Reise buchen im europäischen Ausland

Moderator: FDR-Team

Antworten
Mike32
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 06.10.09, 19:09

Reise buchen im europäischen Ausland

Beitrag von Mike32 » 06.10.09, 19:20

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Urteil bzgl. der Buchung von Reisen im europäischen Ausland.

Ich meine mal gehört zu haben, dass es ein Urteil gibt, welches besagt, dass sämtliche Reiseangebote innerhalb der EU auch allen EU Bürgern zugänglich sein müssen. Sprich, dass es mir niemand verbieten kann, ein Angebot welches in einem anderen EU Land gilt, auch von Deutschland aus zu buchen.

Weiß da jemand was genaueres drüber, evtl. sogar mit Angabe eines Gerichtsurteils?

Oder ist es doch möglich, dass ein Anbieter sein Angebot auf betimmte Bürger innerhalb der EU beschränken kann?

Beispiel:

Die Firma XYZ mit Sitz in Land A bietet eine Reise an, und diese europaweit. Ich komme aus Land B und möchte die Reise aber im Land C buchen, da diese dort am günstigsten angeboten wird. (Allle drei Länder befinden sich in der EU).

Darf der Veranstalter der Reise einem Bürger der EU verbieten in Land C zu buchen weil er Land B kommt. Oder zur Auflage machen, dass er eine gültige Adresse in Land C haben muss?

Wie ist hier die Rechtslage? Gibts dazu Urteile?

Danke und Gruß

Michael

Antworten