Ex Mann zahlt nicht mehr an mich

Recht in der Ehe, eheliches Güterrecht, Adoptionsrecht, Kinderrechte, Sorgerecht, Unterhaltsrecht, Recht des Versorgungsausgleichs

Moderator: FDR-Team

Antworten
Anni89
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 04.02.16, 18:34

Ex Mann zahlt nicht mehr an mich

Beitrag von Anni89 » 04.02.16, 18:40

Hallo zusammen,

ich habe ein großes Problem und weiß langsam nicht mehr weiter und hoffe daher, dass mir hier einer in erster Linie sagen kann, was ich tun soll und welche Möglichkeiten ich habe.

Erstmal zur Situation:
Mein Mann und ich sind verheiratet und haben uns nun Mitte November 2015 getrennt.
Wir waren friedlich auseinander gegangen, bloß nun wendet sich das Blatt, da er meint seine Rechnungen/ Schulden nicht zu zahlen.

Problem 1:
Vor ein Paar Wochen stand ein Mann von der Stadtwerke vor der Tür und meinte es wäre gar kein Strom angemeldet (waren am 1.1.15 eingezogen, war immer seine Aufgabe sich um Strom zu kümmern, hat er scheinbar nicht gemacht...).
Hab dann ein Vertrag rückwirkend gemacht und nun kam die "Jahresendabrechnung 2015" von über 720€.
Hab ihn nun im Januar um ca. die Hälfte der Summe gebeten. Erst kam "keine Angst du bekommst das Geld" und nun stellt er sich auf stur und meint er hat das Geld nicht.
Nun musste ich natürlich die komplette Summe alleine zahlen. Kann ich da nun was machen oder bleib ich nun darauf sitzen?

Problem 2:
Er hat sich letztes Jahr für sein Auto Felgen auf Raten gekauft. Der Vertrag läuft auf meinen Namen und wird auch per Lastschrift von meinem Konto abgebucht.
Bisher hatte er die monatliche Rate immer auf mein Konto überwiesen.
Auch diese Zahlung stellt er nun anscheint ein. Was kann ich in der Hinsicht machen?

Problem 3:
Neben den genannten Summen hat er auch 2.130€ Schulden bei mir.
Bisher hatte er mir monatlich 50€ überwiesen. Hatte mit ihm dann über einen Kredit gesprochen, den man ja mittlerweile günstig bekommen kann, damit er dann nicht monatlich immer an mich zahlen muss und dann wäre das Thema auch durch. Hatte er auch zugestimmt. Nun haben wir uns letzte Woche gestritten, hat Kontakt komplett zu mir abgebrochen (mich in sozialen Netzwerken etc. geblockt) und nun hat sich das Thema Kredit sicherlich erledigt von seiner Seite aus und zahlt auch nicht mehr an mich.
Kann ich da nun was tun oder kann ich das Geld nun vergessen?

Ich bedanke mich im Voraus schon mal für jede Nachricht.

Lieben Gruß, Anne

edy
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2123
Registriert: 14.12.09, 22:54
Wohnort: MKK

Re: Ex Mann zahlt nicht mehr an mich

Beitrag von edy » 05.02.16, 11:28

Hallo Anne,

Bei einer Trennung kann der Partner mit dem niedrigeren Einkommen,
evtl. vom anderen Partner Trennungsunterhalt verlangen.

Der Selbstbehalt beträgt 1200€.

Wenn kein TU gefordert wird, kann diese "Einsparung" evtl. offene Forderungen ausgleichen.

lg
edy
Ein freundliches "Hallo" setzt sich auch in Foren
immer mehr durch.

Hertha1892
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 478
Registriert: 24.08.15, 09:54

Re: Ex Mann zahlt nicht mehr an mich

Beitrag von Hertha1892 » 05.02.16, 12:42

Hallo,

wenn die Rechnung der Felgen auf Deinen Namen läuft, dann hast Du einen Herausgabeanspruch nach § 903 BGB, weil Du der Eigentümer bist. Er ist nur der Besitzer, aber in dem Fall Dir als Eigentümer unterlegen.

Ich würde ihn schriftlich auffordern, die Zahlungen wieder aufzunehmen. Hast Du für die anderen Forderungen irgendwelche Nachweise? Also die Barschulden? Wenn er Strom nicht angemeldet hat, dann wird es vermutlich schwer, eine anteilige Zahlung von ihm zu verlangen.

Möglicherweise hilft es, wenn Du ihm eine Frist setzt und ansonsten einen Anwalt konsultierst. Den wirst Du für die Scheidung sowieso brauchen. Dann kann der Dich auch beraten, ob Du ihm einen Mahnbescheid zustellen lassen kannst oder welche anderen Möglichkeiten es noch gibt.

LG Hertha1892

Antworten