Haftungsfrist Nachlassverwalter

Moderator: FDR-Team

Antworten
Altbauer
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 745
Registriert: 10.12.14, 17:47

Haftungsfrist Nachlassverwalter

Beitrag von Altbauer »

Nehmen wir mal an:

Herr A hat geerbt. Das Erbe ist unübersichtlich und es wurde ein Nachlassverwalter bestellt.

Herr A hat nun fleißig im Internet gelesen, was er so zum Thema Nachlassverwaltung fand.
Eine Sache fand er aber nicht:

Wenn die Nachlassverwaltung abgeschlossen ist, könnte es ja sein, dass der Nachlassverwalter
kostspielige Fehler begangen hat, die Herr A erst Jahre später bemerkt.

Darum die Frage :
Wie lange haftet ein Nachlassverwalter für Schäden aus seiner Tätigkeit?
lottchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3330
Registriert: 04.07.12, 14:01

Re: Haftungsfrist Nachlassverwalter

Beitrag von lottchen »

Die Suchmaschine meiner Wahl spuckt das hier aus: 30Jahre, wenn nichts anderes mit den Erben vereinbart wird.

https://www.haufe.de/recht/deutsches-an ... 67959.html
Ich empfehle, Beiträge unserer Forentrolle BäckerHD, FelixSt und Dieter_Meisenkaiser konsequent zu ignorieren!
Antworten