Ehepartner (kinderloses Ehepaar) stirbt. Wer erbt?

Moderator: FDR-Team

Antworten
gafixi
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 24.03.14, 13:33

Ehepartner (kinderloses Ehepaar) stirbt. Wer erbt?

Beitrag von gafixi »

In einem Beitrag in einer Zeitschrift habe ich gelesen:
"Gibt es kein Testament, greift die gesetztliche Erbfolge. Meist erbt der Ehepartner die Hälfte, die andere Hälfte geht an die Kinder. Sind keine Kinder da, aber hat der Verstorbene etwa einen Bruder, kann es passieren, daß das gemeinsame Haus plözlich Ihnen und Ihrem Schwager gehört"
Das hat mich erstaunt. Deswegen die folgenden Fragen:

Fragen:
1)
Unter welchen Bedingungen kann bei kinderlosen Eheleuten der Schwager oder andere Leute erben ?

2)
Stimmt es, daß ohne Erbvertrag bei kinderlosen Eheleuten auch noch andere Leute außer dem Ehepartner erbt ?

mfg
gaf
kuddelmuddel123
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 18.02.05, 07:22

Re: Ehepartner (kinderloses Ehepaar) stirbt. Wer erbt?

Beitrag von kuddelmuddel123 »

Hallo,
die gesetzliche Erbfolge ist mit Beispielen in wikipedia gut beschrieben.
https://de.wikipedia.org/wiki/Gesetzliche_Erbfolge
Damit sollten die beiden Fragen beantwortet sein.
Der Schwager des Witwers erbt, wenn die Eltern der verstorbenen kinderlosen Frau verstorben sind und die verstorbene Frau einen Bruder hat.
Ohne Testament gilt in Deutschland die gesetzliche Erbfolge. Wer sie für seinen Nachlass ändern will, muss ein Testament erstellen.

Vg, kuddelmuddel
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 25791
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Ehepartner (kinderloses Ehepaar) stirbt. Wer erbt?

Beitrag von ktown »

Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
hambre
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7063
Registriert: 02.02.09, 13:21

Re: Ehepartner (kinderloses Ehepaar) stirbt. Wer erbt?

Beitrag von hambre »

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass bei einem kinderlosen Ehepaar der Ehegatte gesetzlich Alleinerbe ist.
Unter welchen Bedingungen kann bei kinderlosen Eheleuten der Schwager oder andere Leute erben ?
Es recht, dass kein Testament vorhanden ist.
Stimmt es, daß ohne Erbvertrag bei kinderlosen Eheleuten auch noch andere Leute außer dem Ehepartner erbt ?
Ein Erbvertrag ist nicht unbedingt erforderlich. Es reicht, dass ein Testament vorhanden ist.

Ohne Testament erbt der Ehegatte nur 3/4, es sei denn der Verstorbene Ehegatte hatte keine Geschwister und Eltern und Großeltern leben auch nicht mehr.
Antworten