Erbe ablehnen???

Moderator: FDR-Team

Antworten
modo
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 15
Registriert: 28.03.17, 19:08

Erbe ablehnen???

Beitrag von modo » 04.06.19, 20:02

ein Bekannter hat folgendes Problem sei Erzeuger ist gestorben, der Erzeuger hat sich nie um ihn gekümmert bzw kein Unterhalt gezahlt, nun soll der Bekannte die Beerdigungskosten übernehmen ist das rechtens oder kann man was dagegen tun?

bitte um schnelle Antworten
Zuletzt geändert von modo am 04.06.19, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16097
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Erbe ablehnen???

Beitrag von SusanneBerlin » 04.06.19, 20:10

Nein da kann man nichts dagegen tun. Die Beerdigung des Elternteils der unverheiratet starb, muss der direkte Abkömmling auch dann bezahlen wenn er die Erbschaft ausschlägt.
Grüße, Susanne

modo
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 15
Registriert: 28.03.17, 19:08

Re: Erbe ablehnen???

Beitrag von modo » 04.06.19, 20:28

er hat laut Amtsgericht noch einen Stiefbruder den das Amtsgericht nicht findet nun soll er ihn suchen

was sind das bloss für Gesetze

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16097
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Erbe ablehnen???

Beitrag von SusanneBerlin » 04.06.19, 20:40

Stiefbruder des Verstorbenen oder Stiefbruder des Sohns (= Sohn des Verstorbenen)?
Grüße, Susanne

khmlev
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6039
Registriert: 02.05.09, 18:01
Wohnort: Leverkusen

Re: Erbe ablehnen???

Beitrag von khmlev » 05.06.19, 05:31

... und was hat das Amtsgericht mit den Beerdigungskosten zu tun?

Die Beerdigungskosten wird wohl zunächst die Stadt übernommen haben und das Ordnungsamt der Stadt fordert nun die Erstattung.
Gruß
khmlev
- out of order -

winterspaziergang
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6904
Registriert: 16.11.13, 14:23

Re: Erbe ablehnen???

Beitrag von winterspaziergang » 05.06.19, 06:06

modo hat geschrieben:
04.06.19, 20:28
er hat laut Amtsgericht noch einen Stiefbruder den das Amtsgericht nicht findet nun soll er ihn suchen

was sind das bloss für Gesetze
Der „Stiefbruder“ des Bekannten ist kein leibliches Kind seines Vaters. Ist ein Halbbruder gemeint?

Ist der Bekannte mittellos oder was ist das Problem an den Beerdigungskosten?

Antworten