Die Suche ergab 1655 Treffer

von Tom Ate
10.11.18, 08:34
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: StA will alles immer als "Strafanzeige" verstanden wissen?
Antworten: 73
Zugriffe: 3035

Re: StA will alles immer als "Strafanzeige" verstanden wisse

Ob Sachverhalt oder Strafanzeige, ob Foto, Anruf oder Andeutungen.... Meinungen sind das eine, Juristen müssen manchmal „besondere Meinungen“ vertreten, da liegt der Hintergrund dann darin, dass sie keinen anstrengenden Job haben, sondern durch Veröffentlichungen Geld verdienen oder eine Anstellung ...
von Tom Ate
09.11.18, 12:27
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: StA will alles immer als "Strafanzeige" verstanden wissen?
Antworten: 73
Zugriffe: 3035

Re: StA will alles immer als "Strafanzeige" verstanden wisse

Name4711


Der Staatsanwalt leitet diese Anzeige der Polizei zu, mit dem Auftrag den Fall zu ermitteln.
von Tom Ate
09.11.18, 09:38
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: StA will alles immer als "Strafanzeige" verstanden wissen?
Antworten: 73
Zugriffe: 3035

Re: StA will alles immer als "Strafanzeige" verstanden wisse

Truther Dass du von Polizei nichts verstehst, ist das eine. Da kannst du nichts für. Da du verbohrt einfach nicht bereit bist zuzuhören und zu erkennen, wie es in der Realität ist, ist für mich das Gespräch mit dir beendet. Wenn du Glück hast, erklärt Deputy dir nich einmal kurz die Polizeiarbeit un...
von Tom Ate
08.11.18, 22:33
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: StA will alles immer als "Strafanzeige" verstanden wissen?
Antworten: 73
Zugriffe: 3035

Re: StA will alles immer als "Strafanzeige" verstanden wisse

Truther Ist ganz einfach: Eine Anzeige ist (für den Bürger) die formlose Mittelung über seinen strafrechtlichen Sachverhalt. Die Anzeige gibst du bei der Staatsanwaltschaft oder Polizei ab. Die Polizei ermittelt dann und macht eine Akte und übersendet diese an die Staatsanwaltschaft. Bist du bis hie...
von Tom Ate
07.11.18, 16:46
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: StA will alles immer als "Strafanzeige" verstanden wissen?
Antworten: 73
Zugriffe: 3035

Re: StA will alles immer als "Strafanzeige" verstanden wisse

Stimmt.

Aber ich glaube dir, auch ohne Nachweis und Schulterstück

Vermutlich weil deine Beiträge irgendwie mehr die Wahrheit darlegen, als der Eingangsbeitrag in diesem Thema - wobei der hochgestochener klingt/ scheint als deine Beiträge... mit etwas Wissen jedoch ist das nur Nebel im Wind.
von Tom Ate
07.11.18, 16:21
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: StA will alles immer als "Strafanzeige" verstanden wissen?
Antworten: 73
Zugriffe: 3035

Re: StA will alles immer als "Strafanzeige" verstanden wisse

Zwei Anmerkungen 1 Zum Eingangsbeitrag Natürlich ist er Beschuldigter Beschuldigt ist derjenige gegen den sich ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren richtet. Daraus ergeben sich für den Beschuldigten Rechte und für die Ermitllungsbehörde Befugnisse, die sich gegen einen Beschuldigten richten Wei...
von Tom Ate
06.11.18, 18:43
Forum: Polizeirecht
Thema: Landespolizei wenn es um die Bahn geht?
Antworten: 10
Zugriffe: 1468

Re: Landespolizei wenn es um die Bahn geht?

Deputy hat geschrieben:Stimmt, hatte ich nicht mehr im Kopf.

Ich denke, dass hier ein mögliches Tötungsdelikt im Raum steht und da ist die Landespolizei zuständig




Kürzt man diese LP ab? LP und BP?
von Tom Ate
06.11.18, 18:40
Forum: Polizeirecht
Thema: Landespolizei wenn es um die Bahn geht?
Antworten: 10
Zugriffe: 1468

Re: Landespolizei wenn es um die Bahn geht?

Auf der Bahnstrecke Nürnberg-München hatte jemand ein Stahlseil über sie Gleise gespannt: https://www.polizei.bayern.de/lka/news/presse/aktuell/index.html/287514 Warum ermittelt da das Landeskriminalamt, obwohl doch für den Bereich der DB die Bundespolizei zuständig ist? Ähnlich verwunderlich: Poli...
von Tom Ate
06.11.18, 18:39
Forum: Polizeirecht
Thema: Landespolizei wenn es um die Bahn geht?
Antworten: 10
Zugriffe: 1468

Re: Landespolizei wenn es um die Bahn geht?

Auf der Bahnstrecke Nürnberg-München hatte jemand ein Stahlseil über sie Gleise gespannt: https://www.polizei.bayern.de/lka/news/presse/aktuell/index.html/287514 Warum ermittelt da das Landeskriminalamt, obwohl doch für den Bereich der DB die Bundespolizei zuständig ist? Ähnlich verwunderlich: Poli...
von Tom Ate
06.11.18, 18:31
Forum: Polizeirecht
Thema: Landespolizei wenn es um die Bahn geht?
Antworten: 10
Zugriffe: 1468

Re: Landespolizei wenn es um die Bahn geht?

darüber hinaus, soweit der Verdacht eines Verbrechens nach Nummer 2 oder nach § 315 Abs. 3 Nr. 1 des Strafgesetzbuches besteht sowie in Fällen der Nummer 6.
von Tom Ate
05.11.18, 14:32
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Nichtraucherschutz in Sporthallen (Rheinland-Pfalz)
Antworten: 12
Zugriffe: 478

Re: Nichtraucherschutz in Sporthallen (Rheinland-Pfalz)

Draußen rauchen ist erlaubt.


Egoistische Mistkerle und Mistfrauen stellen sich gerne in den Eingangs- und Durchgangsbereich und stinken Nichtrauer voll, die den Zugang nutzten müssen.

Erlaubt und rücksichtslos
von Tom Ate
15.10.18, 09:36
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Datenschutz bei der Polizei
Antworten: 24
Zugriffe: 2514

Re: Datenschutz bei der Polizei

Die Straftat des unerlaubten Waffenbesitz und die Gefahr für die öffentliche Sicherheit lag vor. Durch Dady Handeln der Polizei ist es zu weiteren Straftaten, gegen die Polizisten, gekommen. Nebenbei, ohne Einschreiten der Polizei hätten die Polizisten eine Straftat begangen. Der war auch nicht ange...
von Tom Ate
15.10.18, 08:54
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Datenschutz bei der Polizei
Antworten: 24
Zugriffe: 2514

Re: Datenschutz bei der Polizei

Du machst einen kleinen Gedankenfehler, denn das Gericht interessiert sich nicht für die Polizeitaktik, sondern will die Frage der Schuld des Angeklagten klären.
von Tom Ate
28.09.18, 10:18
Forum: Beamtenrecht
Thema: Krankschreibung während des Erholungsurlaub
Antworten: 23
Zugriffe: 2846

Re: Krankschreibung während des Erholungsurlaub

Danke für diese Ergänzung


In der Regel nur bis zu drei Tagen zulässig
Auch interessant