Die Suche ergab 74 Treffer

von tinalisatina
04.06.19, 07:55
Forum: Immobilienrecht
Thema: Folgeschaden/-reparatur bei Gemeinschaftseigentum
Antworten: 10
Zugriffe: 575

Re: Folgeschaden/-reparatur bei Gemeinschaftseigentum

In der Teilungserklärung ist nichts dazu vermerkt. Die Ventile sind Teil der zuführenden Wasserleitung und in der Wand (musste aufgestemmt werden) verbaut.
von tinalisatina
03.06.19, 19:16
Forum: Immobilienrecht
Thema: Folgeschaden/-reparatur bei Gemeinschaftseigentum
Antworten: 10
Zugriffe: 575

Folgeschaden/-reparatur bei Gemeinschaftseigentum

Hallo, In der Wohnung des Eigentümers E müssen an den Wasserzuleitungen Ventile ausgetauscht. Um an die entsprechenden Stellen in der Küche zu kommen, muss nicht nur die Wand aufgestemmt, sondern auch ein Teil der Küche ausgebaut und natürlich wieder eingebaut werden. Die Hausverwaltung H schickt di...
von tinalisatina
11.10.18, 19:00
Forum: Immobilienrecht
Thema: Maklerprovision ja oder nein
Antworten: 4
Zugriffe: 477

Re: Maklerprovision ja oder nein

Als Deine Email käme doch als Beweis in Frage! Als Beweis für was? Dass M nie Kontakt mit der Eigentümerin hatte? Dass das Grundstück zu dem Zeitpunkt gar nicht zum Verkauf stand? Oder dass M wahllos Grundstücke zeigt in der Hoffnung, dass mal eines irgendwann verkauft wird und sie Provision bekommt?
von tinalisatina
11.10.18, 16:29
Forum: Immobilienrecht
Thema: Maklerprovision ja oder nein
Antworten: 4
Zugriffe: 477

Re: Maklerprovision ja oder nein

Nein, es gab überhaupt keine Papiere. Auch keine Pläne oder so. Wie auch, die Maklerin hatte ja keinen Auftrag :roll:
von tinalisatina
09.10.18, 08:15
Forum: Immobilienrecht
Thema: Maklerprovision ja oder nein
Antworten: 4
Zugriffe: 477

Maklerprovision ja oder nein

Maklerin M schreibt ein Grundstück aus, X interessiert sich dafür. Vor Ort angekommen meint die Maklerin, dass sie ein noch viel schöneres Grundstück hat und man fährt zu diesem. X ist angetan davon und will ein konkretes Angebot. Als dieses nach einigen Tagen immer noch nicht vorliegt, ruft sie an ...
von tinalisatina
08.05.18, 16:16
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Höherer Preis bei Nichterscheinen
Antworten: 4
Zugriffe: 476

Re: Höherer Preis bei Nichterscheinen

Ok, das mit dem Wichtigsten in Rot war einigermaßen klar. Ich gebe zu, dass ich selbst keine praktische Tendenz zu den Antworten 3 und 4 hatte. (Wobei hier über dem wichtigen Roten ja Antwort 3 verwendet wird.) Ich denke, dass es keine Schwierigkeiten machen dürfte nachzuweisen, dass der Fahrschule ...
von tinalisatina
08.05.18, 15:38
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Höherer Preis bei Nichterscheinen
Antworten: 4
Zugriffe: 476

Höherer Preis bei Nichterscheinen

Hallo, folgender, natürlich theoretischer Fall: Eine Fahrschule hat einen Stundensatz von 45 Euro. Für Fahrstunden, die vom Fahrschüler später als zwei Tage vorher abgesagt werden, verlangt die Fahrschule 55 Euro. Dürfte die Fahrschule 1. den höheren Satz verlangen 2. höchstens den normalen Satz von...
von tinalisatina
09.04.18, 13:51
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kündigungsfrist bei Kündigung vor Arbeitsbeginn
Antworten: 4
Zugriffe: 274

Kündigungsfrist bei Kündigung vor Arbeitsbeginn

Hallo, angenommen X unterschreibt einen Arbeitsvertrag, der keinen Passus enthält, dass eine Kündigung vor Arbeitsbeginn unzulässig ist. Allerdings gibt es eine Probezeit, und darin eine 14-tägig Kündigungsfrist. Wenn X nun 10 Tage vor Arbeitsbeginn kündigt, muss er: a) gar nicht antreten b) 4 Tage ...
von tinalisatina
25.03.18, 17:52
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Bei Widerruf auch kostenlose Muster zurückschicken
Antworten: 24
Zugriffe: 822

Re: Bei Widerruf auch kostenlose Muster zurückschicken

Ähem, so teuer war die Kundin dann doch nicht unterwegs. Das gekaufte Produkt hatte einen Wert von rund 100 Euro. Die Probe war eine 0815, wie es sie im Ladengeschäft auch gibt, wenn man danach fragt.
von tinalisatina
22.03.18, 14:09
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Bei Widerruf auch kostenlose Muster zurückschicken
Antworten: 24
Zugriffe: 822

Re: Bei Widerruf auch kostenlose Muster zurückschicken

Sorry, wurde gestört und war zu langsam beim Editieren. :roll:
von tinalisatina
22.03.18, 13:42
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Bei Widerruf auch kostenlose Muster zurückschicken
Antworten: 24
Zugriffe: 822

Re: Bei Widerruf auch kostenlose Muster zurückschicken

Vielen Dank für die Antworten - auch wenn diese sich widersprechen. Aber irgendwie habe ich schon mit so was gerechnet. Zumindest nach dem, was ich selbst so weiß/rausgefunden habe. Das "Problem" ist, dass nun wegen einer kostenlosen Probe der Widerruf nicht möglich ist. Allerdings Ja, sonst könnte ...
von tinalisatina
22.03.18, 10:14
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Bei Widerruf auch kostenlose Muster zurückschicken
Antworten: 24
Zugriffe: 822

Bei Widerruf auch kostenlose Muster zurückschicken

Hallo, folgender Fall. Kundin K bestellt online ein teures Kosmetikprodukt. Das entspricht aber nicht ihren Vorstellungen und sie macht von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch. Der Händler hat von sich aus ein paar kostenlose Proben für andere Produkte mitgeschickt. Und die will er, mit dem bestellen Prod...
von tinalisatina
01.12.17, 06:54
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Liefertermin Neuwagen
Antworten: 9
Zugriffe: 644

Re: Liefertermin Neuwagen

Ja, das Fahrzeug war natürlich schon verfügbar. Bereits im ersten unverbindlichen Termin war schon die Sommerpause im franz. Werk mit eingeplant.

V wird wohl auch die sechs Wochen zum zweiten Termin nicht halten können. Damit wird A mal bei ihm vorstellig und ggbf. den Vertrag stornieren.
von tinalisatina
30.11.17, 18:35
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Liefertermin Neuwagen
Antworten: 9
Zugriffe: 644

Liefertermin Neuwagen

Hallo, Autofahrerin A bestellt Anfang Juni einen Neuwagen über einen Vertragshändler V. Zugesagt wird ein voraussichtlicher Termin etwa 3,5 Monate später. Als A nach drei Monaten bei V anruft, reagiert dieser etwas hektisch, kann keine Fahrgestellnummer finden und weiß nicht, wann das Fahrzeug gelie...
von tinalisatina
12.10.17, 18:33
Forum: Urheber-, Patent- und Markenrecht
Thema: Privatkopie von E-Book auf Papier
Antworten: 5
Zugriffe: 1125

Re: Privatkopie von E-Book auf Papier

Was sagen denn die Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels zum Thema Rechte? Die sagen nichts dazu. Ist das denn relevant? Oder anders gefragt: Was ist mit einem "normalen" Leser, der das E-Book gekauft hat und denkt, es wäre besser, wenn er das in gedruckter Form hätte? Dürfte er den Wechsel im Träg...