Die Suche ergab 2196 Treffer

von kdM
25.07.15, 10:59
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitsunfall mit Behinderung;
Antworten: 3
Zugriffe: 784

Re: Arbeitsunfall mit Behinderung;

Daher möchte ich fragen, welche Möglichkeiten habe ich gegenüber der BG oder dem Arbeitgeber, da die Arbeitssicherheit zum Unfallzeitpunkt nicht gegeben war. Ich will mit 51 Jahren absolut nicht in Rente gehen, denn da würde es sicherlich noch andere Möglichkeiten geben. Meine Gedanken wären eine U...
von kdM
17.07.15, 09:42
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Verstöße gegen Foren-Regeln...
Antworten: 3543
Zugriffe: 129834

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?f=6&t=263314

Wohin auch immer, der thread wird im Arbeitsrecht nicht glücklich. Und seine Erstellerin auch nicht.
von kdM
17.07.15, 09:38
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Ärger mit Auftraggeber
Antworten: 9
Zugriffe: 918

Re: Ärger mit Auftraggeber

Hallo ihr Lieben, seit April arbeite ich freiberuflich für eine Agentur als Texterin. Ein "Freier Beruf" zeichnet sich durchdurch besondere berufliche Qualifikation oder schöpferische Begabung auszeichnende persönliche, eigenverantwortliche und fachlich unabhängige selbständige Erbringung...
von kdM
09.07.15, 08:55
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Notfallsituation Urlaub
Antworten: 23
Zugriffe: 1582

Re: Notfallsituation Urlaub

Hallo, Ich konnte mich nun doch einigen mit der Firma. Ich kann jetzt von 8-16 uhr arbeiten.Zwar in einem anderen Bereich aber das ist ja egal. Find' ich gut. Miteinander reden bringt Lösungen hervor, an die man vorher gar nicht gedacht hatte. Verlobt sind wir. Allerdings wie könnte man das beweise...
von kdM
08.07.15, 08:33
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Notfallsituation Urlaub
Antworten: 23
Zugriffe: 1582

Re: Notfallsituation Urlaub

Es ist zwar etwas altmodisch geworden, aber ich empfehle dringend, familienrechtliche Maßnahmen zu treffen. (vgl. §§ 1297 ff. BGB). Denn es entsteht mit einem wirksamen Verlöbnis auch eine gegenseitige Beistandspflicht zwischen den Verlobten. Das wiederum würde bedeuten, dass die Position des Arbeit...
von kdM
08.07.15, 08:21
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Praktikum während Urlaub?
Antworten: 6
Zugriffe: 1726

Re: Praktikum während Urlaub?

Gerne würde ich als Gegenpol zu meinem überwiegend sitzenden Bürojob mal an meinen handwerklichen Fähigkeiten schrauben und dafür gerne eine bis zwei Wochen meines Urlaubs für ein Praktikum aufwenden. Während sei­nes Ur­laubs soll­te man sich er­ho­len, d.h. sei­ne Ar­beits­kraft wie­der auf­fri­sc...
von kdM
03.07.15, 08:42
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitsunfall während Studium im Nebenjob - Umschulung
Antworten: 9
Zugriffe: 792

Re: Arbeitsunfall während Studium im Nebenjob - Umschulung

Ich fürchte ohne das sich ein fachkundiger Berater die Unterlagen ansieht, wird man da nicht weiterkommen. Wobei ich grade passen muss wer so was übernehmen könnte. Ein im Sozialrecht versierter Anwalt (selten); die Beratungsstellen der Sozialverbände, die auch entsprechende Rechtsmittel einlegen k...
von kdM
03.07.15, 08:28
Forum: Sozialrecht
Thema: WegeUnfall mit frisierten Fahrzeug
Antworten: 2
Zugriffe: 468

Re: WegeUnfall mit frisierten Fahrzeug

Hallo, ich hätte eine Frage. Auf den Weg zur Arbeit und nachhause ist man ja über die Berufsgenossenschaft versichert. Wie oder was würde passieren wenn man auf dem weg zur Arbeit einen schweren Unfall erleidet.dabei wäre man danach nicht mehr 100% fähig zu arbeiten. Das Fahrzeug mit dem man den Un...
von kdM
03.07.15, 08:07
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitsvertrag der Frau wird von Ehemann ausgeführt.
Antworten: 12
Zugriffe: 1034

Re: Arbeitsvertrag der Frau wird von Ehemann ausgeführt.

Das wäre dann ganz schnell nicht nur rechtswidrig, sondern im Regelfall auch gleich strafbar. [...] Alles richtig. Wenn heute statt unserer zuverlässigen und fleissigen Putzfrau mal wieder kurzfristig deren freundllicher und genauso arbeitender Ehemann kommt, weil seine Frau die Hitze nicht so abka...
von kdM
30.06.15, 09:10
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Wiedereinstellung / Beförderung nach Betrugsverdacht
Antworten: 2
Zugriffe: 425

Re: Wiedereinstellung / Beförderung nach Betrugsverdacht

Freue mich schon auf eventuelle Antworten und anregende Diskussionen viele Grüße Die Fallbeschreibung und die Fragestellung ist bislang wenig anregend. Ich formuliere es daher mal etwas prägnanter. Man hat also einen leitenden Angestellten vor ein paar Jahren rausgeschmissen, weil in seinem Funktio...
von kdM
30.06.15, 08:43
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaub mündlich zugesagt aber Antrag nicht unterschrieben
Antworten: 5
Zugriffe: 1872

Re: Urlaub mündlich zugesagt aber Antrag nicht unterschriebe

Es gab mal ein Urteil des Arbeitsgerichts Frankfurt glaub ich, da urteilte der Richter, wenn der AG 6 Wochen auf einen schriftlichen Urlaubsantrag nicht reagiert, gilt der als genehmigt. Das glaube ich nicht. Es gab aber mal Ende 2003 einen Fall, in dem Arbeitsgericht Frankfurt/Main über einen Urla...
von kdM
27.06.15, 10:13
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Ansprüche gegen ehemaligen AG wegen Anwaltskosten
Antworten: 4
Zugriffe: 351

Re: Ansprüche gegen ehemaligen AG wegen Anwaltskosten

Hätte X irgendeine Anspruchsgrundlage gegen das Unternehmen Z auf Schadenersatz seiner Verteidigungskosten im EV? Dass Arbeitsgericht Köln hat vor gar nicht langer Zeit in einem Sachverhalt, der aber nicht ganz mit dem hier geschilderten übereinstimmt, folgendes entschieden: 1.Ein Arbeitgeber, [......
von kdM
22.06.15, 07:35
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Geschäftsschließung wegen Demonstration
Antworten: 14
Zugriffe: 770

Re: Geschäftsschließung wegen Demonstration

etzt will mir mein Chef dafür 6 Minusstunden geben weil ich nach Hause geschickt wurde. Mich interessiert wie da die Rechtslage ist. Wenn möglich mit §... Vielen Dank ☺ Das ist ein Fall des § 615 BGB. Hier verwirklicht sich das so genannte "Betriebsrisiko". Die Mitarbeiter haben faktisch ...
von kdM
22.06.15, 07:30
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Tarifvertrag bei Tarifunfähigkeit
Antworten: 9
Zugriffe: 342

Re: Tarifvertrag bei Tarifunfähigkeit

Der DHV ist keine Spezialistengewerkschaft und führt auch keine Spezialistenstreiks durch. Report Mainz berichtete am 7. Apr. 2008, dass Arbeitgeber Mitarbeiter dafür bezahlt hätten, DHV-Mitglieder zu werden, um so Haustarifverträge abschließen zu können. Bei einem Treffen mit Undercover-Reportern h...
von kdM
22.06.15, 07:16
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kündigungsschutzklage
Antworten: 1
Zugriffe: 174

Re: Kündigungsschutzklage

In der Kündigung steht auch nicht drin, dass der Betriebsrat nicht angehört wurde, reicht das schon als Beweis? Nein. Es reicht, in die Kündigungsschutzklage zu schreiben, der BR sei nicht anhört worden. Der Arbeitgeber, nicht der Arbeitnehmer, muss dann Beweis antreten, wie und auf welche Weise er...