Seite 1 von 1

Akteneinsicht Betreuungsamt - Akten werden nicht gefunden

Verfasst: 24.01.19, 19:35
von rettring
Es geht um folgenden fiktiven Fall:

- Person A beantragt in 11.2018 schriftlich die Akteneinsicht beim Betreuungsamt in eine Betreuungsakte.
- Person A weist dabei sein berechtigtes Interesse auf Akteneinsicht nach.
- Die Betreuungsakte ist im Jahr 2011 geschlossen worden und liegt im Archiv.
- Das Betreuungsgericht erkennt das berechtigte Interesse an und will die Akten raussuchen.
- 2 Monate nach Antragsstellung in 01.2019 teilt das Betreuungsamt der Person A telefonisch mit, dass die Akten nicht auffindbar sind, da "im Archiv das reinste Chaos herrsche".

Fragestellung:
1. Welche Mittel der Beschwerde hat Person A?
2. Was kann Person A machen damit das Betreuungsamt intensiver im Archiv sucht?

Ich freue mich auf Eure Meinungen :D

Re: Akteneinsicht Betreuungsamt - Akten werden nicht gefunde

Verfasst: 24.01.19, 21:56
von Jdepp
Das ist kein Betreuungsamt sondern das Amtsgericht. Wenn da nicht passiert, reicht man eine Dienstaufsichtsbeschwerde ein.