Rechtsform europäischer / globaler Verein?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Mike Gimmerthal
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1884
Registriert: 19.07.05, 09:55
Wohnort: Europa

Rechtsform europäischer / globaler Verein?

Beitrag von Mike Gimmerthal » 23.09.14, 20:51

Guten Abend,

ich habe da mal ein juristisches Problem :mrgreen:

Mit welchem Rechtsakt erlangt ein Verein/Verband bzw. eine Organisation den Rechtsstatus einer juristischen Person in Europa.
Noch besser - global?

Andersherum gefragt: Wodurch erlangen europäische/internationale Vereine/Verbände ihre Rechtsfähigkeit?
Ich denke da z.B. an UEFA, FIFA, WBF, VDMA oder Elacta (dem europäischen Dachverband für Stillberatung) :wink: ...
Ich verabscheue Ihre Meinung, doch ich werde mein Leben lang dafür kämpfen, daß sie sie äußern dürfen!(E.B. Hall)
Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muss Gesetz sein, weil es recht ist. (C.-L. de Montesquieu)

khmlev
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5987
Registriert: 02.05.09, 18:01
Wohnort: Leverkusen

Re: Rechtsform europäischer / globaler Verein?

Beitrag von khmlev » 23.09.14, 21:01

FIFA und UEFA sind z.B. auch nur Vereine schweizerischen Rechts. Ihr internationale Bedeutung erhalten sie als Dachverband der kontikontinentalen Verbände bzw. nationalen Dachvereine. Ferner dadurch, dass sie als Interessenvertretung durch die staatlichen Stellen und der Gesellschaft anerkannt sind.
Gruß
khmlev
- out of order -

Mike Gimmerthal
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1884
Registriert: 19.07.05, 09:55
Wohnort: Europa

Re: Rechtsform europäischer / globaler Verein?

Beitrag von Mike Gimmerthal » 23.09.14, 22:02

khmlev hat geschrieben:Ferner dadurch, dass sie als Interessenvertretung durch die staatlichen Stellen und der Gesellschaft anerkannt sind.
Durch die Gesellschaft "anerkannt" ist eine Sache (normative Kraft des Faktischen) aber die rechtliche Grundlage eine Andere ...
Werden diese Verbände dann immer im Land der Anmeldung/Gründung verklagt? Und was begründet dann das Rechtsinteresse eines z.B. rumänischen Verbandes. Und auf welcher Rechtsgrundlage und vor welchem Gericht kann dieser agieren?
Ich verabscheue Ihre Meinung, doch ich werde mein Leben lang dafür kämpfen, daß sie sie äußern dürfen!(E.B. Hall)
Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muss Gesetz sein, weil es recht ist. (C.-L. de Montesquieu)

Mike Gimmerthal
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1884
Registriert: 19.07.05, 09:55
Wohnort: Europa

Re: Rechtsform europäischer / globaler Verein?

Beitrag von Mike Gimmerthal » 25.09.14, 21:04

Wirklich niemand eine Idee?
Ich verabscheue Ihre Meinung, doch ich werde mein Leben lang dafür kämpfen, daß sie sie äußern dürfen!(E.B. Hall)
Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muss Gesetz sein, weil es recht ist. (C.-L. de Montesquieu)

Antworten