Die Suche ergab 151 Treffer

von ralle123
19.09.18, 09:51
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Rückforderung überbezahlter Forderung und Titelherausgabe
Antworten: 3
Zugriffe: 447

Re: Rückforderung überbezahlter Forderung und Titelherausgab

Hallo, Erfolgte die Teilzahlung vor oder nach dem Erhalt des Mahnbescheids? Angenommen die Teilzahlung erfolgte nach Erhalt des MB, wurde jedoch im VB bereits berücksichtigt (als bereits bezahlte Forderung) Eine Überbezahlung läge lediglich vor, da Kunde A den VB falsch gelesen hat. Geht es um Zahl...
von ralle123
17.09.18, 14:03
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Rückforderung überbezahlter Forderung und Titelherausgabe
Antworten: 3
Zugriffe: 447

Rückforderung überbezahlter Forderung und Titelherausgabe

Hallo, ich hätte gerne eure Einschätzung zu folgendem Fall: Kunde A Gerät (aufgrund einer nicht anerkannten Kündigung) ggü einer Versicherung mit den Beiträgen in Zahlungsverzug Es läuft die Mahnmaschienerie (Inkasso, Anwalt) bis zum Mahnbescheid, mit regelmäßigen Widersprüchen des Kunden. Dem MB wi...
von ralle123
15.09.18, 09:15
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Tantiemenregelung in Gründungsphase
Antworten: 4
Zugriffe: 622

Re: Tantiemenregelung in Gründungsphase

Aus irgendwelchen Gründen kann ich hier nicht editieren, wollte aber dennoch die Lösung nachschicken. Nach Rücksprache mit einem Steuerberater hat sich ergeben, dass die Gründung einer UG & Co KG für das geplante Geschäftsmodell deutlich besser geeignet ist. Der Buchhaltungsaufwand ist zwar höher, a...
von ralle123
14.09.18, 14:13
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Tantiemenregelung in Gründungsphase
Antworten: 4
Zugriffe: 622

Re: Tantiemenregelung in Gründungsphase

Zum einen soll dem Betriebsvermögen laufend Geld entzogen werden, sobald welches übrig ist (man möchte ja auch von irgendwas leben) Und bei 6-7 vorher nicht vereinbarten Sonderzahlungen im Jahr würde das Finanzamt sicher nicht lange fackeln. Es soll eben vermieden werden, dass die Auszahlungen als v...
von ralle123
14.09.18, 12:53
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Tantiemenregelung in Gründungsphase
Antworten: 4
Zugriffe: 622

Tantiemenregelung in Gründungsphase

Ich hätte gerne eure Einschätzung zu folgendem Sachverhalt: Angenommen eine UG befindet sich in Gründungsphase (1 geschäftsführender Gesellschafter) Im ersten Jahr sind die zu erwartenden Umsätze variabel und nur sehr schwer kalkulierbar, vor allem werden diese monatlich stark schwanken. Ist es mögl...
von ralle123
13.09.18, 15:21
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Gewährleistung bei zerstörterm Garantiesiegel
Antworten: 4
Zugriffe: 614

Gewährleistung bei zerstörterm Garantiesiegel

Ich hätte gerne eine rechtliche Einschätzung zu folgender Sachlage: Angenommen ein gewerblicher Verkäufer handelt mit Elektroartikeln. Gehen wir weiter davon aus, dass es sich um hochpreisige Elektroartikel handelt, deren "Innenleben" relativ leicht getauscht werden kann. Ist es möglich, sich mit de...
von ralle123
06.09.18, 22:08
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Neuer Kurierfahrer - Pakete kommen nicht an
Antworten: 16
Zugriffe: 773

Re: Neuer Kurierfahrer - Pakete kommen nicht an

Interessant wird es, wenn man sich selbst ein Paket schickt, welches dann nicht zugestellt werden kann und in die Filale wandert und dann an irgendwann an den Absender zurück gehen soll... ;-) Ich hatte eigenlich eher daran gedacht, dass dies von einem Bekannten verschickt wird. Aber ihre Anregung ...
von ralle123
06.09.18, 13:11
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Prozesskostenberechnung bei Widerspruchsrücknahme gegen MB
Antworten: 2
Zugriffe: 632

Re: Prozesskostenberechnung bei Widerspruchsrücknahme gegen

Es wäre nett wenn zu diesem fiktiven Fall noch Jemand seine rechtliche Einschätzung hinerlassen könnte.
von ralle123
06.09.18, 10:46
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Wie müssen Influencer-Accounts klagesicher gekennzeichnet se
Antworten: 5
Zugriffe: 855

Re: Wie müssen Influencer-Accounts klagesicher gekennzeichne

Mein gesunder Menschenverstand sagt mir, sofern man keine Werbeeinnahmen eines entsprechenden Herstellers verbucht, ist es auch keine gewerbliche Tätigkeit und nicht zu kennzeichnen. Ansonsten fallen mir gerade mindestens 50 Autonarren mit regelmäßiger Nutzung dieser Portale ein, die ein juristische...
von ralle123
06.09.18, 10:42
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Neuer Kurierfahrer - Pakete kommen nicht an
Antworten: 16
Zugriffe: 773

Re: Neuer Kurierfahrer - Pakete kommen nicht an

Die Lösung als Sendungsempfänger kann nur so aussehen, sich zuvor eine verbindliche Lieferzusage vom Versender geben zu lassen, so dass dieser bei Verzug den Schaden zu ersetzen hat. Der wird sich dann ggf. an seinen Transporteur wenden, wenn dieser nicht wie vereinbart arbeitet.... Da bin ich gesp...
von ralle123
06.09.18, 09:34
Forum: Umweltrecht
Thema: Öl im Boden
Antworten: 6
Zugriffe: 5715

Re: Öl im Boden

Warum ist sowas im Falle der Neugestaltung der aus den Medien bekannten A1 Brücke und die Altlasten des großen Chemiekonzerns eigentlich nicht möglich? Natürlich würden die Altlasten beim Verkauf angegeben, aber das könnte in diesem fiktiven Fall ja auch passieren. Meiner Auffassung nach wäre es dem...
von ralle123
05.09.18, 11:52
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Bedingungen in Auktionstext aufnehmemn Wirksam
Antworten: 34
Zugriffe: 1830

Re: Bedingungen in Auktionstext aufnehmemn Wirksam

Die Plattform sieht dieses Procedere vor, das dauert mindestens 9 Tage: Und selbst da ergibt sich das Problem, dass aus einer Gebührenrückerstattung durch das Auktionshaus, nicht automatisch eine Aufhebung des Kaufvertrags resultiert. Ich finde das jetzt auf die Schnelle nicht wieder, aber es gab e...
von ralle123
05.09.18, 10:09
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Bedingungen in Auktionstext aufnehmemn Wirksam
Antworten: 34
Zugriffe: 1830

Re: Bedingungen in Auktionstext aufnehmemn Wirksam

Mit einer Glaskugel stellt man eine Behauptung auf. Hier wurde eine Vermutung bzw. Frage gestellt. Ja allerdings ist die m.E. derart weit hergeholt, dass ich mir den Spruch mit der Glaskugel nicht verkneifen konnte. es müsste halt lebensnah sein und nicht ausschließlich die Interessen des Verkäufer...
von ralle123
04.09.18, 16:31
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Bedingungen in Auktionstext aufnehmemn Wirksam
Antworten: 34
Zugriffe: 1830

Re: Bedingungen in Auktionstext aufnehmemn Wirksam

Meines Erachtens ist es zweitrangig, ob steuerrechtlich der Verkäufer als Gewerbetreibender betrachtet wird. Wenn Formulierungen gleichlautend immer wieder im Angebotstext auftauchen, dann können sie ganz schnell AGB Charakter bekommen. Dann dürfte so ziemlich jeder Betreiber dort gewerblich handel...
von ralle123
04.09.18, 16:20
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Bedingungen in Auktionstext aufnehmemn Wirksam
Antworten: 34
Zugriffe: 1830

Re: Bedingungen in Auktionstext aufnehmemn Wirksam

Es geht ausschließlich um haushaltsübliche Mengen (zumindest für einen Haushalt mit einer Frau die einen Klamotten Tick hat) Mit Verlaub, 6 Pelze im Monat zähle ich auch aufgrund des zu erwartenden hohen Verkaufserlöses nicht mehr als haushaltsüblich. Und das dann auch noch über 4 verschiedene Accou...