Die Suche ergab 130 Treffer

von oxpus
29.10.10, 18:52
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Fehler in der KB?
Antworten: 18
Zugriffe: 304

Re: Fehler in der KB?

Öhm und was soll da jetzt noch falsch sein?
Zumal du dein Artikel auch selber ändern kannst...
von oxpus
28.10.10, 17:37
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: FDR Netzprobleme
Antworten: 120
Zugriffe: 2171

Re: FDR Netzprobleme

Ich kann den Ärger verstehen, aber es nutzt ja nichts. Heute hatte ich selber Rücksprache mit den Provider gehalten und schon einmal grob erfahren, welche Scripte auf dem Server vornehmlich Schuld am Server-Stillstand sind. Diese Scripte habe ich jetzt schon einmal korrigiert und werde die morgen no...
von oxpus
24.10.10, 14:25
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Frühere Domain neu benutzt
Antworten: 4
Zugriffe: 393

Re: Frühere Domain neu benutzt

Naja, klar ist es, wenn man alle Rechte aller Beteiligten kennt und ggf. auch eingetragene Marken berücksichtigt. Das ist aber eben immer je nach Situation unterschiedlich und daher nicht pauschal bewertbar. Für reine Communities sehe ich persönlich aber kaum eine Chance für Person A gegen Person B ...
von oxpus
24.10.10, 13:52
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Frühere Domain neu benutzt
Antworten: 4
Zugriffe: 393

Re: Frühere Domain neu benutzt

Ui, das ist eine schwierige Frage, die man pauschal nicht beantworten kann. Es kommt da ganz auf die Situation an und die bestehenden Rechte, die beide Domaininhalber besitzen. So kann man sicherlich mit der Domain siemens.de.cn (die chinesische Variante der deutschen Domain dieses Unternehmens) Pro...
von oxpus
24.10.10, 13:12
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Fehler in der KB?
Antworten: 18
Zugriffe: 304

Re: Fehler in der KB?

"Geht nicht" ist keine Fehlermeldung! Man, musst du aber wenig Praxixerfahrung haben :roll: hws Im Gegenteil: Ich erhalte leider immer noch sehr viele Meldungen mit "XYZ geht nicht...", oft gefolgt von " Dann und dann ging das doch noch..." Aber das ist dann keine Fehlermeldung, sondern nur eine Si...
von oxpus
24.10.10, 12:59
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Fehler in der KB?
Antworten: 18
Zugriffe: 304

Re: Fehler in der KB?

Nun ja, der "neue" Server, auf dem diese Forum läuft, hat diverse Probleme. Leider. Die Betreiber sind aber auch schon mit meiner Hilfe und der Hilfe des Server-Providers dabei, die Fehler nach und nach abzustellen. Und aktuell sind ja schon gute Schritte nach vorne unternommen worden. Zur KB: Die R...
von oxpus
24.10.10, 12:29
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Fehler in der KB?
Antworten: 18
Zugriffe: 304

Re: Fehler in der KB?

Guten Tag, [Karsten U..] Ah, der war's. :twisted: Der ist an allem Schuld ! :devil: :lachen: Und wir haben schon Dipl Sozi fälschlicherweise böser Tätigkeiten im Serverraum verdächtigt :kopfstreichel: Karsten, wir wissen wo dein Auto steht ! hws :shock: Ui, dann muss ich mein Auto ja nicht mehr suc...
von oxpus
23.10.10, 15:47
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Fehler in der KB?
Antworten: 18
Zugriffe: 304

Re: Fehler in der KB?

Guten Tag, im ersten Punkt habe ich jetzt nachgeholfen und die Verfasser der einzelnen Artikel werden in der Kategorieübersicht nun wieder korrekt angezeigt. Hier lag ein Fehler in der Datenbank vor, den ich nun durch eine Änderung in der KB selber umgangen habe. Zum fehlerhaften Zeichensatz könnte ...
von oxpus
08.05.10, 15:22
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Speditionsrecht-Kniffelei?
Antworten: 3
Zugriffe: 1025

Re: Speditionsrecht-Kniffelei?

Hallo, der Wortlauf des $438,1 HGB mal ziziert: Abs 1: Ist ein Verlust oder eine Beschädigung des Gutes äußerlich erkennbar und zeigt der Empfänger oder der Absender dem Frachtführer Verlust oder Beschädigung nicht spätestens bei Ablieferung des Gutes an, so wird vermutet, daß das Gut in vertragsgem...
von oxpus
07.05.10, 11:36
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Speditionsrecht-Kniffelei?
Antworten: 3
Zugriffe: 1025

Re: Speditionsrecht-Kniffelei?

Hallo, Also, wie ist die Rechtslage? In dieser "knappen" Beschreibung alles andere als eindeutig. Zunächst hat das Logistikunternehmen zu Recht den Schaden nicht zu erstatten, da dieses die Sendung bei D ordnungsgemäß abgeliefert wurde (die "saubere" Quittung des Empfängers liegt ihm ja vor). D hätt...