Seite 1 von 1

Wirkt Wohnrechtsvererbung erbsenkend?

Verfasst: 21.06.20, 02:09
von Rechtsengel
Hallo,

angenommener Fall:

Berliner Testament, Eheleute setzen sich gegenseitig als Allenerben ein und geben dem Sohn "das Wohnrecht auf Lebenszeit" in ihrer Immobilie.

Nachdem der Vater verstorben ist, zieht der Sohn nach einigen Monaten ins Haus.

Dann stirbt die Mutter. - Der Erbe macht die Eingabe "Das Wohnrecht des Sohnes senkt den Pflichtteilsanspruch" der Tochter erheblich.

Die Angabe des Wohnrechts sei so, dass der Anspruch auch nach dem Tode des Vaters bestehen würde, selbst wenn es sich hier um ein "Berliner Testament" handele.

Wie ist die Rechtslage?

Danke
RE

Re: Wirkt Wohnrechtsvererbung erbsenkend?

Verfasst: 21.06.20, 12:21
von Jutta
Mir fehlt noch irgendwie die Übersicht.

Zuerst stirbt der Vater, später dann irgendwann die Mutter.

Die Tochter ist enterbt und fordert den Pflichtteil. Nach dem Tod des Vaters oder der Mutter?

Das Wohnrecht für den Sohn besteht auch noch nach dem Tod der Mutter, d.h. er ist nicht Erbe der Immobilie geworden.

Der Erbe macht eine Eingabe (wohin) wegen Höhe des Pflichtteils ...

-> Wert des Wohnrechts läßt sich ermitteln hauptsächlich aus fiktiver Miete und Alter des Wohnrechtinhabers.
-> Wert des Pflichtteils ermittelt sich aus Wert des Erbes abzgl. Wohnrechtswert multipliziert mit dem richten Faktor
-> Wenn Pflichtteil nach dem Erstversterbenden gefordert wird, dann wird oft auch nach dem Letztversterbenden nur der Pflichtteil möglich sein, kommt auf die Formulierung im Testament an ...

Frage: Das Wohnrecht bezieht sich auf die Wohnung der Eltern? oder eine zweite Wohnung im Haus?
Hautpfrage: wer ist Erbe nach den Eltern?

Re: Wirkt Wohnrechtsvererbung erbsenkend?

Verfasst: 21.06.20, 22:09
von hambre
Wenn der Sohn das Wohnrecht ausdrücklich bereits nach dem Tod des Vaters erhalten sollte, dann wirkt das Wohnrecht bezüglich des Pflichtteils nach der Mutter wertmindernd.
Wenn der Sohn das Wohnrecht wie bei einem Berliner Testament üblich erst nach dem Tod beider Ehegatten erhalten sollte, dann wirkt es nicht wertmindernd.