Die Suche ergab 58 Treffer

von DummeFrage
16.01.17, 10:22
Forum: Sozialrecht
Thema: Elterngeld Bemessungszeitraum bei Selbständigkeit
Antworten: 0
Zugriffe: 424

Elterngeld Bemessungszeitraum bei Selbständigkeit

Hallo, ist bei einem in 12.2016 geborenen Kind für die Mutter der Einkommensbemessungszeitraum das Steuerjahr 2015 für nicht-selbständig erwirtschaftes Einkommen anzuwenden, wenn in 2015 und 2016 eine nebenberuflich, selbstständige Tätigkeit ausgeübt wurde, für welche in 2015 aufgrund des geringen U...
von DummeFrage
30.09.16, 21:34
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Aufhebungsvertrag nach Bewilligung voller Erwerbsunfähigkeit
Antworten: 15
Zugriffe: 888

Re: Aufhebungsvertrag nach Bewilligung voller Erwerbsunfähig

Welche Regelungen sollen hier relevant sein? Mich wundert etwas, dass es einen Aufhebungsvertrag bedarf, wenn jemand dauerhaft berentet wird. Wenn jmd ins Rentenalter kommt, brwucht es sowas doch auch nicht? Die Behinderung hat in diesem Fall nichts mit der Ursache bzw Grund für die EU zu tun. Die h...
von DummeFrage
30.09.16, 15:51
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Aufhebungsvertrag nach Bewilligung voller Erwerbsunfähigkeit
Antworten: 15
Zugriffe: 888

Aufhebungsvertrag nach Bewilligung voller Erwerbsunfähigkeit

Hallo zusammen, A ist seit 5 Jahren erwerbsunfähig und zu 60% schwerbehindert. Die Erwerbsunfähigkeit ist nun unbefristet durch die Rentenversicherung anerkannt. Der Arbeitgeber, bei welchem A zwar noch angestellt, er aber seit der EU nicht mehr tätig war, hat ihm nun einen Aufhebungsvertrag vorgele...
von DummeFrage
26.04.16, 20:06
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Mutterschutzgesetz im Krankenhaus
Antworten: 4
Zugriffe: 554

Re: Mutterschutzgesetz im Krankenhaus

Da es sich wie eine mutmaßende Unterstellung liest. Daher würde ich diesen Satz gerne verstehen.
von DummeFrage
26.04.16, 17:00
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Mutterschutzgesetz im Krankenhaus
Antworten: 4
Zugriffe: 554

Re: Mutterschutzgesetz im Krankenhaus

Hier geht es um arbeitsmedizinische Fragen und keinen geistlosen Formalismus, den man aus Bequemlichkeit ausbeuten kann.
Wären Sie so nett mir zu erklären, was Sie damit sagen wollen? Wessen Bequemlichkeit?
von DummeFrage
26.04.16, 16:32
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Mutterschutzgesetz im Krankenhaus
Antworten: 4
Zugriffe: 554

Mutterschutzgesetz im Krankenhaus

Hallo, wenn man das Internet durchforstet findet man sehr unterschiedliche Auslegungen was eine Schwangere im Klinikalltag als Pflegekraft noch machen darf, was nicht oder ob grundsätzliche ein Beschäftigungsverbot ausgesprochen wird. Nun habe ich eine Formulierung in einem Merkblatt der zuständigen...
von DummeFrage
25.11.15, 12:39
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Was darf auf eine Rechnung
Antworten: 20
Zugriffe: 719

Re: Was darf auf eine Rechnung

2. Bietet die Werkstatt ja an, zu vermerken, dass der Kunde das nicht will. Möchte der Kunde diesen Vermerk ebenfalls nicht? Genau, denn dieser Vermerk wirft ja dann später noch mehr Fragen auf; was will man da verbergen, was war da? In vielen anderen Dienstleistungsbranchen nimmt der Kunde den bea...
von DummeFrage
24.11.15, 20:54
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Was darf auf eine Rechnung
Antworten: 20
Zugriffe: 719

Re: Was darf auf eine Rechnung

Das ist alles richtig. Es wäre schön, wenn nicht mehr in meine Frage hineininterpretiert würde als ich Informationen biete. Mir gehts darum, ob man als Kunde solche Vermerke dulden muss. So kenne ich einen Fall, da wurde ein vermeindlich defektes Bauteil vermerkt, welches eine finanzstarke Reparatur...
von DummeFrage
24.11.15, 19:47
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Was darf auf eine Rechnung
Antworten: 20
Zugriffe: 719

Re: Was darf auf eine Rechnung

Sorgt aber such dafür, dass der Halter nicht das Gegenteil behaupten kann, nämlich durch eine unkommentierte Rechnung den Eindruck eines durchgängig gepflegten Fahrzeiges zu vermitteln. Rechtsgrundlagen für ein Verbot derartiger Hinweise scheint es nicht zu geben. Wenn es denn in der Branche Standa...
von DummeFrage
24.11.15, 18:37
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Was darf auf eine Rechnung
Antworten: 20
Zugriffe: 719

Re: Was darf auf eine Rechnung

Wie schnell hier über einen gerichtet wird. Gut, Reifen an der Verschleissgrenze, darüber lässt sich streiten. Nur solange sie nicht verschlissen sind, sind sie noch zulässig und damit rechtlich nicht bedenklich, oder irre ich da. Dann nehmen wir andere Beispiele "Radkappe vorne rechts fehlt" "Fenst...
von DummeFrage
24.11.15, 09:57
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Was darf auf eine Rechnung
Antworten: 20
Zugriffe: 719

Re: Was darf auf eine Rechnung

Keine sicherheitsrelevanten Hinweise.

"Reifen an Verschleissgrenze" "XY ist defekt"
von DummeFrage
24.11.15, 09:23
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Was darf auf eine Rechnung
Antworten: 20
Zugriffe: 719

Was darf auf eine Rechnung

Hallo,

darf eine Kfz-Werkstatt darauf bestehen auf Kundenrechnungen zufällig festgestellte Mängel als Hinweis aufzuführen?

Der Kunde möchte das nicht, nun bietet die Kfz Werkstatt nur an, dass vermerkt wird das der Kunde keine Hinweise wünscht.
von DummeFrage
30.07.15, 17:56
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Ordnungswidrige Befahrung eines Flusses
Antworten: 8
Zugriffe: 570

Re: Ordnungswidrige Befahrung eines Flusses

Aufgrund der Art wie der Beschuldigte ermittelt wurde, ist ein Bestreiten nicht ganz aussichtslos. Frage mich nur, ob ein Nachteil entsteht, wenn die Anhörung nicht genutzt wird.
von DummeFrage
30.07.15, 17:34
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Ordnungswidrige Befahrung eines Flusses
Antworten: 8
Zugriffe: 570

Re: Ordnungswidrige Befahrung eines Flusses

Okay, danke schonmal für die Tipps. Kann denn jemand grob einschätzen in welchem Rahmen sich ein Bußgeld für soetwas bewegen kann? Der Abschnitt des Flusses gilt als Naturschutzgebiet und ist bei ausreichendem Pegelstand befahrbar. Es wurde kein Habitat o.ä. zerstört. Wenn es z.B. eine Buße von 25 €...
von DummeFrage
30.07.15, 16:01
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Ordnungswidrige Befahrung eines Flusses
Antworten: 8
Zugriffe: 570

Re: Ordnungswidrige Befahrung eines Flusses

Ja danke, da es bisher ein Anhörungsbogen ist und unklar ist welche Informationen der Behörde vorliegen, würde ich das Thema gerne vorher angehen.

Oder kann es einem nicht zum Nachteil ausgelegt werden die Anhörungsmöglichkeit nicht zu wahr zu nehmen?.