Die Suche ergab 87 Treffer

von deGier
29.02.16, 18:53
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Welche Abfindungshöhe ist angemessen?
Antworten: 28
Zugriffe: 1213

Re: Welche Abfindungshöhe ist angemessen?

..Auch eine Schlechtleistung kann ein Kündigungsgrund sein. Eine Erkrankung evtl. auch. Sollte es keinen Kündungsgrund geben, dürfte das Interesse auch nicht so hoch sein, die AN loszuwerden... Erkrankung hier: Keine Chance. Schlechtleistung wg Krankschreibung hier: Auch Schrott. Der AG hat keine V...
von deGier
29.02.16, 18:24
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Welche Abfindungshöhe ist angemessen?
Antworten: 28
Zugriffe: 1213

Re: Welche Abfindungshöhe ist angemessen?

chentina hat geschrieben:Elternzeit beginnt ab dem 5.3. Mit Teilzeitarbeit.
Ich rate ihnen nichts zu unterschreiben. Sie sind definitiv in der stärkeren Position. Lassen sie erstmal die Elternzeit beginnen, da ist jede Kündigung unwirksam.
von deGier
29.02.16, 18:17
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Welche Abfindungshöhe ist angemessen?
Antworten: 28
Zugriffe: 1213

Re: Welche Abfindungshöhe ist angemessen?

...Ein Jahresgehalt ist das Vierfache, was §1a KSchG vorsieht. Wäre ich an der Stelle des AG, wären die Verhaldungen sofort beendet, wenn ein Mitarbeiter mit solchen Forderungen kommt. Sie übersehen die Tatsache, dass der AG keine wirkliche Verhandlungsmasse hat. Das ist arbeitsrechtlich nur heiße ...
von deGier
21.02.16, 20:46
Forum: Polizeirecht
Thema: Polizeilich gedulteter Landfriedensbruch
Antworten: 161
Zugriffe: 22583

Re: Polizeilich gedulteter Landfriedensbruch

Tom Ate hat geschrieben:...All-in vergisst bei dem Thema, dass die Protestgruppe die Versammlungsfreiheit genießt. Einfach niederknüppeln, wegräumen oder WaWe10 gegen eine Versammlung geht nicht. Auch dann nicht, wenn man die Versammlung doof findet.
Das lasse ich undokumentiert stehen.
von deGier
21.02.16, 20:43
Forum: Polizeirecht
Thema: Polizeilich gedulteter Landfriedensbruch
Antworten: 161
Zugriffe: 22583

Re: Polizeilich gedulteter Landfriedensbruch

Tom Ate hat geschrieben:Weißt du, ob nichts angefordert wurde?
Wo jedoch nicht ist, kann nichts kommen. ..
Weiß ich nicht. Tatsache ist, dass keine Bereitschaftspolizei gekommen ist. Warum? Es gibt in Sachsen 21 Bereitschaftszüge, kann mir keiner sagen, dass keiner verfügbar war.
von deGier
21.02.16, 20:24
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert
Antworten: 13
Zugriffe: 464

Re: Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert

Was bedeutet das? Ihre Stichworte sagen mir nichts.
von deGier
21.02.16, 20:08
Forum: Polizeirecht
Thema: Polizeilich gedulteter Landfriedensbruch
Antworten: 161
Zugriffe: 22583

Re: Polizeilich gedulteter Landfriedensbruch

Lächerlich. Ich wiederhole meine Frage: Warum wurde keine Bereitschaftspolizei angefordert?
von deGier
21.02.16, 18:35
Forum: Polizeirecht
Thema: Polizeilich gedulteter Landfriedensbruch
Antworten: 161
Zugriffe: 22583

Re: Polizeilich gedulteter Landfriedensbruch

Mich würde interessieren, warum keine Bereitschaftspolizei angefordert wurde. Die örtlichen Kräfte waren offensichtlich überfordert. Außerdem hat Sachsen als eines der ersten Bundesländer den WaWe 10.000 vom Bund bekommen. XX
von deGier
07.01.16, 23:02
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Neues Meldegesetz - merkwürdige Fristen
Antworten: 26
Zugriffe: 2719

Re: Neues Meldegesetz - merkwürdige Fristen

Evariste hat geschrieben:.. Bei der Ummeldung ist eine Bescheinigung des Wohnungsgebers vorzulegen...
Nö, und damit hat sich auch der Rest erledigt.
von deGier
01.12.15, 19:41
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Gesetzesänderung - Enteignung - ziv. Ungehorsam - Beugehaft
Antworten: 87
Zugriffe: 2767

Re: Gesetzesänderung - Enteignung - ziv. Ungehorsam - Beugeh

freemont hat geschrieben:...Bei Charlie Hebdo sind genau solche Waffen zum Einsatz gekommen...
Sie lügen. Die Attentäter waren mit AK-47 bewaffnet, nicht mit renaturierten Museumswaffen.
von deGier
30.11.15, 20:47
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Gesetzesänderung - Enteignung - ziv. Ungehorsam - Beugehaft
Antworten: 87
Zugriffe: 2767

Re: Gesetzesänderung - Enteignung - ziv. Ungehorsam - Beugeh

Ein schönes Beispiel für eine weitere sinn- und bedeutungslose EG-Verordnung.
Operative Hektik ersetzt geistige Windstille.
von deGier
15.11.15, 17:55
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: 2 Bescheide + Zwangsgeld, sofortiger Vollzug + Teilzahlung
Antworten: 27
Zugriffe: 2290

Re: 2 Bescheide + Zwangsgeld, sofortiger Vollzug + Teilzahlu

Dazu müsste man schon wissen, was genau laut Bescheid gefordert wurde.
von deGier
12.11.15, 17:48
Forum: Recht und Politik
Thema: Ist die Verfassung nur eine Worthülse?
Antworten: 30
Zugriffe: 4438

Re: Ist die Verfassung nur eine Worthülse?

Es will mir nicht in den Kopf, warum ausgerechnet der 146er immer wieder Rechtfertigungsgrundlage der Reichsdeppen wird, gerade der ist doch mit dem Textverständnis eines Radieschens zu kapieren.
von deGier
10.11.15, 16:03
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Miterbe im Ausland (USA)
Antworten: 2
Zugriffe: 442

Re: Miterbe im Ausland (USA)

Wenn wenigstens der Staat bekannt ist, in dem sich die Person aufhält, ist die Suche über die Führerscheinbehörde (z.B.: Department of Motor Vehicles in Kalifornien) in der Regel der zielführenste Weg.
von deGier
04.11.15, 18:41
Forum: Medien u. Wettbewerb
Thema: Deutsche Firma - gesetzliche Vorgaben nur auf englisch?
Antworten: 8
Zugriffe: 2342

Re: Deutsche Firma - gesetzliche Vorgaben nur auf englisch?

Wie darf ich mir ein Impressum auf Englisch vorstellen?

Mustermann GmbH
Max Mustermann
Hasenpforte 4
99999 Himmelspforten
HRB 123456 Amtsgericht Himmelspforten
Tel: 0123 45678
email: xxxxx@y.de

Das sind die allgemeinen Pflichtangaben, wie sollen die auf englisch anders aussehen?