Die Suche ergab 109 Treffer

von Linus_Pauling
20.06.16, 12:49
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Darf ein minderjähriger Azubi Samstag und Sonntag arbeiten?
Antworten: 1
Zugriffe: 458

Darf ein minderjähriger Azubi Samstag und Sonntag arbeiten?

Hallo, darf ein Koch-Azubi, der bei einem Caterer lernt, der wiederum die Küche in einem Altenheim bewirtschaftet, am Samstag und Sonntag (10 Mal im Jahr) arbeiten, wenn er im Gegenzug Montag und Dienstag der Folgewoche frei hat und die 5-Tage Woche gewährleistet ist? Der Azubi ist 16 Jahre alt. Ich...
von Linus_Pauling
12.02.16, 09:51
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kann Urlaubsabgeltung nach Ausscheiden verfallen?
Antworten: 2
Zugriffe: 278

Kann Urlaubsabgeltung nach Ausscheiden verfallen?

Moin, ich bin mir gerade nicht sicher und wollte mal die Runde nach folgendem fiktivem Fall fragen: Kann, nach Ausscheiden eines MA, dessen Resturlaubsabgeltungsanspruch gemäß § 7 IV BUrlG durch eine allgemeine Verfallklausel im Arbeitsvertrag nach 3 Monaten verfallen? Die Klausel lautet: "Alle beid...
von Linus_Pauling
27.07.15, 12:27
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitgeber-Kündigung einer dementen MA möglich?
Antworten: 9
Zugriffe: 544

Arbeitgeber-Kündigung einer dementen MA möglich?

Moin zusammen, ich stehe vor einer grundsätzlichen Frage. Angenommen, eine MA wird während eines laufenden Arbeitsverhältnisses dement. Lt. Tochter und Sozialarbeiter nicht mehr heilbar. Von einer Betreuung ist dem AG nichts bekannt, die Tochter ist nicht mehr erreichbar, der Sozialarbeiter weiß nic...
von Linus_Pauling
30.01.14, 11:29
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Wechselseitiger Verzicht auf ordentl. Kündigung wirksam?
Antworten: 1
Zugriffe: 253

Wechselseitiger Verzicht auf ordentl. Kündigung wirksam?

Hi zusammen, angenommen, man würde am 17.10.2012 eine Zusatzvereinbarung zum Arbeitsvertrag abschliessen mit folgender Klausel: Die Parteien verzichten wechselseitig auf das Recht zur ordentlichen Kündigung bis zum 30.11.2014. Haltet ihr das für wirksam oder spricht etwas dagegen (rein formal, nicht...
von Linus_Pauling
22.02.13, 12:46
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Tätigkeit während Elternzeit: Was ist mit dem Arbeitsvertrag
Antworten: 3
Zugriffe: 274

Tätigkeit während Elternzeit: Was ist mit dem Arbeitsvertrag

Hallo, wenn man während der Elternzeit beim gleichen Arbeitgeber sagen wir 20 Stunden/ Woche arbeiten möchte (vorher 40/ Woche), wie verhält es sich mit dem Arbeitsvertrag? Erhält man einen neuen befristeten Arbeitsvertrag und der ursprüngliche Arbeitsvertrag ruht? Oder wird der ursprüngliche Arbeit...
von Linus_Pauling
17.11.12, 20:42
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Fehlende AÜ-Erlaubnis-Mit wem besteht das Arbeitsverhältnis?
Antworten: 4
Zugriffe: 236

Re: Fehlende AÜ-Erlaubnis-Mit wem besteht das Arbeitsverhält

kdM hat geschrieben:Das ist zumindest denkbar. Was soll denn damit erreicht werden?
Die Sache dahinter ist der Verkauf der C GmbH & Co. KG an einen Dritten und damit verbunden ein § 613a BGB...

Wenn A bei der C GmbH & Co. KG angestellt ist greift der § 613a mit all seinen Folgen, ansonsten nicht...
von Linus_Pauling
17.11.12, 15:35
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Fehlende AÜ-Erlaubnis-Mit wem besteht das Arbeitsverhältnis?
Antworten: 4
Zugriffe: 236

Re: Fehlende AÜ-Erlaubnis-Mit wem besteht das Arbeitsverhält

Hi, den Lohn zahlt B e. K. A führt im Gegensatz zum Maurer das Gewerk/ Geschäft der C GmbH & Co. KG aus und nicht das der B e. K an einem anderen Ort. Insofern halte ich das nicht für vergleichbar. Ich möchte eigentlich darauf hinaus, ob das Arbeitsverhältnis womöglich faktisch oder gem §§ 9,10 AÜG ...
von Linus_Pauling
16.11.12, 18:23
Forum: Arbeitsrecht
Thema: personenbezogene Daten im Intranet
Antworten: 1
Zugriffe: 274

Re: personenbezogene Daten im Intranet

Kann der Arbeitgeber die Mitarbeiter zwingen, derartige persönliche Daten im Intranet zu veröffentlichen? Gibt es hierfür eine rechtliche Grundlage? 2 Mal Nein. Muss der Mitarbeiter im Falle einer Weigerung mit Konsequenzen rechnen? Formaljuristisch hat der AN nichts zu befürchten... Die Praxis kön...
von Linus_Pauling
16.11.12, 18:15
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Fehlende AÜ-Erlaubnis-Mit wem besteht das Arbeitsverhältnis?
Antworten: 4
Zugriffe: 236

Fehlende AÜ-Erlaubnis-Mit wem besteht das Arbeitsverhältnis?

Hallo zusammen, mal angenommen, A hat mit Firma B e. K. (Inhaber: Herr X) vor ca 3,5 Jahren einen schriftlichen Arbeitsvertrag geschlossen. A arbeitet von Anfang an jedoch überwiegend bei und für die C GmbH & Co. KG (geschf. Ges. der GmbH: auch Herr X), die zufälligerweise :lol: denselben Eigentümer...
von Linus_Pauling
29.05.11, 11:42
Forum: Sozialrecht
Thema: Rechtsgrundlage für pauschale KV und RV bei Minijobs?
Antworten: 1
Zugriffe: 328

Rechtsgrundlage für pauschale KV und RV bei Minijobs?

Hallo,

ich suche verzweifelt die Rechtsgrundlage für die pauschalen Beiträge von 15% in der RV und 13% in der KV bei Minijobs.
Wo stehen diese beiden Zahlen im Gesetz?

Vielen Dank?

Gruß
Linus
von Linus_Pauling
04.05.11, 15:39
Forum: Arbeitsrecht
Thema: 10 Monate p.a.noch "vorrübergehend" i.S.d. §14 I Nr.1 TzBfG?
Antworten: 10
Zugriffe: 523

Re: 10 Monate p.a.noch "vorrübergehend" i.S.d. §14 I Nr.1 Tz

Das Problem sehe ich nicht ganz so eng...
Ich denke z. Bsp. an den immer wiederkehrenden Spargelstecher... Das geht mit denen doch oder?
von Linus_Pauling
04.05.11, 10:59
Forum: Arbeitsrecht
Thema: wann muss hier spätestens kündigung ausgesprochen werden?
Antworten: 5
Zugriffe: 401

Re: wann muss hier spätestens kündigung ausgesprochen werden

samson501 hat geschrieben:würde das dann auch bedeuten, dass eine heute (also am 03.05.) ausgesprochene kündigung bereits zum 30.11. möglich wäre, sodass es also bei anwendung der gesetzlichen fristen trotz der vereinbarung im arbeitsvertrag nicht auf das quartalsende ankommt?
Das ist exakt so...
von Linus_Pauling
04.05.11, 10:36
Forum: Arbeitsrecht
Thema: 10 Monate p.a.noch "vorrübergehend" i.S.d. §14 I Nr.1 TzBfG?
Antworten: 10
Zugriffe: 523

10 Monate p.a.noch "vorrübergehend" i.S.d. §14 I Nr.1 TzBfG?

Hallo Gemeinde, ich habe leider keinen Kommentar zur Hand, müßte aber eine Sache geklärt wissen, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich würde gern wissen, ob eine Befristung von 10 Monaten im Jahr noch "vorrübergehend" i.S.d. § 14 I Nr. 1 TzBfG ist? Hintergrund: Es geht um einen (fiktiven!!) Mitarb...
von Linus_Pauling
04.01.11, 20:27
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Was passiert mit dem Arbvertrag nach dem 1.Jahr nach § 613a?
Antworten: 1
Zugriffe: 124

Was passiert mit dem Arbvertrag nach dem 1.Jahr nach § 613a?

Hi, angenommen, ein Betrieb sei nach § 613a BGB übergegangen. Ein AN des übergegangenen Betriebes habe den (schlechteren) neuen Arbeitsarbeitsvertrag des Erwerbers nicht unterzeichnet, dem Betriebsübergang aber nicht widersprochen. Ich frage mich gerade, was mit dem Arbeitsvertrag eines AN geschieht...
von Linus_Pauling
07.09.10, 14:24
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Hat AN ein Recht auf einen Anwalt beim Mitarbeitergespräch?
Antworten: 7
Zugriffe: 883

Re: Hat AN ein Recht auf einen Anwalt beim Mitarbeitergesprä

Ja, meine Rede... ich frage aus Arbeitgebersicht...