Die Suche ergab 22324 Treffer

von ktown
26.04.09, 17:10
Forum: Mietrecht
Thema: Vermieter räumt ohne Räumungstitel
Antworten: 12
Zugriffe: 1790

Trotzdem sollte man spätestens am Montag einen Anwalt aufsuchen. Sonst geht das Problem gleich in die nächste Runde.
von ktown
26.04.09, 16:53
Forum: Mietrecht
Thema: Löcher durch die Wand
Antworten: 21
Zugriffe: 6246

Also ich denke dass das Loch max. mit einem 10'er Bohrer gemacht wird und die Wand in keinster Weise in ihrer Substanz zerstört. Durchbohren.....Kabel durch.....vor Auszug Kabel rausziehen...... Loch verschließen..... drüberstreichen....fertig :wink:
von ktown
23.04.09, 12:22
Forum: Baurecht
Thema: Natürliche Geländeoberfläche als Bezugspunkt.
Antworten: 1
Zugriffe: 1110

Also als erstes sollte der Nachbar dazu aufgefordert werden seinen Bodenaushub zu entfernen. Ansonsten ist es nach meinem Dafürhalten nur von Vorteil, wenn der Bezugspunkt für die Gebäudehöhe auf dem eigenen Grundstück liegt. Somit kann der neue Eigentümer nur nach der vorliegenden Geländehöhe arbei...
von ktown
23.04.09, 10:38
Forum: Baurecht
Thema: Kosten f die Errichtung eines Zaunes auf d Grundstücksgrenze
Antworten: 6
Zugriffe: 1282

Toby hat geschrieben:Ich denke nicht! Warum sollte er auch?

Es ist doch Ihr Zaun, der Nachbar kann ja seinen eigenen Zaun ziehen.

CU Toby
Man sollte prüfen bevor man leichtsinnigerweise falsche Antworten gibt.


Ist im Bundesland nichts geregelt, dann greift das BGB
guckst du
von ktown
23.04.09, 08:17
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Gewährleistung bei defekt?
Antworten: 19
Zugriffe: 1579

spraadhans hat geschrieben:
Zafilutsche hat folgendes geschrieben::
..das überhaupt kein Sachmangel vorliegt.

Und genau das muss der Händler in den ersten sechs Monate nach Übergang beweisen.
Das Vorliegen eines Sachmangels muss immer der Käufer beweisen!
Dies zu beweisen ist doch wohl ein einfaches ....oder?
von ktown
22.04.09, 17:40
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Gewährleistung bei defekt?
Antworten: 19
Zugriffe: 1579

Beweißbar ist alles....ob es für den Verkäufer wirtschaftlich rechnet die Bruchstelle mikroskopisch untersuchen zu lassen oder einfach dem Kunden eine neue kette gibt, dass muß der Verkäufer mit sich selbst ausmachen. Was mich mehr verwirrt ist ihre These der Beweislastumkehr nach 2 Monaten. Mit wel...
von ktown
22.04.09, 11:49
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Gewährleistung bei defekt?
Antworten: 19
Zugriffe: 1579

Wobei die Betonung auf: was zu beweißen ist....liegen muß. Da reicht keine lapidare Antwort, dass der Kunde sie wohl zu grob behandelt hat.
von ktown
22.04.09, 11:36
Forum: Mietrecht
Thema: Wie kündige ich meinen Mietern wegen falschem lüften ?
Antworten: 10
Zugriffe: 1181

Dito, überlesen :roll: Jaja, das reflexartige: "der Vermieter ist immer der Böse und der Mieter hat immer Recht" :?: :roll: hws Meißtens sind beide Seiten böse.... :wink: Aber Spaß beiseite. Ich finde etwas haarsträubend ein Problem dass man mit seinem Mieter hat dahingehend abzutun, weil...
von ktown
21.04.09, 16:00
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Ölwechsel auf der Straße erlaubt?
Antworten: 40
Zugriffe: 16843

Die Antwort war zwar umfangreich. Er hat aber nur auf ein anderes Blubb geantwortet.. :wink:
von ktown
21.04.09, 08:55
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Ölwechsel auf der Straße erlaubt?
Antworten: 40
Zugriffe: 16843

Genau dieses sezieren meine ich. Wie will der Gesetzgeber unterscheiden zwischen Leuten die gut und vernünftig Öl ablassen können und denen die zwei linke Hände haben.......geht einfach nicht. Also hat er gesagt, dass grundsätzlich solch ein Vorgang nur innerhalb zugelassener Anlagen durchgeführt we...
von ktown
21.04.09, 07:58
Forum: Mietrecht
Thema: Ist eine Mietminderung wegen defekter Einbauküche möglich
Antworten: 11
Zugriffe: 1590

Wobei die 20 Jahre den Vermieter doch erheblich in Erklärungsnot bringen wird. Man zeige mir bitte mal ein Küche die 20 Jahre alt ist und den üblichen Funktionen einer Küche noch gerecht wird. Es liegt in der Natur der Materialien (die damals verwendet wurden), dass sie nicht für eine Vorhaltezeit ...
von ktown
21.04.09, 07:49
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Ölwechsel auf der Straße erlaubt?
Antworten: 40
Zugriffe: 16843

Der gesetzestext wurde hier ja schon zitiert. :wink: Von daher denke ich, dass man ihn nicht zu wiederholen braucht. Auch wenn vereinzelt hier versucht wird zwischen den Zeilen die Zulässigkeit ihres handelns zu finden, so bleibt der wichtigste Teil immer außen vor: "...außerhalb einer dafür zu...
von ktown
20.04.09, 15:50
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Ölwechsel auf der Straße erlaubt?
Antworten: 40
Zugriffe: 16843

Also auch der Belag der eigenen Hofeinfahrt.....gelle :wink:
von ktown
20.04.09, 14:57
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Ölwechsel auf der Straße erlaubt?
Antworten: 40
Zugriffe: 16843

flipmow hat geschrieben:
Ronny1958 hat geschrieben:
Das hervorgehobene Wort bedeute in die Umwelt ablassen
Quelle?
Das ist auch meine - gefühlsmässige - Interpretation. Kann das aber jetzt nicht näher recherchieren.

lg
Was ist Umwelt? :wink:
von ktown
20.04.09, 13:45
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Schattenwurf von Straßenbäumen
Antworten: 6
Zugriffe: 1485

Greift in solchen Fällen nicht das Nachbarschaftsrecht?