Die Suche ergab 229 Treffer

von RHW
21.07.16, 12:12
Forum: Sozialrecht
Thema: Ausnahmesituation:Möglich ohne Krankenversicherung zu leben?
Antworten: 34
Zugriffe: 2199

Re: Außnahmesituation:Möglich ohne Krankenversicherung zu le

Hallo, nach § 5 Absatz 1 Nr. 13 SGB V ist man seit 2007 bzw. 2009 weiterhin versicherungspflichtig bei der bisherigen Krankenkasse. Die Kündigung ist nur wirksam, wenn man eine neue Absicherung im Krankheitsfall nachweist. Was kann man tun? - Heiraten und kostenlose Familienversicherung über den Ehe...
von RHW
16.07.16, 09:08
Forum: Sozialrecht
Thema: Ablehnungsbescheid Arbeitslosengeld
Antworten: 3
Zugriffe: 777

Re: Ablehnungsbescheid Arbeitslosengeld

Hallo, aus dem Krankengeld werden nur Arbeitslosenversicherungsbeiträge gezahlt, wenn er unmittelbar vor Beginn des Krankengeldbezuges aus dem Arbeitsentgelt vom Arbeitgeber Arbeitslosenversicherungsbeiträge gezahlt. Nach Auffassung der Sozialversicherungsträger ist diese Regelung im SGB III auch no...
von RHW
10.07.16, 21:10
Forum: Sozialrecht
Thema: Krankenversicherung ohne Arbeit/Sozialleistungen
Antworten: 8
Zugriffe: 886

Re: Krankenversicherung ohne Arbeit/Sozialleistungen

B braucht nur Nachweise aus dem letzten EU-Staat. Wenn A oder B in den ca. nächsten 16 Jahren einen Rentenantrag stellen (z.B. Erwerbsminderung), können die Versicherungszeiten im Ausland wichtig sein, um die Beitragshöhe als Rentner berechnen zu können. Es kommt dann auch darauf an, in welchen Staa...
von RHW
10.07.16, 19:47
Forum: Sozialrecht
Thema: Krankenversicherung ohne Arbeit/Sozialleistungen
Antworten: 8
Zugriffe: 886

Re: Krankenversicherung ohne Arbeit/Sozialleistungen

Hallo lemoncloud, gern geschehen. Wenn die Sozialversicherung über die Steuern bezahlt wird, eine EU-Bescheinigung der ausl. Krankenversicherungsstelle besorgen (z.B. GB: National Health Service) In welcher Krankenkasse B vor 16 Jahren war... puh, ich denke nicht mal dass Krankenkassen Infos so lang...
von RHW
09.07.16, 22:24
Forum: Sozialrecht
Thema: Krankenversicherung ohne Arbeit/Sozialleistungen
Antworten: 8
Zugriffe: 886

Re: Krankenversicherung ohne Arbeit/Sozialleistungen

Hallo, B sollte eine Bescheinigung der bisherigen gesetzlichen Krankenversicherung im EU-Ausland mitbringen. Beide sollten sich am ersten Tag in Deutschland beim Einwohnermeldeamt anmelden. Wenn A oder B Mitglied einer dt. Krankenkasse geworden ist, kann der Ehegatte kostenlos familienversichert wer...
von RHW
03.07.16, 17:31
Forum: Sozialrecht
Thema: Krankentagegeld aus PKV für Rentner?
Antworten: 12
Zugriffe: 2675

Re: Krankentagegeld aus PKV für Rentner?

Hallo querfan, eine Kündigung ist in den meisten Fällen sinnvoll. Wenn als Rentner noch Einkommen als Arbeitnehmer oder Selbständiger erwirtschaftet wird (oder ggf. zukünftig erwirtschaftet werden soll), ist ein Beibehalten des Tarifs oder eine Kündigung individuell zu betrachten (ggf. gibt es im Ta...
von RHW
28.06.16, 20:32
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Regress Krankenversischerung bei Autounfall
Antworten: 23
Zugriffe: 2463

Re: Regress Krankenversischerung bei Autounfall

Hallo, das Kfz ist haftpflichtversichert (z.B. auch wenn ein Kfz-Dieb einen Unfall verursacht). Vielleicht bezog sich der Beitrag in dem Forum auf Österreich oder die Schweiz und das Land war nur nicht vermerkt. Im Innenverhältnis kann die Kfz-Versicherung vom Fahrer ohne Führerschein ggf. Regress-A...
von RHW
27.06.16, 20:29
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Priv Krankenversich. zu spät gekündigt.
Antworten: 2
Zugriffe: 432

Re: Priv Krankenversich. zu spät gekündigt.

Hallo, private Krankenversicherungen enden nur durch Kündigung oder Tod. Die Tochter ist seit dem Wegfall in einer studentischen privaten Krankenversicherung. Wenn seitdem Restkosten aufgetreten sind, die nicht von der neuen Krankenversicherung erstattet wurden, können diese Kosten (z. B. Zahnersatz...
von RHW
25.06.16, 09:16
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitstellenwechsel im Krankengeldbezug
Antworten: 8
Zugriffe: 666

Re: Arbeitstellenwechsel im Krankengeldbezug

Hallo, wann wurde der Arbeitsvertrag bei C von beiden Seiten unterschrieben? Sonst kann nicht geprüft werden, ob Satz 3 zutrifft. Der Anspruch auf Krankenbezüge ist dem Grunde nach mit rechtlichem Beginn des Arbeitsverhältnisses vorhanden. Auch wenn der Arbeitnehmer bereits zu Beginn des Arbeitsverh...
von RHW
22.06.16, 16:49
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Regress Krankenversischerung bei Autounfall
Antworten: 23
Zugriffe: 2463

Re: Regress Krankenversischerung bei Autounfall

Hallo Verunsicherte, private bzw. Kfz-Haftpflichtversicherungen erstatten tagtäglich Kosten an Sozialversicherungsträger. In dem beschriebenen Fall muss eine Besonderheit vorliegen: - Unfall im Ausland - ausländische Versicherung - Fehler der Privatversicherung - Fehler der Krankenkasse - Fall vor J...
von RHW
22.06.16, 16:40
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitstellenwechsel im Krankengeldbezug
Antworten: 8
Zugriffe: 666

Re: Arbeitstellenwechsel im Krankengeldbezug

Hallo, ganz wesentlich ist, ob AG C durch Arbeits- oder Tarifvertrag verpflichtet ist, ab 1.5. trotz AU in den ersten 4 des Arbeitsverhältnisse Entgelt zu zahlen. Wenn ja, entrichtet der Arbeitgeber Beiträge an die Krankenkasse und Lebensunterhalt und Krankenversicherung sind für bis zu 6 Wochen sic...
von RHW
19.06.16, 20:44
Forum: Sozialrecht
Thema: Anwartschaftszeit Arbeitslosengeld
Antworten: 16
Zugriffe: 891

Re: Anwartschaftszeit Arbeitslosengeld

freiwilliger Aufhebungsvertrag per: 31.07.2016 (kein Sozialplan o.ä.) freiwillige Beiträge zur RV, 13 Monate: Aug. 2016 bis Aug. 2017 (wegen Erfüllung 45 Pflichtjahre) Arbeitslosmeldung per 01.09.2017 --> Datum der persönlichen Meldung bei der BfA am 15.06.2017 (oder auch anderes möglich) --> Sperr...
von RHW
19.06.16, 19:06
Forum: Sozialrecht
Thema: Anwartschaftszeit Arbeitslosengeld
Antworten: 16
Zugriffe: 891

Re: Anwartschaftszeit Arbeitslosengeld

Hallo, Anspruch auf Alg besteht, wenn in der Rahmenfrist mindestens 12 Monate Arbeitslosenversicherungsbeiträge gezahlt wurden. http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_3/__142.html Die Rahmenfrist beginnt, wenn alle Voraussetzungen für das Alg erfüllt sind: Arbeitslosigkeit, Arbeitslosmeldung, Alg-Ant...
von RHW
19.06.16, 10:15
Forum: Sozialrecht
Thema: Rentenkrankeversicherung Frage bei Beantragung der EU-Rente
Antworten: 12
Zugriffe: 867

Re: Rentenkrankeversicherung Frage bei Beantragung der EU-Re

Hallo, die "Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung Ausland" (DVKA) ist seit vielen Jahrzehnten an der Entstehung und Umsetzung von über- und zwischenstaatlichen Abkommen beteiligt. Bis 1999 war die DVKA dem AOK-Bundesverband zugeordnet. Seit 2008 Jahren ist die DVKA dem "GKV-S...
von RHW
17.06.16, 19:45
Forum: Sozialrecht
Thema: Nebenberuflich selbstständig - KV?
Antworten: 11
Zugriffe: 739

Re: Nebenberuflich selbstständig - KV?

Hallo, in diesem Punkt sind zwei Aspekte der Familienversicherung wichtig: - die regelmäßigen Einkünfte dürfen 415 Euro monatlich nicht übersteigen. Aufgrund der unbezahlten Ferienzeiten ist ein Durchschnitt für 12 Monate zu bilden. Von den Einnahmen können die Kosten der Tätigkeit (Fahrkosten, Unte...