Die Suche ergab 70 Treffer

von Michi240281
07.10.15, 20:00
Forum: Baurecht
Thema: Frage zu Anbau bis zur Grundstücksgrenze
Antworten: 23
Zugriffe: 4533

Frage zu Anbau bis zur Grundstücksgrenze

Hallo zusammen, wir haben ein EFH in einer Neubausiedlung. Es gilt das Freistellungsverfahren. Die Doppelgarage neben dem Haus ist direkt ans Haus angeschlossen und geht bis zur Grundstücksgrenze zum Nachbarn rechts von uns. Wenn wir jetzt später 2 Kinder bekämen, hätten wir eigentlcih ein Zimmer zu...
von Michi240281
20.08.15, 10:30
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Testament oder gesetzliche Erbfolge?
Antworten: 12
Zugriffe: 482

Re: Testament oder gesetzliche Erbfolge?

Das heißt, B könnte während der Testamentseröffnung die "testamentarische" Annahme verweigern und dafür gesetzlicher Erbe werden? Kann das dann während der Eröffnung erörtert/besprochen werden oder muss man da schon genau wissen, was man tut?
von Michi240281
19.08.15, 14:14
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Testament oder gesetzliche Erbfolge?
Antworten: 12
Zugriffe: 482

Testament oder gesetzliche Erbfolge?

Hallo zusammen! Folgender Fall: Die Großmutter G hat ein Testament aufgesetzt, in dem sie ihr einziges Kind A als Vorerben eingesetzt hat. Die Enkelkinder B und C sind die Kinder von A und wurden als Nacherben eingetragen. B wurde zusätzlich als Ersatzerbe eingesetzt. A ist ledig. G ist verwitwet. N...
von Michi240281
14.04.15, 16:17
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Geerbtes Haus verkaufen
Antworten: 7
Zugriffe: 600

Re: Geerbtes Haus verkaufen

Oh, das sind interessante Infos! Es gibt ein Testament, aber es liegt lediglich handschriftlich vor (nicht notariell). Das heißt, entweder können die Enkelkinder einen Erbschein beantragen und damit dann das geerbte Haus veräußern oder es aber umschreiben lassen und das kostet dann garnichts? Also w...
von Michi240281
14.04.15, 11:20
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Geerbtes Haus verkaufen
Antworten: 7
Zugriffe: 600

Geerbtes Haus verkaufen

Hallo zusammen, folgender Fall: Alleinstehende Großmutter hat keine Kinder mehr. Sie hat 2 Enkelkinder. Sie vererbt ihr Haus + Grundstück zu 3/4 an Enkel A und zu 1/4 an Enkel B. Die Enkelkinder wollen Haus + Grundstück verkaufen. Muss die Immobilie auf die Enkelkinder grundbuchamtlich überschrieben...
von Michi240281
30.11.14, 19:20
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zahlt?
Antworten: 24
Zugriffe: 2425

Re: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zah

Vllt könnte man mir zumindest folgende Frage noch beantworten: 1. Ich habe mir die Fertigstellungsanzeige gestern mal angesehen, offensichtlich ist sie tatsächlich an das Bauamt in unserer kleinen Gemeinde zu senden. Sind damit zusätzliche Dokumente einzureichen und wenn ja, welche? Wir haben noch e...
von Michi240281
30.11.14, 13:08
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zahlt?
Antworten: 24
Zugriffe: 2425

Re: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zah

Hallo Ktown, vielen Dank für deine Antwort und deine Mühen, die damit verbunden sind. Wenn es gestattet ist, würde ich noch ein paar letzte Rückfragen stellen: 1. Ich habe mir die Fertigstellungsanzeige gestern mal angesehen, offensichtlich ist sie tatsächlich an das Bauamt in unserer kleinen Gemein...
von Michi240281
29.11.14, 17:47
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zahlt?
Antworten: 24
Zugriffe: 2425

Re: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zah

Ich habe alles gelesen und registriert! Aber in meinem letzten Beitrag ein paar neue/andere Fragen!
von Michi240281
29.11.14, 12:53
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zahlt?
Antworten: 24
Zugriffe: 2425

Re: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zah

Ich habe am kommenden Dienstag mal einen Termin mit dem Makler gemacht und werde ihn mal dazu befragen! Der Anschuldigung muss er sich stellen, schließlich ist er seiner Pflicht zur Neutralität nicht nachgekommen. Ich hatte von Anfang an den Eindruck, als handele er eher im Interesse des Verkäufers ...
von Michi240281
25.11.14, 09:43
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zahlt?
Antworten: 24
Zugriffe: 2425

Re: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zah

Für mich ist das nicht so klar! Lass mich erklären warum: Als Hauskäufer ist es wohl denke ich in 99% der Fällen so, dass man in vielerlei Hinsicht Laie ist und man überhaupt nicht alles wissen kann. Der Makler stellt also für den Käufer eine Vertrauensperson dar. Diese Vertrauensverhältnis verpflic...
von Michi240281
24.11.14, 19:36
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zahlt?
Antworten: 24
Zugriffe: 2425

Re: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zah

Das heißt, dass die Fertigstellungsanzeige an das Bauamt geschickt werden muss? Wie bekomme ich raus, welches zuständig ist? Können uns Sanktionen drohen? Der Verkäufer hatte uns mitgeteilt, dass wir die Fertigstellungsanzeige abschicken sollen, wenn wir vor die 3 bodentiefen Fenster im OG Gitter mo...
von Michi240281
24.11.14, 14:53
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zahlt?
Antworten: 24
Zugriffe: 2425

Re: Haus gekauft: Nun Einmessung durchführen; wer haftet/zah

Also rein formell dürften wir da garnicht wohnen? Sind vor über 1 Jahr eingezogen, nachdem der Kauf getätigt wurde. Kann uns da noch Ärger drohen? Also dass wir da jetzt wohnen meine ich?!? Ist ja schließlich "unser Zuhause"?!? Können wir den Makler und/oder den Verkäufer irgendwie in Haft...
von Michi240281
24.11.14, 13:18
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Testament: Glaubhaftigkeit erhöhen
Antworten: 7
Zugriffe: 652

Re: Testament: Glaubhaftigkeit erhöhen

Wie geschrieben soll die Oma/Erblasserin außen vor bleiben. Befürchtung: Die Oma setzt ein weiteres Testament auf, in dem sie der Ehefrau ihres kürzlich verstorbenen einzigen Sohnes ein lebenslanges Wohnrecht einräumt. Die Oma war stets von dieser Frau abgeneigt, bedarf aber seit kurzem ihrer Pflege...
von Michi240281
24.11.14, 11:30
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Testament: Glaubhaftigkeit erhöhen
Antworten: 7
Zugriffe: 652

Testament: Glaubhaftigkeit erhöhen

Hallo zusammen, folgender Fall: Die Großmutter hat ein Testament erstellt, in dem sie als Erben die Enkelkinder einsetzt. Beide Eltern der Enkelkinder sind bereits verstorben und die Großmutter hat auch keine weiteren Kinder. Das Erbe wird also auf die Enkelkinder übergehen. Das Testament liegt hand...