Baugenehmigung für Terasse auf überdachtem Stellplatz?

Öffentliches und privates Baurecht, Bebauungsrecht, Nachbarrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
babsy.67
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 02.04.17, 14:52

Baugenehmigung für Terasse auf überdachtem Stellplatz?

Beitrag von babsy.67 » 02.04.17, 21:31

Brauche ich für eine Terasse auf einem überdachtem Stellplatz eine Baugenehmigung in RLP?
Natürlich würde die Statik dafür ausgelegt.Grenzabstand ist größer als 3 Meter.
Von der Terasse soll eine Treppe in den Garten führen.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 20770
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Baugenehmigung für Terasse auf überdachtem Stellplatz?

Beitrag von ktown » 02.04.17, 22:07

Soll die Terrasse eventuell auch eine Überdachung bekommen?
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Rabenwiese
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 15.03.16, 08:56

Re: Baugenehmigung für Terasse auf überdachtem Stellplatz?

Beitrag von Rabenwiese » 03.04.17, 06:37

Irgendwie scheint die Überdachung schon da zu sein. ( Terrasse auf überdachten Stellplatz )

Bei Terrassenüberdachungen gibt es gewisse Maße die nicht überschritten werden dürfen. Hier bei uns in NRW meine ich wären es 30qm und nicht mehr als 3m in der Tiefe.

Etwas ähnliches wird es auch in RLP geben und ich gehe davon aus das der "Stellplatz" anschließend nicht mehr "Stellplatz" heißen darf sondern in Terrasse "umgetauft" werden muss und auch wie eine solche rechtlich behandelt werden wird.

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 18904
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Baugenehmigung für Terasse auf überdachtem Stellplatz?

Beitrag von Tastenspitz » 03.04.17, 06:50

Vielleicht soll die Terrasse auf dem Dach des Stellplatzes gebaut werden(?). Daher der auch der Hinweis auf Statik und Treppe... :?
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 20770
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Baugenehmigung für Terasse auf überdachtem Stellplatz?

Beitrag von ktown » 03.04.17, 07:08

@Rabenwiese: Genau deswegen frage ich ja. Es gibt in Rheinland Pfalz diese Beschränkung. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Hardy DD
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 210
Registriert: 15.01.05, 18:35

Re: Baugenehmigung für Terasse auf überdachtem Stellplatz?

Beitrag von Hardy DD » 03.04.17, 07:43

http://so-muss-das.steda-online.de/baug ... dachungen/
http://landesrecht.rlp.de/jportal/?quel ... pprod.psml
Lies Dich bitte hier rein und frage am besten in Deiner Gemeinde nach.
Hardy DD
Gedanken sind nicht stets parat, man schreibt auch, wenn man keine hat.
Wilhelm Busch

Antworten