Wie erfährt wer, ob er erbt?

Moderator: FDR-Team

Antworten
seefussballer
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 335
Registriert: 27.03.06, 11:14

Wie erfährt wer, ob er erbt?

Beitrag von seefussballer » 09.01.18, 15:24

Eheleute A+B haben zwei Töchter C+D. Diese haben jeweils zwei volljährige Kinder. Tochter D ist bereits verstorben. Tochter C lebt mit einem ihrer Kinder bereits einige Jahre mit den Eheleuten A+B in derem Zweifamilienhaus. Nun verstirbt einer der Eheleute A+B. Wie erfahren die Nachkömmlinge der Tochter D, ob sie nun Erbe anstelle ihrer bereits verstorbenen Mutter geworden sind.

Wie ist die Rechtslage?

hambre
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6226
Registriert: 02.02.09, 13:21

Re: Wie erfährt wer, ob er erbt?

Beitrag von hambre » 09.01.18, 17:33

Wie erfahren die Nachkömmlinge der Tochter D, ob sie nun Erbe anstelle ihrer bereits verstorbenen Mutter geworden sind.
Variante 1: Es gibt ein Testament
Dann werden alle gesetzlichen Erben durch das Nachlassgericht über den Inhalt des Testamentes informiert. Sie erhalten eine Kopie. Die Abkömmlinge von Tochter D sind gesetzliche Erben.

Variante 2: Es gibt kein Testament
Dann sind die Abkömmlinge von Tochter D zusammen mit Tochter C Erben. Es passiert aber nur dann etwas, wenn ein Erbe einen Erbschein beantragt.

Insgesamt kann es aber auch nicht schaden, wenn man beim Nachlassgericht nachfragt, wobei es durchaus 6-8 Wochen nach dem Tod dauern kann, bis ein Testament eröffnet wird.

Antworten