Die Suche ergab 1182 Treffer

von michael61s
18.05.18, 21:03
Forum: Datenschutzrecht
Thema: E-Mailempfang und Archivierung
Antworten: 1
Zugriffe: 241

Re: E-Mailempfang und Archivierung

Ist der Empfang eines Briefes eine Datenverarbeitung? Wohl kaum. Die Archivierung von E-Mails die geschäftsrelevant sind, hat eine andere Rechtsgrundlage. Und muss der E-Mailspeicher speziell verschlüsselt werden? Ich verwende Thunderbird und habe bis jetzt nur die Passwörter mit einem Master-Passwo...
von michael61s
05.05.18, 16:08
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Minderjähriger soll Hausarbeit unterschreiben.
Antworten: 24
Zugriffe: 2236

Re: Minderjähriger soll Hausarbeit unterschreiben.

Auch Begriffe wie "Nötigung" sind hier völlig fehl am Platze. Ich denke nicht. https://de.wikipedia.org/wiki/N%C3%B6tigung_(Deutschland) Die Lehrkraft erzwingt eine Unterschrift und es handelt sich nicht um eine so genannte "Facharbeit“. Wir wissen gar nicht wie alt der Schüler ist. Ich unterstelle...
von michael61s
04.05.18, 10:06
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Minderjähriger soll Hausarbeit unterschreiben.
Antworten: 24
Zugriffe: 2236

Re: Minderjähriger soll Hausarbeit unterschreiben.

Wenn hier die Rechtsgrundlage fehlt, dann scheint dies in vielen Schulen falsch zu laufen. Das Netz ist voll von Leitfäden für Fach- oder Hausarbeiten die jeweils vorgeben, dass am Ende der Arbeit die Eigenständigkeitserklärung beigelegt werden muss. Oder Frechheit siegt, und wo kein Kläger da kein...
von michael61s
04.05.18, 08:31
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Minderjähriger soll Hausarbeit unterschreiben.
Antworten: 24
Zugriffe: 2236

Re: Minderjähriger soll Hausarbeit unterschreiben.

[ Seit auch bei der Schulverwaltung angekommen ist, dass Schüler über das www, genauso wie Studenten und Doktoranden, abkupfern können! Schüler sind aber anders zu behandeln als Studenten. Ich sehe da einen Konflikt mit der Garantenstellung die sich aus Artikel 7 GG ergibt. Die Schüler werden in der...
von michael61s
04.05.18, 06:33
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Minderjähriger soll Hausarbeit unterschreiben.
Antworten: 24
Zugriffe: 2236

Re: Minderjähriger soll Hausarbeit unterschreiben.

Im Übrigen ist die Eigenständigkeitserklärung ein absolut üblicher Vorgang heutzutage. Seit wann, im Schulbereich? droht mit einer schlechten Note, falls diese Hausarbeit als „Plagiat“ entlarvt werden sollte. Das ist ja erlaubt. Die Lehrkraft besteht auf diese Unterschrift Aber das ist dafür nicht ...
von michael61s
04.05.18, 06:22
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Datenschutzgesetz und Internetforen
Antworten: 5
Zugriffe: 584

Re: Datenschutzgesetz und Internetforen

Wird ein Verarbeitungsverzeichnis benötigt ? Das kommt drauf an, welche Daten verarbeitet werden. ird ein Datenschutzbeauftragter benötigt ? Das kommt drauf an, Anzahl der Mitarbeiter im Forum, die mit persönlichen Daten arbeiten ist ein Kriterium. Ab 10 Mitarbeiter ist ein Datenschutzbeauftragter ...
von michael61s
02.05.18, 17:52
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Briefe und Datenschutz
Antworten: 7
Zugriffe: 671

Re: Briefe und Datenschutz

https://www.ldi.nrw.de/mainmenu_Datenschutz/Inhalt/FAQ/Datenschutzrechtbeachten.php Grundsätzlich müssen auch Privatpersonen, die personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen das Bundesdatenschutzgesetz beachten. Dies gilt allerdings nicht, wenn die Datenverarbeitung ausschließlich für pe...
von michael61s
29.04.18, 19:11
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Blauer Brief - Versetzung gefährdet - Fehlerhafter Brief?
Antworten: 10
Zugriffe: 1579

Re: Blauer Brief - Versetzung gefährdet - Fehlerhafter Brief

Kurt Knitz hat geschrieben:In dem Link sind nur von 1-9 durchnummerierte Anlagen enthalten und dabei handelt es sich nicht um Musterschreiben,
Stimmt, da ich in die VV zur APO-SI mir angesehen hatte.
von michael61s
29.04.18, 16:26
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Briefe und Datenschutz
Antworten: 7
Zugriffe: 671

Re: Briefe und Datenschutz

Daten sowie für die nichtautomatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten, die in einem Dateisystem Jeder denkt hier an das Dateisystem im Computer. Aber ein Dateisystem kann auch der alte Karteikasten seien. Und Briefe mit persönlichen Daten darf man nicht ohne Einwilligung oder aufgrund Gesetz...
von michael61s
29.04.18, 10:25
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Briefe und Datenschutz
Antworten: 7
Zugriffe: 671

Re: Briefe und Datenschutz

Mueck hat geschrieben:Ok, dann suche ich mal meinen Hammer
Viele Spaß.
Ich hoffe, dass dann in den Briefen keine persönlichen Daten stehen. Die DSGVO gilt auch hier.
Die Briefe müssten alle Anonym seien.
von michael61s
29.04.18, 10:19
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Blauer Brief - Versetzung gefährdet - Fehlerhafter Brief?
Antworten: 10
Zugriffe: 1579

Re: Blauer Brief - Versetzung gefährdet - Fehlerhafter Brief

Dies ist genauer als nur der § 50 SchulG. https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulrecht/APOen/HS-RS-GE-GY-SekI/APO_SI.pdf Der §22 Allgemeine Versetzungsanforderungen verweist auf §27 Besondere Versetzungsbestimmungen für das Gymnasium. In der Anlage 11 ist ein Musterschreiben an die Elte...
von michael61s
21.04.18, 17:26
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: EU-Datenschutz-Grund­verordnung 2018 - Was bedeutet das?
Antworten: 4
Zugriffe: 963

Re: EU-Datenschutz-Grund­verordnung 2018 - Was bedeutet das?

Muß der Verein nun eine neue bzw. zusätzliche eine neue Datenschutzvereinbarung erstellen und von jedem Vereinsmitglied unterschreiben lassen? Nein, aber er muss eine Prozess Dokumentation (Verfahrensdokumentation ) erstellen. Auch muss er eine Datenschutzrichtlinie erstellen, wo unter anderen gere...
von michael61s
11.04.18, 17:00
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Neue Datenschutzverordnung DSGVO
Antworten: 5
Zugriffe: 670

Re: Neue Datenschutzverordnung DSGVO

Ja das ist so richtig. Das bedeutet aber nicht, dass er keine Verfahrensdokumentation benötigt. Die benötigt "der kleine Krauter" auch. Rechtsgrundlage ist nicht nur der Datenschutz, sondern auch die GoBD. https://de.wikipedia.org/wiki/Verfahrensdokumentation für Dienstleistungen über seine Webseite...
von michael61s
10.04.18, 10:17
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Datenschutz beim Gewerbeamt?
Antworten: 11
Zugriffe: 712

Re: Datenschutz beim Gewerbeamt?

Die Creditre..... hat nicht das Recht, das ins Internet zustellen m.E. Jeder kann sich an die Firma wenden, mit der bitte dies zu Unterlassen. Im normalen Geschäftsverkehr ist es üblich als Neukunde die Gewerbeanmeldung bzw. Handelsregisterauszug zu übermitteln. Diese Daten werden dann an diese Fir...