unbekannter Account liked Bilder bei Social-Media-Profil

Domainrecht, Software-Lizenzrecht, Internetauktionshaus [Name geändert], Internetauktionsrecht....

Moderator: FDR-Team

Antworten
Kleingärtner
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 29.03.19, 19:58

unbekannter Account liked Bilder bei Social-Media-Profil

Beitrag von Kleingärtner »

Hallo,

eine Bekannte von mir hat bei einem großen Social-Media Anbieter einen öffentlichen Account. Vor einiger Zeit folgte ihr ein Account, der ihr unbekannt war (Account- Name lässt jedenfalls keine Rückschlüsse auf irgendeine Person zu). Dieser Account hat nun einige ihrer Bilder, die sie teilt, geliked und kommentiert (keine Beleidigungen, waren Standardkommentare, wie sie halt unter jedes Photo dutzende Mal gepostet werden). Die Bekannte hat daraufhin diesen unbekannten Account über die Chatfunktion angeschrieben und gefragt, warum er sie beobachte. Daraufhin wurde der Account gelöscht / deaktiviert, was meine Bekannte etwas verunsicherte.
Wie bzw. sollte sie da etwas machen? Ich habe gemeint, sie könne da kaum was machen, da meiner Ansicht keine Straftat (Beleidigung/Mobbing) vorliegt und man im Zweifelsfall lieber sein Profil auf privat setzen sollte bzw. "komische" Accounts blockt.
Allerdings bin ich auch kein Profi auf diesem Gebiet und deshalb die Frage:
Wie ist die Rechtslage?
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 24723
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: unbekannter Account liked Bilder bei Social-Media-Profil

Beitrag von ktown »

Kleingärtner hat geschrieben: 12.01.21, 21:26Wie bzw. sollte sie da etwas machen?
Ist die Frage wirklich ernst gemeint oder kommen noch nie Bikini-Mädchen?
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
Froggel
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3465
Registriert: 19.05.05, 16:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: unbekannter Account liked Bilder bei Social-Media-Profil

Beitrag von Froggel »

Die Rechtslage ist, dass der andere Benutzer gegen kein geltendes Recht verstoßen hat.
Man hat ein öffentliches Profil, welches für jedermann ersichtlich ist. Wenn auch die Beiträge auf öffentlich gestellt werden, muss man damit rechnen, dass einem auch unbekannte Personen folgen, Bilder liken, die ihnen gefallen, und das eine oder andere kommentieren. Das ist ein ganz normaler Vorgang, und wenn man das nicht wünscht, darf man nicht öffentlich agieren. Diese Einstellung bieten gewisse soziale Plattformen bei jedem Beitrag.
Auch darf ein Benutzer sein Konto an- und abmelden, wie es ihm passt. Möglicherweise hat er sie im Nachhinein auch gesperrt, dann wird sie ihn sowieso nicht mehr finden. Problem gelöst.
Ich bin kein Jurist.
- alle Angaben ohne Gewähr -
Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3247
Registriert: 22.06.05, 23:24

Re: unbekannter Account liked Bilder bei Social-Media-Profil

Beitrag von Celestro »

Die Bekannte sollte sich mal mit den Gepflogenheiten von "Social-Media" auseinandersetzen. Wie man derart überreagieren kann ... :roll:
Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 21765
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: unbekannter Account liked Bilder bei Social-Media-Profil

Beitrag von Tastenspitz »

Kleingärtner hat geschrieben: 12.01.21, 21:26 eine Bekannte von mir hat bei einem großen Social-Media Anbieter einen öffentlichen Account.
Das ist der Fehler.
Der Rest des Vortrags ist durch die Nutzungsbedingungen gedeckt.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.
lottchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3247
Registriert: 04.07.12, 14:01

Re: unbekannter Account liked Bilder bei Social-Media-Profil

Beitrag von lottchen »

Es ist nicht unbedingt ein Fehler auf einer Social-Media-Seite ein öffentliches Profil zu haben. Ein Fehler ist es nicht zu wissen, welche Folgen das möglicherweise haben kann. Darüber muss man sich einfach im Klaren sein, bevor man ein Profil einrichtet und erst recht wenn man es von privat auf öffentlich stellt. Sinn eines öffentlichen Profils ist es ja, dass man von aller Welt gefunden und kontaktiert werden kann. Auch von den nicht-so-netten Mitbürgern. Und selbst dann hat man noch verschiedene Möglichkeiten, das einzuschränken, bestimmte Personen/Seiten zu sperren usw.
Ich empfehle, Beiträge unserer Forentrolle BäckerHD, FelixSt und Dieter_Meisenkaiser konsequent zu ignorieren!
Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3247
Registriert: 22.06.05, 23:24

Re: unbekannter Account liked Bilder bei Social-Media-Profil

Beitrag von Celestro »

lottchen hat geschrieben: 13.01.21, 13:53 Sinn eines öffentlichen Profils ist es ja, dass man von aller Welt gefunden und kontaktiert werden kann. Auch von den nicht-so-netten Mitbürgern. Und selbst dann hat man noch verschiedene Möglichkeiten, das einzuschränken, bestimmte Personen/Seiten zu sperren usw.
Und das hier ein "nicht-so-netter-Mitbürger" etwas gepostet hat, kann man auch nicht einfach ausgehen. Die Beschreibung des TE gibt das jedenfalls nicht her.
Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 21765
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: unbekannter Account liked Bilder bei Social-Media-Profil

Beitrag von Tastenspitz »

lottchen hat geschrieben: 13.01.21, 13:53 Es ist nicht unbedingt ein Fehler auf einer Social-Media-Seite ein öffentliches Profil zu haben.
Hier im SV war das nmE. der einzige erkennbare Fehler den man angehen und beseitigen kann.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.
Antworten