Thuja an Grundstücksgrenze - Neubau beim Nachbarn

Öffentliches und privates Baurecht, Bebauungsrecht, Nachbarrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
UrseleJoshi
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 05.05.09, 07:54

Thuja an Grundstücksgrenze - Neubau beim Nachbarn

Beitrag von UrseleJoshi » 04.01.18, 11:17

Hallo,

Herr H hat seit ca. 30 Jahren an seiner Grenze zum Nachbarn N mehrere Thujas (Höhe 8-10m) stehen.
Nun hat N an diese Grenze heran ein Mehrfamilienhaus gebaut.
Die Äste der Bäume ragen seit Jahren über die Grenze - nun beginnt dies N zu stören.

Kann er den Rückschnitt bis zur Grenze verlangen?
Kann er die Beseitigung der Bäume verlangen?

Die beiden Nachbarn leben in der Nähe von Alzey, Rheinland-Pfalz

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21882
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Thuja an Grundstücksgrenze - Neubau beim Nachbarn

Beitrag von ktown » 06.01.18, 08:51

Dann schaut man unter § 45ff LNRG und § 1004 BGB
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Antworten