.B. "Anfahrts- und Arbeitskosten" obwohl nach dem Vertrag nur "Materialkosten" zu bezahlen sind. ohne Rücksprache mit der Firma? wa...
von Teamplay
31.10.16, 22:10
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?
Antworten: 18
Zugriffe: 496

Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?

Hallo, in einem fiktiven Fall bekommt eine Privatperson eine Rechnung von einer Firma. Einige Positionen der Rechnung erscheinen der Person ungerecht zu sein. Die Privatperson hat daher vor, die Rechnung nur zum Teil zu bezahlen, und nimmt es auch in Kauf, gegen möglichen Inkasso-Firmen u.ä. aushalt...
von Teamplay
25.10.16, 08:38
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?
Antworten: 18
Zugriffe: 496

Re: Wie versteht man einen Wartungsvertrag richtig?

Teamplay hat geschrieben: Aber warum, wenn laut dem Vertrag bei dieser Firma nur Material zu bezahlen wäre???
Ich meinte, wenn man dachte, dass laut dem Vertrag nur Material zu bezahlen wäre.
von Teamplay
24.10.16, 23:20
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?
Antworten: 18
Zugriffe: 496

Re: Wie versteht man einen Wartungsvertrag richtig?

So wie ich den Sachverhalt verstanden habe, wurde noch gar nichts gemacht, es liegt nur ein Angebot vor. Ein Techniker war da und die Fehlermeldung an der Heizanlage angeschaut. Ein anderer kam danach, um ein Ersatzteil zu installieren. Es hat nicht geholfen, der Fehler bleibt immer noch. Jetzt lie...
von Teamplay
24.10.16, 23:10
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?
Antworten: 18
Zugriffe: 496

Re: Wie versteht man einen Wartungsvertrag richtig?

"Alle Arbeits- und Fahrtkosten für die OBEN ANGEGEBENEN Tätigkeiten sind damit abgegolten", heißt: Bei z. B. Heizungsausfall wird die Störungsursache gesucht und festgestellt, was z. B. 3 Stunden dauert - ist mit der Pauschale abgegolten. Kostet nichts extra. Wenn die Störungsursache z. B. lautet: ...
von Teamplay
24.10.16, 22:57
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?
Antworten: 18
Zugriffe: 496

Re: Wie versteht man einen Wartungsvertrag richtig?

Ich würde mich als Verbraucher auf diesen Vertragspunkt berufen: Alle Arbeits- und Fahrzeiten, die im Rahmen oben angegebener Tätigkeiten entstehen. Lediglich Material wird von uns berechnet. Sollten andere AGB-Klauseln dem entgegenstehen, gehen unklare Aussagen zu Lasten der Firma -> § 305c BGB Vi...
von Teamplay
24.10.16, 18:38
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?
Antworten: 18
Zugriffe: 496

Re: Was steht in diesem Wartungsvertrag wirklich?

Liebes FDR-Mitglied, ...Sie helfen dem Forum und erleichtern dem Moderatoren-Team die Arbeit, wenn Sie eine Fragestellung zur allgemeinen Rechtslage herausarbeiten, die für Sie von Relevanz ist... Vielen Dank für Ihre freundlichen Vorschläge. Ich habe den Beitrag entsprechend geändet. Hoffe ich... ;)
von Teamplay
24.10.16, 18:10
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Eine Rechnung nur zum Teil begleichen?
Antworten: 18
Zugriffe: 496

Wie versteht man einen Wartungsvertrag richtig?

Guten Tag, nehmen wir an, dass eine Privatperson einen Wartungsvertrag mit einer Firma für die Heizanlage zuhause abschlißt, wobei telefonisch mehrmals gesagt wird, dass diese Privatperson nur die jährliche Pauschale bezahlen muss, sowie die Kosten der evtl. notwendigen Ersatzteile, sollte mal außer...