Die Suche ergab 118 Treffer

von carriegross
09.07.18, 17:58
Forum: Mietrecht
Thema: Musikinstrument in der Mietwohnung!?
Antworten: 15
Zugriffe: 566

Re: Musikinstrument in der Mietwohnung!?

Ist vielleicht letztlich Wurscht, aber ich meine, es würde wohl da Unterschiede geben.

Aber gehen wir einfach mal vom Normalfall aus. Jemand spielt ein lautes/lauteres Musikinstrument. Was ist da i. d. R. in einer Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus erlaubt?
von carriegross
09.07.18, 17:24
Forum: Mietrecht
Thema: Musikinstrument in der Mietwohnung!?
Antworten: 15
Zugriffe: 566

Musikinstrument in der Mietwohnung!?

Hallo,

wie ist diesbzgl. die gängige Rechtssprechung?

Wie oft am Tag, Woche, Monat und wie lang jeweils max. darf ein Hobbymusiker, der nicht in einer Band spielt, nicht sein Geld damit verdient, z. B.

Trompete
Schlagzeug
Gitarre

außerhalb der Ruhezeiten von 21 - 7 Uhr spielen?

Dankeschön.

LG
von carriegross
01.07.18, 11:14
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Stellenanzeige diskrimierend?
Antworten: 41
Zugriffe: 1986

Re: Stellenanzeige diskrimierend?

Wird die Absicht jedoch nicht verkündet, nehmen Gerichte gern mal schneller an, dass der öffentlich Arbeitgeber diskriminiert hat. Um sich da besser abzusichern schreiben viele den Satz lieber rein. Sorry, dass ich diesen älteren Faden aufgreife. Ein Passus ist wohl keine Pflicht, aber AGG-konform....
von carriegross
01.07.18, 08:59
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Besondere Schwere oder geringfügiger Verstoß?
Antworten: 5
Zugriffe: 547

Re: Besondere Schwere oder geringfügiger Verstoß?

FM hat geschrieben:Die Diskussion zur Angabe in der Stellenanzeige hatte wir vor einem Monat hier sehr ausführlich.
Ah, ok. Hab ich nach der Antwort gesucht, aber leider nicht gefunden. :-(
von carriegross
01.07.18, 03:41
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Besondere Schwere oder geringfügiger Verstoß?
Antworten: 5
Zugriffe: 547

Besondere Schwere oder geringfügiger Verstoß?

Hallo, eine schwerbehinderte Bewerberin bewirbt sich auf zwei ausgeschriebene Stellen eines Arbeitgebers im öffentlichen Dienst und gibt im jeweiligen Fließtext ihrer Bewerbungen an, dass sie schwerbehindert ist "... fünfzig GdB ...". Diese Bewerberin ist nicht offensichtlich ungeeignet ge...
von carriegross
01.11.17, 18:23
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Über die Arbeit spricht man nicht! Wirklich? Kündigungsgrund
Antworten: 6
Zugriffe: 624

Re: Über die Arbeit spricht man nicht! Wirklich? Kündigungsg

Das ist mal eine Antwort. Zu viele Kinderfilme geschaut (Kevin), Hr. Freitag? :-/
von carriegross
01.11.17, 17:18
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Über die Arbeit spricht man nicht! Wirklich? Kündigungsgrund
Antworten: 6
Zugriffe: 624

Über die Arbeit spricht man nicht! Wirklich? Kündigungsgrund

Hallo, ist es wirklich so, dass man privat nicht über seine Arbeit sprechen darf, auch wenn es nicht explizit im Arbeitsvertrag steht (über Aufgaben, Geschäfte, wie es der Firma geht, Persönliches über Kollegen ...)? Angenommen ein neuer Kollege in der Probezeit redet mit seiner Freundin über die Ar...
von carriegross
19.10.17, 22:26
Forum: Medien u. Wettbewerb
Thema: Rundfunkgebrühren und GEMA an der Arbeit
Antworten: 1
Zugriffe: 1253

Rundfunkgebrühren und GEMA an der Arbeit

Hallo, nehmen wir mal an ... in einem Unternehmen arbeiten über 1000 Mitarbeiter und in jedem Büro der insgesamt 300 läuft ein Radio. Die Büros haben keinen Kundenkontakt, sind nicht öffentlich. Muss dafür das Unternehmen o. g. bezahlen oder müsste für jedes Radio die entsprechenden Radiohörer o. g....
von carriegross
13.07.17, 14:58
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Was haltet ihr von diesem Arbeitszeugnis
Antworten: 5
Zugriffe: 659

Was haltet ihr von diesem Arbeitszeugnis

Hallo,

hab gestern folgendes Zeugnis erhalten:

LG
von carriegross
08.06.17, 16:55
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Anweisung vom Chef "öffenich" machen "strafbar"? Datenschutz
Antworten: 5
Zugriffe: 817

Anweisung vom Chef "öffenich" machen "strafbar"? Datenschutz

Hallo, in dem "Laden" eines Mannes gibt es seitens des Chefs eine schriftliche Anweisung, aus der hervorgeht, dass Arbeitseinsätze, die die Ruhezeit unterbrechen, nicht im Stundenzettel eingetragen werden dürfen, sodass nicht evtl. eine Aufsichtsbehörde beim Prüfen der Stundenzettel iRd Ar...
von carriegross
03.02.17, 10:49
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Automatische Probezeit?
Antworten: 4
Zugriffe: 234

Re: Automatische Probezeit?

matthias. hat geschrieben:
carriegross hat geschrieben: Erhält der AN jetzt automatische eine neue Probezeit, die man auch nicht schriftlich fixieren muss, oder gilt nur das, was geschrieben ist, also keine Probezeit?

LG
Ist der AN denn länger als 6 Monaten in der Firma?
Wie viele Mitarbeiter gibt es in der Firma?
Ja.

4.
von carriegross
03.02.17, 09:02
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Automatische Probezeit?
Antworten: 4
Zugriffe: 234

Automatische Probezeit?

Hallo, AN erhält einen unbefristeten Arbeitsvertrag, in dem steht: "der am ... abgeschlossene befristete Arbeitsvertrag wird zum ... als unbefristeter Arbeitsvertrag fortgeführt." In dem befristeten Arbeitsvertrag gab es eine Probezeit, die abgelaufen ist. Erhält der AN jetzt automatische ...
von carriegross
25.01.17, 19:53
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Gemeinschaftsbetrieb - Wer prüft?
Antworten: 4
Zugriffe: 347

Gemeinschaftsbetrieb - Wer prüft?

Hallo,

wer ist dafür zuständig, zu überprüfen, ob es sich bei mehreren Betrieben um einen Gemeinschaftsbetrieb handelt?

Kann man das auch anonym anzeigen? Wo?

LG
von carriegross
25.01.17, 12:29
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Sicherheitsschuhe zahlt wer?
Antworten: 7
Zugriffe: 1108

Sicherheitsschuhe zahlt wer?

Hallo, wenn man am Arbeitsplatz Sicherheitsschuhe tragen sollte, muss die wer bezahlen? Der Chef oder der Arbeitnehmer oder "Halbe:Halbe"? Wer entscheidet darüber, dass man Sicherheitsschuhe tragen sollte oder sogar muss? Ist z. B. beim Arbeiten mit schweren Gewichten das Tragen von Sicher...