Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Brandschutzauflage Löschwasser Gewerbehalle NRW
Aktuelle Zeit: 19.12.18, 15:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.10.18, 20:15 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 17.01.07, 22:21
Beiträge: 314

Themenstarter
Ok, aber eine Anmerkung bzgl. Gleichzeitig. Angenommen es lägen dicke Wasserrohre des Versorgers in dem Gebiet, welche die 96m3 erbringen.
Niemand müsste einen Löschteich o.Ä. vorhalten. Auch hier wird es eng, falls das ganze Gebiet brennt.
Wenn das Grundlage sein sollte, braucht ja jede Immobilie eine eigene Löschwasserversorgung, oder nicht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.10.18, 07:46 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 17.02.07, 17:10
Beiträge: 158
Könnte. eher wird für alles was künftig gebaut wird und diese Anforderung hat auch kommen oder alternativen zum Teich halt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.11.18, 21:58 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 17.01.07, 22:21
Beiträge: 314

Themenstarter
Hier gibt es ein aktuelles Update:

Ein Brandschutzsachverständiger vertritt folgende Auffassung:

"In der IndBauR werden für ALLE Brandabschnitte kleiner als 2.500 m2 mindestens 96m3/h Löschwasser über zwei Stunden bereitgehalten werden.
Es handelt sich bei dieser Forderung um den "Grundschutz" in Gewerbe- und Industriegebieten. Es handelt sich NICHT um einen Objektschutz oder eine besondere Löschwasseranforderung.
Für den Grundschutz ist die Gemeinde / Kommune verantwortlich."

Wie seht ihr das? Meinungen, Anmerkungen, Einschätzungen?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.11.18, 22:08 
Offline
FDR-Moderator

Registriert: 31.01.05, 09:14
Beiträge: 19714
Wohnort: Auf diesem Planeten
Wollen wir uns jetzt wirklich nochmal im Kreis drehen? Die Thematik der Industriebaurichtlinie und DVGW Arbeitsblatt W 405 haben wir doch schon vorgetragen.
Oder?

_________________
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.
Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
©  Forum Deutsches Recht 1995-2018. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!