Nachträgliche Befristung des KU-Titels

Recht in der Ehe, eheliches Güterrecht, Adoptionsrecht, Kinderrechte, Sorgerecht, Unterhaltsrecht, Recht des Versorgungsausgleichs

Moderator: FDR-Team

Antworten
stern0190
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 325
Registriert: 07.01.05, 15:33

Nachträgliche Befristung des KU-Titels

Beitrag von stern0190 »

Hallo,

das minderjährige Kind wird in einem viertel Jahr volljährig. Der erste KU wurde beim JA im Jahr
2000 erstellt. Dieser war damals unbefristet.
Der Kindesunterhaltstitel von 2009 wurde nachträglich beim JA mit Datumsangabe zur Volljährigkeit
befristet.
Weitere KU-Titel folgten: 2010 und 2015.

Der KU von 2015 wurde explizit zusätzlich mit Datumsangabe, ebenfalls beim JA gefertigt, mit dem Zusatz "Befristung bis zur Vollendung des 18. Lebensjahr des o.g. Kindes" gefertigt.

Meine Frage: Ist der KU nunmehr tatsächlich zur Volljährigkeit befristet worden?

Gruss stern

stern0190
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 325
Registriert: 07.01.05, 15:33

Re: Nachträgliche Befristung des KU-Titels

Beitrag von stern0190 »

Was fehlt zur Beantwortung?

ExDevil67
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5080
Registriert: 17.01.14, 09:25

Re: Nachträgliche Befristung des KU-Titels

Beitrag von ExDevil67 »

Der Wortlaut der Unterhaltstitel. Wobei wir dann schon bei einer Beratung im Einzelfall sein dürften.

Steht da irgendwo was drin nach dem Motto "dieser Titel ersetzt/ändert den bestehenden vom ..."?

stern0190
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 325
Registriert: 07.01.05, 15:33

Re: Nachträgliche Befristung des KU-Titels

Beitrag von stern0190 »

In den jeweiligen KU-Titeln seht "in Abänderung" des vorgenannten Titels, außer natürlich im KU-Titel von 2000.

Antworten