Die Suche ergab 2112 Treffer

von edy
10.09.15, 08:29
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Trennungsjahr / Scheidung in Gefahr?
Antworten: 4
Zugriffe: 377

Re: Trennungsjahr / Scheidung in Gefahr?

Hallo Paradoxon , dein Anwalt ist Fachanwalt für Familienrecht? Trennung bedeutet i.d.R. Trennung von Tisch und Bett,getrennte Konten,getrenntes wirtschaften . Mal mit dem Sohn gemeinsam zum Bowlen ist unschädlich. Will sich ein Partner nicht scheiden lassen,kann das Gericht ihn auch gegen seinen Wi...
von edy
10.09.15, 00:06
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Bereinigtes Nettoeinkommen
Antworten: 6
Zugriffe: 510

Re: Bereinigtes Nettoeinkommen

Hallo KaiHH,

nein zur Bereinigung nicht.

Wenn das bereinigte Netto für den Unterhalt der 2 Kinder nicht ausreicht(Mangelfall)

wird das Geld über dem Selbstbehalt auf beide aufgeteilt-

lg
edy
von edy
08.09.15, 09:58
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung
Antworten: 19
Zugriffe: 1229

Re: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung

Hallo jjay, TU zahlt man bis zur rechtskräftigen Scheidung. Nachehelicher Unterhalt nur wenn deine Noch-Frau ehebedingte Nachteile hat ( z.B. dir und den Kindern zu Liebe auf ihre eigene Karriere verzichtet hat). Dein Trennungsunterhalt ihr gegenüber könnte ca. 800€ betragen. Sie hätte dann ein Eink...
von edy
07.09.15, 14:36
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung
Antworten: 19
Zugriffe: 1229

Re: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung

Hallo jjay, Wenn sicher ist dass ihr 260 000€ für die Wohnung bekommt? Die Wohnung hat einen Wert von Z.Zt. 120 000€ ( 260-140 Restkredit) . Du müsstest dann deiner Frau 60 000€ zahlen. Dann kommt natürlich ein Trennungsunterhalt sowie evtl. ein nachehelicher Unterhalt ( 19 Jahre Ehe) auf dich zu. W...
von edy
07.09.15, 13:22
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung
Antworten: 19
Zugriffe: 1229

Re: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung

Hallo jjay,

Hatte jemand am Hochzeitstag einen Geldbetrag? (Bargeld,Konto,Versicherung,Bauspar usw.?).

Wer wie viel ?

lg
edy
von edy
07.09.15, 13:14
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhaltsberechnung minderjähriges Kind
Antworten: 17
Zugriffe: 708

Re: Unterhaltsberechnung minderjähriges Kind

Hallo,
Ronny1958 hat geschrieben:Steht schon weiter oben:
175 Euro Zinsen und 300 Euro Tilgung.
dann dürfte das relevante EK 2600€ betragen.

Auch dann wäre der Zahlbetrag 414€

lg
edy
von edy
07.09.15, 12:05
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhaltsberechnung minderjähriges Kind
Antworten: 17
Zugriffe: 708

Re: Unterhaltsberechnung minderjähriges Kind

Hallo,
yamato hat geschrieben:Wie sähe dann die Unterhaltsberechnung ausschließlich der Darlehensbeträgen
für die Eigentumswohnung aus?
wie hoch ist der Darlehensanteil monatlich ( ohne Zinsen).?

lg
edy
von edy
07.09.15, 09:16
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhaltsberechnung minderjähriges Kind
Antworten: 17
Zugriffe: 708

Re: Unterhaltsberechnung minderjähriges Kind

Hallo Stern,

grober Überschlag:

2950€ Netto

- 5% 150€
-PKV 32€

- Zinsen (keine Tilgung) ?

dein relevantes Netto dürfte dann ca. 2500€ betragen.

Bedarf des Kindes dann 506€ minus hälftiges KG (92€) = 414€ Zahlbetrag.

lg
edy
von edy
07.09.15, 08:40
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhaltsberechnung minderjähriges Kind
Antworten: 17
Zugriffe: 708

Re: Unterhaltsberechnung minderjähriges Kind

Hallo,
stern0190 hat geschrieben: 2950 Euro Verdienst/Monat
Brutto oder Netto?

lg
edy
von edy
28.08.15, 18:22
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: 2. Wohnsitz des Kindes
Antworten: 10
Zugriffe: 845

Re: 2. Wohnsitz des Kindes

Hallo Silke,

Ich würde dem RA ein FAX schicken und noch eine eMail dazu,

dass sein eigener RA z.Zt. in Urlaub ist, und er ohne ihn keine Entscheidung treffen darf/will.



lg
edy
von edy
28.08.15, 11:04
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Kinderumgang - Verfahrenskostenhilfe
Antworten: 4
Zugriffe: 400

Re: Kinderumgang - Verfahrenskostenhilfe

Hallo,

VKH muss vorher beantragt und genehmigt werden.

Bei 1500€ Verfahrenswert dürfte das Gericht 70€ kosten.

Und jeder Anwalt ca. 500€

lg
edy
von edy
27.08.15, 23:34
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Aufbewahrungspflicht geteilter Haushaltsgegenstände
Antworten: 12
Zugriffe: 650

Re: Aufbewahrungspflicht geteilter Haushaltsgegenstände

Hallo, Übrigens: es geht nicht um einen konkreten Fall, sondern um eine Wette. Hat denn hier wirklich ein Gericht entschieden? Oder ist man mehr der Meinung:" ein Gericht würde so entscheiden?" Könnte ein anderes Gericht nicht anders entscheiden? Woher kommt die Überzeugung, die Argumente der User h...
von edy
27.08.15, 18:31
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Aufbewahrungspflicht geteilter Haushaltsgegenstände
Antworten: 12
Zugriffe: 650

Re: Aufbewahrungspflicht geteilter Haushaltsgegenstände

Hallo,
RaHeWa hat geschrieben: Ich würde mich freuen, zukünftig Antworten zu erhalten, die eine gewisse Rechts- und Sachkenntnis erkennen lassen.
Und dies alles kostenlos?


http://www.recht.de/index.php?option=co ... &Itemid=32

lg
edy
von edy
27.08.15, 16:56
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Kinderumgang - Verfahrenskostenhilfe
Antworten: 4
Zugriffe: 400

Re: Kinderumgang - Verfahrenskostenhilfe

Hallo,
Lucy Lustig hat geschrieben: In der einstweiligen Anordnung steht nun drin, dass die beteiligten ihre notwendigen Aufwendungen selbst tragen müssen, 1500€ sei der Wert der Sache.
Geht es evtl. um die notwendigen Aufwendungen für den Umgang?

Steht da was von Verfahrenskosten? Gerichtskosten?

lg
edy
von edy
27.08.15, 16:42
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt für Kind über 21 ohne Ausbildung, Schonvermögen
Antworten: 12
Zugriffe: 929

Re: Unterhalt für Kind über 21 ohne Ausbildung, Schonvermöge

Hallo, Die Tochter ist 22 Jahre alt. Was veranlasst euch zu der Annahme, sie wäre nicht unterhaltsberechtigt? Denn sie hat ja nie eine Ausbildung abgeschlossen. Und wenn sie tatsächlich die ganze Zeit "krank geschrieben" ist...und daher keine Ausbildung beenden kann...entfällt dann tatsächlich die U...