Nachweis rechtliches/berechtigtes Interesse Personenstandsg.

Moderator: FDR-Team

Antworten
klaus-dieter2001
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 06.03.18, 15:20

Nachweis rechtliches/berechtigtes Interesse Personenstandsg.

Beitrag von klaus-dieter2001 » 06.03.18, 15:34

Hallo,

ich suche meine leiblichen Verwandten mütterlichseits (Sperrfristen gelten noch). Meine Mutter wurde 1940 adoptiert.
Die leibliche Mutter meiner Mutter (meine leibliche Oma von der ich bis vor kurzem nichts wusste) hatte viele Kinder und war mehrmals verheiratet. Über meine Oma habe ich das Familienbuch erhalten und von da versucht meine Tanten, meine Cousinen und Cousins zu finden. Habe bis jetzt nur die Geburts- und Heiratsdaten meiner Tanten.
Leider stellen sich manche Standesämter quer und geben mir keine Auskunft über sie.

Wie kann ich herausfinden, ob noch jemand lebt?

Über meinen leider dementen Vater weiss ich das jemand von diesem Verwandtenkreis kürzlich verstorben ist, es kein Testament gibt. Es tritt die gesetzliche Erbfolge ein.

Wie ist die Rechtslage?
Wie kann/muss der Nachweiss geführt werden?


Vielen Dank für Ihre Antworten.


gruss

Antworten