Die Suche ergab 187 Treffer

von Conan2
25.04.12, 18:43
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Entschädigung für ehem. Sicherungsverwahrte
Antworten: 6
Zugriffe: 193

Re: Entschädigung für ehem. Sicherungsverwahrte

Ich meine, wir haben ein unzulässiges Gesetz bezüglich der Sicherungsverwahrung gehabt und daher sind die Betroffenden finanziell zu entschädigen (unabhängig von der moralischen Seite). Komischer Weise hat unser höchstes Gericht 2004 geurteilt, dass diese Maßnahme der weiterführenden SV rechtmäßig ...
von Conan2
25.04.12, 18:13
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Heimlich beim Sex gefilmt
Antworten: 79
Zugriffe: 7180

Re: Heimlich beim Sex gefilmt

Wo siehst du, dass diese Summe als angemessene Vergeltung zu seiner Tat erachtet hat? Außerdem steht es [A] gar nicht zu die finanzielle Vergeltung, also eine Geldstrafe, zu kassieren. hat diese Summe lediglich als ausreichende Summe erachtet um [A] damit bestechen und somit etwas Zeit gewinnen zu ...
von Conan2
25.04.12, 18:02
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Heimlich beim Sex gefilmt
Antworten: 79
Zugriffe: 7180

Re: Heimlich beim Sex gefilmt

laut Eingangsbeitrag hat die A auf dem Rechner des B nicht nur ein Video von sich, sondern auch noch vier andere Videos gefunden, in denen jeweils eine andere Dame -vermutlich unfreiwillig- die weibliche Hauptrolle spielte... Die A verlangte Geld nicht nur für die Nichterstattung einer Strafanzeige...
von Conan2
25.04.12, 17:56
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Heimlich beim Sex gefilmt
Antworten: 79
Zugriffe: 7180

Re: Heimlich beim Sex gefilmt

Da B eine Straftat begangen hat, ist die Drohung mit der Erstattung einer Anzeige nicht verwerflich. Normalerweise nicht, wenn die Drohung jedoch ausgesprochen wird um sich unrechtmäßig zum finanziellen Nachteil des Bedrohten zu bereichern, dann schon! Und wo siehst du das, wenn B den Betrag selbst...
von Conan2
25.04.12, 17:45
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Heimlich beim Sex gefilmt
Antworten: 79
Zugriffe: 7180

Re: Heimlich beim Sex gefilmt

verwerflich ist daran: a) dass die A bei Nichterfüllung der "Vereinbarung" nicht mit einer zivilrechtlichen Klage mit dem Ziel der Einhaltung der Vereinbarung, sondern mit einer Strafanzeige droht. Wenn die Vereinbarung nicht sittenwidrig war, könnte die A schlicht zivilrechtlich den B auf Zahlung ...
von Conan2
25.04.12, 17:16
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Heimlich beim Sex gefilmt
Antworten: 79
Zugriffe: 7180

Re: Heimlich beim Sex gefilmt

Wenn aber wie hier mit einer Strafanzeige gedroht wird, um ein rechtmäßiges Ziel zu erreichen, ist sie nicht rechtswidrig. der A ist aber kein Vermögensschaden durch die Tat des B entstanden, daher ist die Rechtmäßigkeit der Forderung nach Geld mehr als nur zweifelhaft. Umso mehr, als dass die A ja...
von Conan2
25.04.12, 17:13
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Hitlergruß Anders Behring Breivik
Antworten: 40
Zugriffe: 2105

Re: Hitlergruß Anders Behring Breivik

Wächter hat geschrieben:Gesehen was der gemacht hat?
Es wäre nicht strafbar. Auch in Deutschland nicht.
von Conan2
25.04.12, 17:11
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Mitwirkungspflichten und Zeugen bei Hausdurchsuchung
Antworten: 15
Zugriffe: 3375

Re: Mitwirkungspflichten und Zeugen bei Hausdurchsuchung

Dennoch lässt sich festhalten, dass Betroffene ohne Türspion demnach einen erheblichen Nachteil zu haben scheinen :lol: Nur wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass die Durchsuchung unrechtmäßig war. Weil, wird die Tür gewaltsam geöffnet und Bürger war zu Hause, hat aber nicht aufgemacht, trägt e...
von Conan2
25.04.12, 16:53
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Heimlich beim Sex gefilmt
Antworten: 79
Zugriffe: 7180

Re: Heimlich beim Sex gefilmt

Die Drohung mit der Erstattung einergerechtfertigten Strafanzeige ist keine Erpressung. Natürlich liegt ist das grundsätzlich eine Erpressung. Unsinn. Das ist weder eine Nötigung noch eine Erpressung. Eine Drohung z.B. bei Nötigung oder Erpressung ist nur dann rechtswidrig wenn entweder mit einer u...
von Conan2
25.04.12, 16:45
Forum: Polizeirecht
Thema: Kindervernehmung
Antworten: 18
Zugriffe: 3909

Re: Kindervernehmung

Was die alles schon angestellt haben ist nicht bekannt richtig - und daher gehe ich aufgrund der SV-Schilderung von Erst"tätern" aus. Ja es gibt Intensivtäter mit 30 - 40 Straftaten (auch mit Straften im 3stelligen Bereich), die frei herumlaufen, weil die Justiz nicht in die Pötte kommt. und du mei...
von Conan2
25.04.12, 16:36
Forum: Polizeirecht
Thema: Brauche Hilfe !! Polizei enstempelt Auto !!!
Antworten: 22
Zugriffe: 6255

Re: Brauche Hilfe !! Polizei enstempelt Auto !!!

Also die Polizei entstempelt schon mal gar nix. Nö, stimmt nicht. Die Polizei entstempelt sehr wohl. Und zwar, wenn das Fahrzeug zur Entstempelung ausgeschrieben ist. Es bes te h t der begrü ndeteVerdacht, da ss d a sFahrzeug in einem verkehrsunsicheren Zustand geführt wird. Also wird der PKW siche...
von Conan2
21.04.12, 18:35
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Heimlich beim Sex gefilmt
Antworten: 79
Zugriffe: 7180

Re: Heimlich beim Sex gefilmt

Die Drohung mit der Erstattung einergerechtfertigten Strafanzeige ist keine Erpressung. z.B. A hat B einen Schaden verusacht. B sagt: ersetz mir den Schaden ansonsten erstatte ich Anzeige. Das ist keine Erpressung. In vorliegendem Fall ist kein Schaden entstanden aber immerhin eine mögliche Ehrverle...
von Conan2
19.04.12, 16:54
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: War das strafbar ? Belästigung/Stalking eines Jugendlichen?
Antworten: 16
Zugriffe: 659

Re: War das strafbar ? Belästigung/Stalking eines Jugendlich

A sollte das auf jeden Fall bei der Polizei schildern und Anzeige erstatten. Das sollte A m. M. selbst entscheiden. A muss auch mit den Folgen einer Anzeige leben. Bei einer Anzeige wird es wohl nicht ohne Eltern gehen. Sie haben immer die elterliche Sorge. Traumafolgestörung . Also um eine Posttra...
von Conan2
19.04.12, 16:04
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Überqueren eines unbeschränkten Bahnüberganges
Antworten: 11
Zugriffe: 602

Re: Überqueren eines unbeschränkten Bahnüberganges

Auf den Anhörbogen warten, Sachverhalt aus eigener Sicht schildern und warten.
Bei Eintreffen des Bußgeldbescheides entscheiden bezahlen oder Anwalt.

Ich würde mir bei klarer Sachlage einen Anwalt nehmen.
von Conan2
19.04.12, 15:59
Forum: Polizeirecht
Thema: Brauche Hilfe !! Polizei enstempelt Auto !!!
Antworten: 22
Zugriffe: 6255

Re: Brauche Hilfe !! Polizei enstempelt Auto !!!

Also die Polizei entstempelt schon mal gar nix. Es bes te h t der begrü ndeteVerdacht, da ss d a sFahrzeug in einem verkehrsunsicheren Zustand geführt wird. Also wird der PKW sichergestellt und dem TÜV/DEKRA vorgeführt. Dort sitzt ein Sachv erständigerund der prüft. Und wenn der zu der Entscheidung ...