Die Suche ergab 81 Treffer

von schnueffel
25.04.12, 01:47
Forum: Versicherungsrecht
Thema: "Schadensauszug" des Versicherers
Antworten: 3
Zugriffe: 354

"Schadensauszug" des Versicherers

Guten Abend allerseits! Ich möchte meinen Gebäudeversicherer wechseln. Ich hab nun bei 2 Versicherern angefragt: Zuerst will man mich versichern, dann wird nach dem Vorversicherer gefragt, danach ohne Angabe von Gründen abgelehnt. Ich habe den Eindruck, da wird etwas von meinem jetzigen Versicherer ...
von schnueffel
26.11.11, 18:12
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Parteibevollmächtigte = evtl. Zeuge
Antworten: 8
Zugriffe: 1197

Parteibevollmächtigte = evtl. Zeuge

Hallo zusammen, öfters lassen sich Parteien beim Amtsgericht ja nicht von einem Rechtsanwalt vertreten, sondern vertreten sich selbst oder schicken einen Mitarbeiter oder einen Familienangehörigen, was ja nach § 79 ZPO ja auch erlaubt ist. Wie ist das nun, wenn dieser Bevollmächtigte evtl. auch als ...
von schnueffel
03.11.11, 19:13
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Gerichtstermin als Beklagter verpaßt
Antworten: 4
Zugriffe: 2508

Re: Gerichtstermin als Beklagter verpaßt

Hallo, ich hab mich wohl etwas mißverständlich ausgedrückt. Ich habe weder einen Gerichtstermin verpaßt oder ähnliches. Ich habe vor kurzem erst über die "Flucht in die Säumnis" gelesen, ist mir aber in Details nicht ganz verständlich und habe daher den kurzen Beispielfall eingestellt. Mir...
von schnueffel
24.10.11, 22:54
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Gerichtstermin als Beklagter verpaßt
Antworten: 4
Zugriffe: 2508

Re: Gerichtstermin als Beklagter verpaßt

Erst mal vielen Dank für die prompte Antwort.

Und kann man die Vollstreckung aus dem Versäumnisurteil bis zum neuen Termin abwenden oder ist das aussichtslos?
von schnueffel
24.10.11, 21:21
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Gerichtstermin als Beklagter verpaßt
Antworten: 4
Zugriffe: 2508

Gerichtstermin als Beklagter verpaßt

Hallo Forum, was passiert eigentlich, wenn man durch Zufall merkt, dass man einen Gerichtstermin verpasst hat. Ist der Prozess komplett verloren oder bekommt man einen neuen Termin? Fallbeispiel: X erhält Klage im Zivilprozess zugestellt. Er erwidert diese auch. Er erhält Schreiben über Gerichtsterm...
von schnueffel
04.10.11, 07:58
Forum: Baurecht
Thema: Baukontrolleur in Wohngebiet wegen angeblich Gewerbe-Nutzung
Antworten: 5
Zugriffe: 1695

Baukontrolleur in Wohngebiet wegen angeblich Gewerbe-Nutzung

Hallo Forum, wußte nicht, ob ich z. B. im Verwaltungs-, Verbraucher- oder Baurecht aufgehoben bin - ggf. bitte verschieben. Meine Frage ist: Ab wann ist ein Gewerbe ein Gewerbe, wo kann man das nachlesen? Folgendes Szenario: X ist 70, Rentner mit guter Rente, er bewohnt ein Einfamilienhaus im Wohnge...
von schnueffel
28.09.11, 15:38
Forum: Mietrecht
Thema: Nebenkostenabrechnung - Zählerstände Anfangs-/Endbestand
Antworten: 1
Zugriffe: 302

Nebenkostenabrechnung - Zählerstände Anfangs-/Endbestand

Hallo Forum, folgender Beispielfall: Ein Mietshaus ist mit Funkzählern ausgestattet. Auf der Nebenkostenabrechnung sind jedoch für den jeweiligen Abrechnungszeitraum nur die jeweils aufgelaufenen Verbrauchswerte für Wasser etc. aufgeschlüsselt. Die Angabe der Anfangs-und Endzählerbestände fehlen abe...
von schnueffel
27.09.11, 21:10
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anrechnung Geschäftsgebühr auf Verfahrensgebühr
Antworten: 6
Zugriffe: 1037

Re: Anrechnung Geschäftsgebühr auf Verfahrensgebühr

Hallo erst mal Danke für die Antworten. Die doppelte Geschäftsgebühr war tatsächlich nicht im Gespräch. Der Anwalt hat vorgerichtlich in alter Kanzlei 1,3 Geschäftsgebühr abgerechnet und erhalten. Die Vollmacht ist auch nicht auf die alte Kanzlei ausgestellt worden, sondern auf den Namen des Anwalts...
von schnueffel
22.09.11, 19:29
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Versicherung gibt Arbeiten frei, aber KEINE Zahlung
Antworten: 2
Zugriffe: 199

Versicherung gibt Arbeiten frei, aber KEINE Zahlung

Hallo Forum, kann eine Versicherung im Schadensfall auf Zahlung NACH Ausführung der Arbeiten durch eine Fachfirma bestehen, auch wenn der Berechtigte die Arbeiten z. B. selbst oder gar nicht ausführen will? Beispiel 1: Versicherter in der Wohngebäudeversicherung hat einen Wasserschaden/Rohrbruch und...
von schnueffel
17.09.11, 04:36
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Strafanzeige - falsche Verdächtigung, etc.: Abgrenzung
Antworten: 2
Zugriffe: 426

Strafanzeige - falsche Verdächtigung, etc.: Abgrenzung

Hallo Miteinander, wie ist das eigentlich, wenn jemand eine Strafanzeige gegen irgendjemand stellt, die Strafanzeige aber z. B. mangels Beweise fallengelassen wird? Kann der Angezeigte dann nicht "Gegen-"Strafantrag wegen falscher Verdächtigung, Verleumdnung oder ähnlichem gegen den Anzeig...
von schnueffel
17.09.11, 04:21
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anrechnung Geschäftsgebühr auf Verfahrensgebühr
Antworten: 6
Zugriffe: 1037

Anrechnung Geschäftsgebühr auf Verfahrensgebühr

Hallo miteinander, ich hab mal eine Frage zur Anrechnung der Geschäftsgebühr auf Verfahrensgebühr, wenn der Anwalt seine Kanzlei wechselt und die Akten mit Zustimmung der Mandanten mitnimmt. Beispiel: Anwalt aus Kanzlei B vertritt Mandant außergerichtlich und stellt dem Mandant eine Kostennote auf B...
von schnueffel
03.09.11, 16:02
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Fristenwahrung auf Kosten des Mandanten?
Antworten: 3
Zugriffe: 470

Re: Fristenwahrung auf Kosten des Mandanten?

Hallo der Anwalt hatte das Mandant erst mal für die erste Instanz. Bisher hab ich das so gekannt, daß vor Durchführung der zweiten Instanz erst mal Rücksprache mit dem Mandanten gehalten wird. Der Mandant hatte in meinem hypothetischen Fall dem Anwalt zwei Tage nach Erhalt des Anwaltsschreiben mit E...
von schnueffel
28.08.11, 17:25
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Zins als Hauptforderung - Vorteil?
Antworten: 1
Zugriffe: 427

Zins als Hauptforderung - Vorteil?

Hallo miteinander, habe mal eine Frage zu eingeklagten Zinsen, welche neben der Hauptsache geltend gemacht werden. Welchen Unterschied bzw. Vorteil hat es, wenn man diese als Hauptforderung statt als Nebenforderung einklagt. Beispielfall: Mandant M klagt auf Rückzahlung eines Darlehens von 5555 €. Z...
von schnueffel
28.08.11, 16:49
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Fristenwahrung auf Kosten des Mandanten?
Antworten: 3
Zugriffe: 470

Fristenwahrung auf Kosten des Mandanten?

Hallo miteinander, wie ist das eigentlich, wenn ein Anwalt von vornherein gegen jedes (teilweise negative) Urteil fristenwahrend ohne Rücksprache mit dem Mandanten Berufung einlegt: Ist der Anwalt hierzu eigentlich berechtigt? Wer trägt die Kosten (z. B. Gerichtskosten für die Berufung) hierfür? Fol...
von schnueffel
28.08.11, 16:39
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: § 32 Bora
Antworten: 0
Zugriffe: 306

§ 32 Bora

Hallo Forum, mal folgende Fragen: Wenn der Anwalt die Kanzlei wechselt und ein Mandat "mitnimmt", wie schaut es dann mit der Kostennote aus? Folgender Beispielfall: Anwalt A vertritt den X außergerichtlich. Anwalt stellt Kostennote, welche vom Mandant bezahlt wird. Nun wechselt Anwalt A di...