Wer ist für Garagenabdichtung zuständig wenn Nachbar baut?

Öffentliches und privates Baurecht, Bebauungsrecht, Nachbarrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
BaumeisterBob
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 18
Registriert: 08.03.09, 23:04

Wer ist für Garagenabdichtung zuständig wenn Nachbar baut?

Beitrag von BaumeisterBob » 28.05.09, 16:35

Hallo,

ich rätsel gerade über folgenden Schulfall:

Nachbar A hat seid 10 Jahren bis zur Grundstückkante eine Flachdachgarage mit 3 Metern Höhe stehen.

Nachbar B baut nun ebenfalls eine Garage, die:
- a) 2,50 Meter hoch ist
- b) 3,50 Meter hoch ist

Welcher Nachbar (oder beide?) ist für die ordnungsgemäße Abdichtung der Kante zwischen den beiden Garagen zuständig?

Ggf. der, der nachträglich gebaut hat (hier B), egal wie hoch die neue Garage ist?

:?:

BaumeisterBob
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 18
Registriert: 08.03.09, 23:04

Beitrag von BaumeisterBob » 01.06.09, 18:17

:oops:

Chub
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1926
Registriert: 20.10.05, 14:25

Beitrag von Chub » 02.06.09, 07:44

B für beide Fälle.
Er war ein Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.
Ludwig Thoma

Nur eine tote Katze ist eine gute Katze.
Jerry Maus

BaumeisterBob
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 18
Registriert: 08.03.09, 23:04

Beitrag von BaumeisterBob » 02.06.09, 21:11

Hallo Chub,

herzlichen Dank für die Antwort.

Das scheint ja "wer zuerst kommt mahlt zuerst" oder "den letzten beißen die Hunde" zu sein. :D

Aufgrund welcher Rechtsgrundlage muss der zuletzt bauende (auf immer und ewig?) für die Abdichtung sorgen? Ich hätte gedacht, dass beide Garagenbesitzter "gleichberechtigt" sind und ggf. zusammen für die Wartung / Instandhaltung aufkommen müssen....

Chub
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1926
Registriert: 20.10.05, 14:25

Beitrag von Chub » 02.06.09, 22:02

B stört den Zustand des A.

B muss seine Abdichtung, auf seine Kosten warten.

Vielleicht gibts aber auch was in den Nachbarschaftsgesetzen des jeweiligen Bundeslandes.
Er war ein Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.
Ludwig Thoma

Nur eine tote Katze ist eine gute Katze.
Jerry Maus

BaumeisterBob
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 18
Registriert: 08.03.09, 23:04

Beitrag von BaumeisterBob » 03.06.09, 20:12

Schlecht für B, aber wenns so ist... :(

Wenn B für eine sachgerechte Abdichtung nun Schrauben in die Wand der Garage von A schrauben müsste, kann er das ganz unkompliziert machen oder muss A dem zuerst zustimmen?

Chub
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1926
Registriert: 20.10.05, 14:25

Beitrag von Chub » 08.06.09, 08:54

Wer viel fragt...... :roll:


Aber auch die andere partei will ja auch einen fachgerechten Anschlauss/Abdichtung haben und da gehört eine Anpressleiste nunmal dazu.....
Er war ein Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.
Ludwig Thoma

Nur eine tote Katze ist eine gute Katze.
Jerry Maus

Antworten