Geld für alte Tierrassen?

Moderator: FDR-Team

Antworten
o0Pascal0o
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 06.06.07, 10:29
Wohnort: NRW

Geld für alte Tierrassen?

Beitrag von o0Pascal0o » 11.10.09, 19:20

Hallo,

ich habe mal gehört, dass es Geld von der EU gibt, wenn man sich alte Tierrassen wie das Wollschwein hält. Stimmt das?

Gruß

Pascal

pOtH
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5210
Registriert: 07.03.06, 11:46

Beitrag von pOtH » 11.10.09, 21:16


Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Beitrag von Ronny1958 » 12.10.09, 05:53

Näheres wäre beim zuständigen Amt für Landwirtschaft/ Landentwicklung beim entsprechenden Landesamt , beim Kreisbauernverband oder beim Landeswirtschaftsministerium sicher in Erfahrung zu bringen.

Neben all der an Steuerberschwendung erinnernden Subventionspolitik der EU ist die Erhaltung aussterbender Nutztierrassen eine wirklich sinnvolle Geschichte.
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Antworten